Francoise Hauser Japan für die Hosentasche

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Japan für die Hosentasche“ von Francoise Hauser

Kuriose Geschichten und unterhaltsame Hintergründe über das Land der aufgehenden Sonne. Die Ostasienwissenschaftlerin und Journalistin Françoise Hauser hat in ihrem kleinen 'Reiseführer für die Hosentasche' hunderte von ebenso nützlichen wie überraschenden Fakten und typisch japanischen Eigenheiten gesammelt: Wo können Katzen zu Stationsvorstehern ernannt werden? Wo sonst auf der Welt unterhalten Mafia-Organisationen offizielle Niederlassungen, die sogar im Telefonbuch zu finden sind? Wo bekommt der Stand der Kirschblüte mehr Sendezeit in den Nachrichten als das internationale Geschehen? Und wo bekommen erwachsene Männer Taschengeld? Fragen, die uns Japan und die Japaner, Land und Leute näher bringen. Für alle Japan-Reisenden und -Fans: das kleinste Buch über das Land mit den meisten Göttern.

Vielerlei interessante Infos für Japan-Fans

— AvesCrown

Spannend, witzig und unheimlich informativ! Es macht unglaublich viel Spaß darin zu stöbern und zu lesen. Grandios!

— Raven

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

Brot

Ein würdiges Buch mit individueller Note über ein traditionelles Kulturgut, in dem mehr steckt, als man vermutet.

aspecialkate

Green Bonanza

Zunächst war ich skeptisch, dann aber wirklich überzeugt. Wirklich sehr leckere Rezepte, die gar nicht sooo schwer sind zum kochen!

Anni1609

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend, witzig und unheimlich informativ!

    Japan für die Hosentasche

    Raven

    11. November 2016 um 00:43

    Das Buch "Japan für die Hosentasche" von Francoise Hauser ist 336 Seiten lang und beim Fischerverlag erschienen.Das kleine Format des Taschenbuches ist unheimlich nützlich, denn so kann man es überall problemlos transportieren und benutzen. Die Qualität ist mittelgut mit einem Softcoverumschlag und schönen dicken Leseseiten.In diesem Buch werden jede Menge Fragen über Japan und dessen Bewohner beantwortet. Allgemeines bis kurioses Wissen bringen den Japanreisenden und Fans das Land mit den meisten Göttern näher.Das Sachbuch ist sehr unterhaltsam und in einem fließenden, manchmal witzigen Schreibstil verfasst. Der kleine Almanach ist unglaublich interessant und informativ. Ich konnte so viele neue Dinge lernen, die mir beim nächsten Japanbesuch sicherlich hilfreich sein werden. Es hat mir Land und Leute auf amüsante Art und Weise näher gebracht. Ich hatte unglaublich viel Spaß beim Lesen. Es sind unter anderem enthalten: Informationen über Politik, Geographie, Klima und Jahreszeiten, Pünktlichkeit und Chaos, Historisches, Gesellschaft und Soziales sowie Japan und die anderen, die Sprache, Kulinarisches, Religion, Unterwelt und Subkultur, Freizeit, Reisen, Verfall der Jugend und Literaturempfehlungen. Dabei wird von Manga  über Otaku bis hin zu Katzencafes, Automaten, Benehmen, das richtige Geschenk, Karaoke, Götter, Geister, Monster, Spukplätze, Glücksbringer, Aberglaube, die Frauenrolle, Yakuza und Co. alles thematisiert. Es  sind sogar einige Adressen aufgeführt, die es sich sicherlich zu besuchen lohnt. Es gibt auch einen Hinweis wo man die billigsten Souvenirs kaufen kann und Adressen von den schrägsten Museen. Einfach herrlich!Fazit: Spannend, witzig und unheimlich informativ, macht das Buch unglaublich viel Spaß und bringt Land und Leute auf amüsante Art und Weise näher. Allgemeines bis kurioses, umfangreiches Wissen wird über Japan in einem lockeren Schreibstil vermittelt. So grandios können Sachbücher sein!  Einfach herrlich und absolut empfehlenswert!

    Mehr
    • 4
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks