Franck Sezelli FEMINA. Einsatz bei den Androphoben: Erotische Fantasy

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „FEMINA. Einsatz bei den Androphoben: Erotische Fantasy“ von Franck Sezelli

Das Königreich FEMINA ist ein absolutistisch regierter Frauenstaat, in dem es nur wenige Männer, so genannte Spermaten, gibt. Alle sexuellen Kontakte sind staatlich reglementiert. Das gilt insbesondere auch für die religiös geprägte halbautonome Gebirgsregion, deren androphobe Bewohnerinnen möglichst jeden Kontakt mit Männern vermeiden. Aber um des Nachwuchses wegen müssen auch diese männerfürchtenden bis männerfeindlichen Frauen sich mit Spermaten einlassen. Fahlu, den die Leserin, der Leser bereits aus dem ersten FEMINA-Buch kennt, wird zu diesen Androphoben geschickt. Er lernt während der Zeit in der Provinz ihm völlig unbekannte Sitten kennen und stellt fest, dass neben der offiziellen, frömmelnden Männerfeindlichkeit in manchen Schichten der Gesellschaft das sexuelle Vergnügen einen ganz besonderen Stellenwert besitzt, was ihn und seine Begleitung in hohem Maße fordert. Aber dann verschwindet plötzlich sein Geschlechtsgenosse spurlos. Neben expliziten erregenden Schilderungen heißer sexueller Begegnungen ist es auch in diesem Roman die ungewohnte Perspektive des Zusammenlebens der Geschlechter, die einen besonderen Reiz der Lektüre ausmacht. Manches kommt einem aus eigenen Erfahrungen trotz einer gewissen Absurdität seltsam bekannt vor, wenn auch verzerrt oder irgendwie gespiegelt. Auch wer Fahlu und das erste Buch noch nicht kennt, findet sich schnell zurecht und kann mit diesem Roman FEMINA kennenlernen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Entführung in das Königreich Femina

    FEMINA. Einsatz bei den Androphoben: Erotische Fantasy
    chrissi-2

    chrissi-2

    25. March 2016 um 17:13

    Zusammen mit dem Autor tauchte ich in eine Welt voller Fantasie, Erotik und Ablenkung ein. Ich entschwand in eine andere Welt , ließ mich inspirieren, verwöhnen und war gefesselt von ganz neuen Gefühlen. Etwas, was ich bis jetzt nicht mal mir selbst eingestehen wollte passierte. Geheime Träume , Fantasien und Sehnsüchte nahmen Gestalt an. Ein Leseerlebnis,dass mich lächeln lies. aber auch mein Kopfkino anregte. Dieses Buch sollte sich jeder der erotische Fantasien liebt nicht entgehen lassen.

    Mehr