Franck Thilliez

(234)

Lovelybooks Bewertung

  • 334 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 3 Leser
  • 42 Rezensionen
(61)
(83)
(59)
(14)
(17)

Buchreihe "Lucie Henebelle" von Franck Thilliez in folgender Reihenfolge

Die Kammer der toten Kinder
NR 1

Die Kammer der toten Kinder

(88)

Erscheinungsdatum: 11.05.2009

Ein übermütiges Autorennen auf einem nachtdunklen Windradfeld endet grausig: Vigo und Sylvain überfahren einen Mann. Neben dem Toten finden sie einen Koffer mit zwei Millionen Euro. Kurz entschlossen, versenken sie die Leiche im Moor und verstecken das Geld. Was sie nicht ahnen: Das Opfer war ein Vater, der seine entführte Tochter freikaufen wollte. Ein psychopathischer Serienmörder hat es auf Kinder abgesehen … Ein Thriller, der an Thomas Harris und Tess Gerritsen erinnert.

Im Zeichen des Blutes
NR 2

Im Zeichen des Blutes

(30)

Erscheinungsdatum: 10.07.2008

Als die Ermittlerin Lucie Hennebelle der verwirrten Manon begegnet, begreift sie sofort: Der »Professor« ist wieder aufgetaucht. Sein Zeichen ist die blutige Schrift auf Manons Handfläche. Nur Manon kann Lucie zu ihm führen, doch diese leidet unter einer unheilbaren Gedächtnisstörung. Die Lösung des Rätsels scheint in einem Abgrund des Vergessens verschwunden.

Öffne die Augen
NR 3

Öffne die Augen

(32)

Erscheinungsdatum: 20.01.2014

Ein mysteriöser Film, der den Betrachter erblinden lässt – oder ihn das Leben kostet. Lucie Henebelle von der Kriminalpolizei in Lille steht vor einem Rätsel, als sie den panischen Anruf eines Freundes erhält: Der leidenschaftliche Filmesammler hatte einen alten Streifen betrachtet und ist nun erblindet. Als Lucie anfängt zu recherchieren, stellt sie schnell fest, dass der Film eine tödliche Gefahr darstellt. Etwa zur gleichen Zeit entdeckt man am Ufer der Seine fünf Leichen, deren Gehirne...

Monster
NR 4

Monster

(7)

Erscheinungsdatum: 17.11.2014

Eine tote Wissenschaftlerin. Ein bizarrer Selbstmord. Und eine Reise zum Ursprung der Gewalt. Lucie Henebelle, ehemals Ermittlerin bei der Kriminalpolizei in Lille, führt ein zurückgezogenes Leben, seit der Gewalttäter Grégory Carnot ihre kleine Tochter ermordete. Doch dann erfährt sie, dass Carnot sich in seiner Gefängniszelle umgebracht hat, und die seltsamen und blutreichen Umstände lassen ihr keine Ruhe mehr. Carnot hat ein auf dem Kopf stehendes Landschaftsbild an die Wand gemalt...

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks