Francis Carsten Revolution in Mitteleuropa 1918–1919

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Revolution in Mitteleuropa 1918–1919“ von Francis Carsten

'Im Jahre 1848 wurde Mitteleuropa von einer Reihe von Revolutionen überschwemmt, die – wären sie erfolgreich gewesen – radikale Veränderungen in Staat und Gesellschaft herbeigeführt hätten. Siebzig Jahre später brachen neue spontane Revolutionen aus, die zwar äußerlich erfolgreich waren, aber ihr Hauptziel nicht erreichten: eine wirkliche ›Demokratisierung‹ von Staat und Gesellschaft. Wie und warum sie diesen Verlauf nahmen, ist das Thema des vorliegenden Buches.'

Stöbern in Sachbuch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen