Francesca Lia Block Die Leidenschaft des Surfers

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Leidenschaft des Surfers“ von Francesca Lia Block

Ein Buch für Fans von Tobsha Learners Erotikseller Quiver: Die schöne Plum scheint ein normales Mädchen zu sein - bis sie entdeckt, dass sie eine besondere Gabe besitzt: Wer mit ihr schläft, findet danach die große Liebe. Und Plum ist gerne bereit, ihre Freunde und Freundinnen glücklich zu machen ...

wild, sexy und verführerisch...

— selda
selda

Stöbern in Historische Romane

Das Erbe der Tuchvilla

Geniale Fortsetzung. Die Geschichte nimmt einem mit in eine vergangene Zeit. Hoffentlich erscheint auch ein Teil 4 der Geschichte.

Murmeli

Nachtblau

historisch angehauchter Roman um die Entstehungsgeschichte des bekannten Delfter Porzellans

TeleTabi1

Der Jasmingarten

der Fokus liegt hier leider zu sehr auf geschichtliche und politische Ereignisse, als auf der eigentlichen Handlung

Engel1974

Abigale Hall

Erst ganz gut, dann leider zunehmend verwirrend, langweilig und schlecht ...

Cellissima

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Ein muss für alle Liebhaber nordischer Geschichte

kessi

Der Lord, der mich verführte

Nicht ganz so, wie erwartet

Bjjordison

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leidenschaft

    Die Leidenschaft des Surfers
    selda

    selda

    28. July 2015 um 13:50

    Francesca Lia Block ist eine ganz besondere Autorin. Sie erzählt nicht einfach Geschichten, sie webt eine Welt tiefer Schönheit und magischer Anziehungskraft.  Die erotischen Erzählungen sind alle irgendwie miteinander verknüpft. Alle Figuren tragen Wunden ihrer Vergangenheit in sich- doch wie schwer ihr Schicksal auch wiegt, sie erleben Glück und Liebe in seiner reinsten Form und verwandeln sich und ihr Schicksal in etwas, das sie über alles Erlebte hinaushebt. Und das ist es auch, was ich an Francesca Lia Blocks Arbeit so sehr liebe, egal wie dunkel und trübe der Alltag manchmal ist, mit dem Lesen ihrer Bücher kommt ein Stück Magie zurück.

    Mehr