Francisca Dwaine Liebe lieber ungebremst

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe lieber ungebremst“ von Francisca Dwaine

Liebe lieber ungebremst Gay Romance Jurastudent Mick wird vom Pech verfolgt. Erst sagt sein Freund Toby genau die drei Worte, die er am wenigsten hören will, und setzt ihrer Beziehung damit ein jähes Ende, dann wird er auch noch von dem neuen Studenten Terry mit dem Fahrrad angefahren. Der Unfall stellt sich jedoch als Glück heraus. Die beiden werden Freunde und Terry erfährt, dass Mick die Antwort auf eine Frage ist, die ihn schon seit Jahren quält. Doch wie gesteht man jemandem seine Liebe, der nichts davon hören will?

Sweet Dream.

— EvyHeart
EvyHeart
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sweet Dream.

    Liebe lieber ungebremst
    EvyHeart

    EvyHeart

    28. August 2017 um 19:07

    Mit dem Thema "Schnelligkeit", das im Titel und dem Titelbild angedeutet wird, hat die Geschichte nur wenig zu tun. Wenngleich sie schnell voranschreitet.Die Grundkonstellation ist nicht neu, aber die Autorin konstruiert das Geschehen nett: Mann schreckt vor dem "Ich liebe dich" des baldigen Ex zurück und trifft im Fallen auf seinen vermeintlich asexuellen Bald-Partner. Es kommt, wie es in (fast) jeder guten Gay-Geschichte kommen muss: Der Bald-Freund verliebt sich, aber Mann hat infolge eines traumatischen Erlebnisses Angst vor Beziehungen. Es endet auf einem Bett.Ich finde es toll, dass das Thema "asexuell" angesprochen wird und dass die Schlussbotschaft ist, dass es egal ist, wie man es nennt. Trotzdem schade, dass man nicht mehr aus dem Problem gemacht hat. Die Autorin schafft es zu unterhalten und ich habe mich selten gelangweilt. Leider gibt es sehr viele Klischees. Der nette, beliebte Typ mit den wenigen Kontakten, fast engelsgleich. Und ein kantiger Mann. Eine Hommage an einen guten Teeniefilm gibt es mit "Joleen", einer unnötigen Nebenfigur. Der Text las sich für mich wie ne gute Fanfiction - nicht mehr, nicht weniger.

    Mehr
  • Francisca Dwaine - Liebe lieber ungebremst

    Liebe lieber ungebremst
    Chrissy87

    Chrissy87

    27. June 2017 um 10:48

    Die beiden Hauptcharaktere Mick und Terry empfand ich als sehr ungewöhnliche Kombination. Mick ist schwul und hat Angst sich zu verlieben, da er verletzt wurde und Terry glaubt asexuell zu sein. Erst brettert Terry Mick fast über den Haufen, dann freunden sie sich an und dann knistert es zwischen ihnen. Eine tolle Geschichte, die zeigt das jeder sein Päckchen zu tragen hat.