Francois-Bernard Michel Judith

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Judith“ von Francois-Bernard Michel

Michel erzählt die ergreifende Geschichte einer Spurensuche, die 1942 in Montpellier beginnt. Im Mietshaus, in dem der Erzähler als kleiner Junge wohnt, zieht eines Tages die geheimnisvolle Familie Nussbaum ein. Das kleine Mädchen Judith hört er jeden Abend Klavier üben, die Mutter bekommt er nie zu Gesicht. Als er Judith endlich begegnet, spielen sie zusammen im Hausflur. Sie ist nicht dazu zu bewegen, mit ihm auf die Straße zu kommen. Zaghaft ist die Annäherung. Wenig später wird der Junge Zeuge, wie Judith und ihre Mutter in einem schwarzen Wagen entführt werden. Kurz darauf verschwindet auch Herr Nussbaum.§Fünfzig Jahre später versucht der Erzähler, Spuren von Judith zu finden. Besessen forscht er nach ihr und läßt die schmerzlichen Erinnerungen an die Kriegs-und Besatzungszeit nochmals lebendig werden.

Stöbern in Klassiker

Der gute Mensch von Sezuan

Ein Lese-MUSS!

Fantasia08

Ein Sommernachtstraum

Witzig, klassisch, Shakespeare!

Fantasia08

Emma

Emma, eine starke Frau, erfährt, dass Hochmut vor dem Fall kommt - ein wunderschön geschriebenes Buch zum Mitfiebern!

Siri_quergetipptblog

Meine Cousine Rachel

Gut geschriebener Roman mit leiser Spannung und einem jungen Mann, bei dem Bewunderung fast zum Wahn wird...

vanessabln

Der Steppenwolf

Melancholisch, vielschichtig, kritisch und voller inspirierender Denkansätze. Ein toller Außenseiterroman!

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks