Francesco Abate

 3.5 Sterne bei 8 Bewertungen

Lebenslauf von Francesco Abate

Geboren 1964, lebt und arbeitet als Schriftsteller und DJ mit Künstlernamen Frisko in Italien bzw. Sardinien. Schreibt vor allem (Trash-)Krimis. Schwarzer Humor. Gemeinsame Buchprojekte mit Massimo Carlotto.

Alle Bücher von Francesco Abate

Francesco AbateCosi si dice
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Cosi si dice
Cosi si dice
 (1)
Erschienen am 01.01.2008
Francesco AbateMister Dabolina: Una storia di acidi giovani qualunque (Contatti)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mister Dabolina: Una storia di acidi giovani qualunque (Contatti)
Francesco AbateMi fido di te. Ich vertraue dir, italienische Ausgabe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mi fido di te. Ich vertraue dir, italienische Ausgabe

Neue Rezensionen zu Francesco Abate

Neu
fredgoetziss avatar

Rezension zu "Cosi si dice" von Francesco Abate

Rezension zu "Cosi si dice" von Francesco Abate
fredgoetzisvor 10 Jahren

Ein Journalist, der aufgrund der Eifersucht eines Nebenbuhlers verprügelt und danach 11 Jahre im Koma lag, wacht (als medizinisches Wunder gefeiert) wieder auf. Allerdings ist das Leben ohne ihn weitergegangen: neben seinem Bett steht seine 10jährige Tochter, die er nicht kennt und von deren Existenz er nichts wusste, seine damalige Freundin (und Mutter des Kindes) möchte seinen Cousin heiraten...und Rudy muß plötzlich feststellen, daß er ein alter Mann ist, der die besten Jahre zwischen 30 und 40 im Koma verbracht hat. Der Protagonist ist bereits bekannt durch Vorgängerbücher Abates (z.B. Mi fido di te), ist ein ziemlicher Querkopf - und auch das erleichtert ihm die Rückkehr nicht wirklich. Soll er Rache üben? Soll er nach seiner Genesung plötzlich ein guter Mensch werden? Oder einer, der so lebt wie seine auf der Insel angesehene Familie? Bei der Rückkehr in seinen Job wird er nach Olbia versetzt, und muß zwischen mafiösen Immobiliengeschäften und anderen Machenschaften mühsam wieder lernen, zu recherchieren und zu seiner Art der Wahrheit zurück zu finden...kein Krimi, aber ein Buch, welches die Verhältnisse in Sardinien sehr gut schildert, und das in einer sehr trashigen Sprache.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Francesco Abate im Netz:

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks