Francis Nenik Reise durch ein tragikomisches Jahrhundert

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reise durch ein tragikomisches Jahrhundert“ von Francis Nenik

Hasso Grabner, 1911 geboren, avancierte während der Weimarer Republik zu einem der führenden kommunistischen Widerstandskämpfer in Sachsen, kam ins Zuchthaus, überlebte das KZ Buchenwald, wurde Soldat eines Strafbataillons auf Korfu, unterstützte dort heimlich die Partisanen, wurde entdeckt, vor ein Erschießungskommando gestellt, am Leben gelassen und kurz vor Kriegsende gegen seinen Willen sogar noch mit dem Eisernen Kreuz ausgezeichnet. Nach dem Krieg wirkte er am Aufbau der DDR mit, leitete den MDR, wurde Direktor sämtlicher ostdeutscher Stahlwerke und schließlich Aufbauleiter des Kombinats 'Schwarze Pumpe'. Weil er immer wieder aneckte, wurde er von der Stasi bespitzelt und von der SED zum Hilfsarbeiter degradiert. 1958 begann er als Schriftsteller zu arbeiten, verfasste als einer der Ersten Literatur im Stile des Bitterfelder Wegs, bekam, weil er sich nicht fügen wollte, Publikationsverbot – und machte dennoch unbeirrt weiter. Grabner, der seinen kommunistischen Wurzeln stets treu blieb, starb 1976. Dann fiel er in Vergessenheit. Bis jetzt.

Stöbern in Biografie

Heute hat die Welt Geburtstag

Rammstein hinter den kulissen, superwitzig geschrieben

TobiSchubert

Die Magnolienfrau

Über die Suche nach der eigenen Spiritualität und Indien. Interessant.

campino246

Ich war mein größter Feind

Ehrlich erzählte und berührende Lebensgeschichte

Anna_Barbara

Schwarze Magnolie

Spannende Lebensgeschichte, erschütternde Einblicke in ein abgeschottetes Land

Anna_Barbara

Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen

Stuckrad-Barre ist wirklich ein sehr guter Beobachter. Ein abwechslungsreiches, unterhaltsames und bissiges Buch.

leolas

How to Murder Your Life

Bis ungefähr Seite 200 ist es ganz gut zu lesen, aber es wird immer langweiliger und das Ende ist die schlimmste Heuchelei!

ju_theTrue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks