Francine Rivers

 4,6 Sterne bei 403 Bewertungen
Autorin von Die Liebe ist stark, Hadassa - Im Schatten Roms und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Francine Rivers

Francine Rivers, geboren im Jahr 1947, studierte nach ihrem Schulabschluss unter anderem Journalismus an der Universität in Reno. Sie veröffentlichte zahlreiche historische Romane - bekannt ist vor allem die Hadassa-Trilogie - und viele Bücher rund um christliche Themen. Für ihr literarisches Schaffen wurde sie bereits mit mehreren Auszeichnungen geehrt; so erhielt sie in den letzten Jahren unter anderem vier mal den Rita Award. Francine Rivers lebt heute mit ihrer Familie in Kalifornien.

Alle Bücher von Francine Rivers

Cover des Buches Die Liebe ist stark (ISBN: 9783957340504)

Die Liebe ist stark

 (57)
Erschienen am 15.01.2018
Cover des Buches Hadassa - Im Schatten Roms (ISBN: 9783865918901)

Hadassa - Im Schatten Roms

 (42)
Erschienen am 15.06.2013
Cover des Buches Atretes - Flucht nach Germanien (ISBN: 9783865918925)

Atretes - Flucht nach Germanien

 (28)
Erschienen am 06.06.2014
Cover des Buches Ein verzehrendes Geheimnis (ISBN: 9783957346605)

Ein verzehrendes Geheimnis

 (26)
Erschienen am 19.06.2020
Cover des Buches Rapha - Die Tore von Ephesus (ISBN: 9783865918918)

Rapha - Die Tore von Ephesus

 (22)
Erschienen am 06.01.2014
Cover des Buches Das Meisterwerk (ISBN: 9783957342331)

Das Meisterwerk

 (25)
Erschienen am 18.06.2018
Cover des Buches Die Sehnsucht ihrer Mutter (ISBN: 9783957341334)

Die Sehnsucht ihrer Mutter

 (22)
Erschienen am 13.06.2016
Cover des Buches Die Hoffnung ihrer Tochter (ISBN: 9783865916990)

Die Hoffnung ihrer Tochter

 (19)
Erschienen am 01.09.2012

Neue Rezensionen zu Francine Rivers

Cover des Buches Hadassa - eine Sklavin in Rom (ISBN: 9783501012321)R

Rezension zu "Hadassa - eine Sklavin in Rom" von Francine Rivers

Fesselnd
Rebeca_Ivervor 3 Tagen

Wundervoll geschrieben 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Ein verzehrendes Geheimnis (ISBN: 9783957346605)Nik75s avatar

Rezension zu "Ein verzehrendes Geheimnis" von Francine Rivers

Ein verzehrendes Geheimnis
Nik75vor 4 Monaten

Heute stelle ich euch den Roman „Ein verzehrendes Geheimnis“ von Francine Rivers vor.

 

Original Klappentext:

 

Mitte des 19. Jahrhunderts lassen sich schottische Einwanderer in den Appalachen im Osten Nordamerikas nieder. Der Tradition entsprechend gibt es dort einen "Sühnemann", der immer dann ins Tal gerufen wird, wenn jemand gestorben ist, damit er in einer rituellen Handlung die Sünden des Verstorbenen auf sich nimmt. Bei der Beerdigung ihrer Großmutter erhascht die zehnjährige Cadi einen Blick auf diesen mysteriösen Mann, was streng verboten ist. Fortan hat das Mädchen den verzweifelten Wunsch, den Sühnemann zu finden und ihn zu bitten, auch ihre Schuld auf sich zu nehmen. Als sie auf das düstere Geheimnis hinter der Tradition stößt, riskiert sie ihr Leben, um die Wahrheit ans Licht zu bringen ... Ein packender historischer Roman um Schuld und die heilende Kraft der Vergebung.

 

Meine Meinung:

 

Dieser Roman ist irgendwie faszinierend. Ehrlich gesagt tu ich mir sehr schwer hier eine Rezension zu schreiben, denn ich weiß nicht was für Gefühle ich für die Geschichte habe. Ich war fasziniert davon und auch gefesselt, aber auch entsetzt wie grausam die Menschen sind. Dieser Roman zeigt, wie wichtig Gott für die Menschen war, in einer Zeit wo viele noch nicht lesen konnten und abgelegen wohnten. Entsetzt war ich, dass die Menschen in diesem Tal einen Sühnenmann ernannt haben, der den Toten angeblich ihre Sünden abnimmt. Das hat dort auch über 20 Jahre gut funktioniert, bis ein Gläubiger ins Tal kam um Gottes Wort zu predigen. Spannend fand ich, dass ausgerechnet zwei Kinder das Wort Gottes hören wollten, die glaubten ganz viele Sünden auf sich geladen zu haben. Cadi und Fagan, die Hauptprotagonisten mochte ich wirklich gerne und ich konnte die Zwei nur bewundern, wie stark sie sind. Von dem Prediger erfahren sie wie Gott wirklich ist und lassen sich taufen. Von nun an kämpfen sie dafür, dass alle Menschen im Tal an Gottes Wort glauben. Sie stoßen auf viele Hindernisse. Die Autorin Francine Rivers hat diese Geschichte so gefühlvoll und fesselnd erzählt, dass ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen.

Für mich war der Roman spannend, fesselnd, gefühlvoll, aufwühlend und einzigartig.

Ich hatte aufwühlende und fesselnde Lesestunden.

 

Von mir gibt es für diesen christlichen Roman 5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Ein verzehrendes Geheimnis (ISBN: 9783957346605)janinchensbuecherwelts avatar

Rezension zu "Ein verzehrendes Geheimnis" von Francine Rivers

.....
janinchensbuecherweltvor 6 Monaten

Seit langen hab ich mir mal wieder einen historischen Roman gegönnt und ich merke wie ich dadurch wieder mehr Lust auf das historische Genre habe. Ich fand auch die Idee der Geschichte richtig gut, die Umsetzung hat mir aber nicht ganz so gut gefallen. Dabei spezifisch meine ich das Religiöse. Es war einfach an manchen Stellen und gerade richtung Ende zu viel des Guten. Obwohl es wahrscheinlich nie ein zu viel geben würde. Aber es hat mich auf Dauer beim Lesen nicht mehr glücklich gemacht.

Ich muss auch mal kurz aufs Cover eingehen und auf den Titel des Buches. Ehrlich gesagt hab ich mir nicht wirklich den Klappentext durchgelesen und hab mich vom Cover leiten lassen. Es sieht so wunderschön schön und ich hab eher mit so einer "Nackenbeißer" - Geschichte gerechnet...lach... Mit dem Hintergrund der Geschichte weiß man aber das der Titel passend ist :)

Generell fand ich die Beschreibungen einfach toll. Egal ob es die Natur war oder aber die Charaktere. Man kann sich als Leser einfach alles bildlich vorstellen. Der Verlauf der Geschichte ist zwar relativ ruhig, dennoch eindringlich. Gerade die düsteren aggressiven Momente sind mir hier auch in Erinnerung geblieben. Fortan's Vater zum Beispiel... Ein ganz schlimmer Mann.. Aber auch die Abwesenheit von Cadi's Mutter ging tief ins Herz. Das Cadi da so resolut geblieben ist, mit ihren 10 Jahren hat mich immer wieder erstaunt und generell war sie in meinen Augen für ihr Alter schon so erwachsen.

Ich werd mir wohl das ein oder andere Buch der Autorin noch anschauen, um mir noch ein besseres Bild machen zu können.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Der Klassiker als überarbeitete Neuauflage.

Ein Roman um Schuld und Vergebung.

Wir verlosen 10 Printausgaben . Für Bewerber außerhalb von Deutschland gibt es ein E-Book.

Liebe Leser,

Dieses Buch ist eine überarbeitete Neuauflage eines vergriffenen Buches der Autorin Francine Rivers. Die Leserunde beginnt mit Erhalt des Buches. Bitte beachten: Leser aus dem Ausland erhalten das Buch als E-Book.

Wir sind gespannt auf eure Leseindrücke und freuen uns über eine weite Verbreitung der Rezension.

https://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817660


Und darum geht es:

Mitte des 19. Jahrhunderts lassen sich schottische Einwanderer in den Appalachen im Osten Nordamerikas nieder. Der Tradition entsprechend gibt es dort einen "Sühnemann", der immer dann ins Tal gerufen wird, wenn jemand gestorben ist, damit er in einer rituellen Handlung die Sünden des Verstorbenen auf sich nimmt. Bei der Beerdigung ihrer Großmutter erhascht die zehnjährige Cadi einen Blick auf diesen mysteriösen Mann, was streng verboten ist. Fortan hat das Mädchen den verzweifelten Wunsch, den Sühnemann zu finden und ihn zu bitten, auch ihre Schuld auf sich zu nehmen. Als sie auf das düstere Geheimnis hinter der Tradition stößt, riskiert sie ihr Leben, um die Wahrheit ans Licht zu bringen ...

Ein packender historischer Roman um Schuld und die heilende Kraft der Vergebung.

Der Klassiker als überarbeitete Neuauflage.

220 BeiträgeVerlosung beendet
Martinchens avatar
Letzter Beitrag von  Martinchenvor 7 Monaten
Von der wunderbaren Autorin Francine Rivers erscheint bald das Buch " Das Meisterwerk". Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde.

Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung


Francine Rivers Das Meisterwerk



Das Meisterwerk






Zum Inhalt:


Roman Velasco und Grace Moore scheinen auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam zu haben: Er ist ein erfolgreicher Künstler, sie trägt Secondhand-Klamotten und hält sich mit Aushilfsjobs über Wasser. Nachdem Grace als Romans neue Assistentin eingestellt wird, prallen nicht nur äußerlich zwei Welten aufeinander. Doch Grace hat schon nach ihrer ersten Begegnung das Gefühl, dass es hier um etwas Größeres als nur um einen neuen Job geht. Denn Roman hütet ein dunkles Geheimnis ... Diese eindrucksvolle Geschichte erinnert daran, dass Gott selbst aus den zerbrochensten Menschen ein regelrechtes Meisterwerk formen kann.


Zur Leseprobe:


https://www.gerth.de/index.php?id=201&sku=817233



 Infos zur Autorin:


Francine Rivers war bereits eine bekannte Bestsellerautorin, als sie sich wieder dem christlichen Glauben ihrer Kindheit zuwandte. Danach schrieb sie 1986 ihr bekanntestes Buch, Die Liebe ist stark, dem noch rund 20 weitere Romane folgten. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Nordkalifornien.






Falls ihr eines der 10 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 17. Juni 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Kennt ihr schon Bücher der Autorin . Wenn ja, welches hat euch besonders gut gefallen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.



247 BeiträgeVerlosung beendet
LEXIs avatar
Letzter Beitrag von  LEXIvor 3 Jahren
Diese Buchverlosung gehört zum christlichen Adventskalender:




Francine Rivers Sierra-Der rote Faden des Lebens





Zum Inhalt:

Sierra hat alles: einen liebevollen Ehemann, süße Kinder, ein hübsches Haus. Doch alles ändert sich, als ihr Mann einen neuen Job in Los Angeles annimmt und die Familie umziehen muss - aus der geliebten Kleinstadt in die kalifornische Metropole, weit weg von Freunden und Familie ...

Sierras einziger Trost sind die alten Tagebücher ihrer Vorfahrin Mary Katherine, die mit einem Wagentreck nach Westen kam. Langsam beginnt Sierra zu begreifen, dass keine Situation so hoffnungslos ist, dass Gott sie nicht verändern könnte.


45 BeiträgeVerlosung beendet
gusacas avatar
Letzter Beitrag von  gusacavor 3 Jahren
Danke ihr Lieben ich freue mich sehr .

Zusätzliche Informationen

Francine Rivers im Netz:

Community-Statistik

in 239 Bibliotheken

von 143 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks