Francoise Arnould , Francoise Gerber » Eigentlich mag ich nur, was schwierig ist « : Romy Schneider (Starke Frauen des Jahrhunderts)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „» Eigentlich mag ich nur, was schwierig ist « : Romy Schneider (Starke Frauen des Jahrhunderts)“ von Francoise Arnould

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • vergebliche Suche

    » Eigentlich mag ich nur, was schwierig ist « : Romy Schneider (Starke Frauen des Jahrhunderts)
    Bokmask

    Bokmask

    26. August 2015 um 02:32

    Mit diesem Buch hatte ich wirklich mal wieder eine sachliche Biografie in den Händen. Die Autorin stellt Romy Schneider vor, ohne etwas enthüllen zu wollen, oder die Schauspielerin in den Himmel zu heben. Die Art von Biografie ist für mich ehrlich, erschüttert, aber auch lehrreich gewesen. In ersten Teil, dem größeren, beleuchtet Die Autorin Romy Schneiders Leben. Von der Kindheit bis zum Herztod der Schauspielerin. Auch die Phase des Abnabelns von der Mutter, die anfangs die Filme für ihre Tochter ausgesucht hatte. Romys Privatleben wurde nicht völlig auseinander genommen, wie es so häufig der Fall ist. Im zweiten Teil wird nochmal die Karriere beleuchtet und auf die einzelnen Filme von Romy Schneider eingegangen. Ich habe diese Biografie sehr gerne gelesen, ohne das Gefühl zu haben das sich da jemand zu sehr im innersten Bereich des Filmstars aufgehalten hat. Fazit: Sachlich, informativ und sehr flüssig zu lesen. Mit zahlreichen Bilder ausgestattet.

    Mehr