Franjo Franjkovic

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(7)
(9)
(1)
(1)
(0)

Lebenslauf von Franjo Franjkovic

Franjo Franjkovic, geboren 1979 in Bad Homburg, arbeitet seit 2008 als freier Autor. In der Hörspielszene hat er sich schnell den Ruf als Macher von düsteren und sprachlich anspruchsvollen Erwachsenenhörspielen erarbeitet und schrieb unter anderem für die Hörspieladaption der weltweit erfolgreichen Comic-Franchise "Hellboy" und für die Psychothriller-Reihe "MindNapping".

Bekannteste Bücher

Sommerberg

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Franjo Franjkovic
  • Leserunde zu "Sommerberg" von Franjo Franjkovic

    Sommerberg
    Franjo_Franjkovic

    Franjo_Franjkovic

    zu Buchtitel "Sommerberg" von Franjo Franjkovic

    Ich möchte Euch gemeinsam mit dem Verlag Push my belly zu dieser Leserunde einladen. Wir suchen 15 Leserinnen und Leser, die das Buch hier besprechen und rezensieren mögen. Die Novelle bekommt ihr von uns im ePub oder mobi Format zur Verfügung gestellt. Du kehrst zurück, obwohl Du nie dort warst... Eine junge Berliner Künstlerin erhält eine Reihe geheimnisvoller Nachrichten aus dem Schwarzwald. Postkarten, die das Motiv ihres letzten Werkes zeigen. Briefe, die an sie adressiert sind. Aber diese Nachrichten sind alle mehr als 60 ...

    Mehr
    • 136
  • Herrllich mysteriös

    Sommerberg
    Booky-72

    Booky-72

    06. September 2014 um 18:33 Rezension zu "Sommerberg" von Franjo Franjkovic

    Die Malerin Sarah erhält mysteriöse Postkarten aus dem Schwarzwald, dazu merkwürdige Zeichen auf Ihrem eigenen Gemälde, aber keine Erklärungen... Sie macht sich auf die Reise, um den geheimnisvollen Nachrichten auf die Spur zu kommen... Toll geschrieben. Knapp 90 Seiten mit viel Spannung und wundersamen Wendungen. Geheimnisvoller Wechsel zwischen Traum und Wirklichkeit. Leider - oder zum Glück - mit einem offenen Ende - schreit geradezu nach einer Fortsetzung.

  • Spannend und ein klein wenig mysteriös!

    Sommerberg
    kassandra1010

    kassandra1010

    02. August 2014 um 19:21 Rezension zu "Sommerberg" von Franjo Franjkovic

    Viele alte Postkarten und ein Bildband bringen Sarah in einen Strudel aus Träumen und Realität. Sie macht sich auf die Suche nach der mysteriösen Versenderin und findet nur sich selbst!   Die aufgeschlossene Künstlerin Sarah erhält mysteriöse Postkarten aus Wildbad. Diese lassen ihr keine Ruhe und sie reist an diesen kleinen Ort. Die Menschen scheinen nett und höflich, aber reagieren auf Sarahs Neugierde distanziert. Sie ist auf der Suche, was sie allerdings nicht weiß, sie ist auf der Suche nach sich selbst….   Spannend und ein ...

    Mehr
  • Sommerberg

    Sommerberg
    Leseratz_8

    Leseratz_8

    31. July 2014 um 19:29 Rezension zu "Sommerberg" von Franjo Franjkovic

    Klappentext: „Eine junge Berliner Künstlerin erhält eine Reihe geheimnisvoller Nachrichten aus dem Schwarzwald. Postkarten, die das Motiv ihres letzten Werkes zeigen. Briefe, die an sie adressiert sind. Aber diese Nachrichten sind alle mehr als 60 Jahre alt, von einem Ort an dem sie noch nie war. Aus einer Zeit, in der sie noch nicht einmal geboren war. Sie reist nach Wildbad, um den Urheber dieser Nachrichten ausfindig zu machen.“ Um es gleich vorweg zu nehmen, diese Novelle ist nicht meins gewesen und auch der Klappentext ist ...

    Mehr
  • Sommerberg

    Sommerberg
    milapferd

    milapferd

    30. July 2014 um 07:36 Rezension zu "Sommerberg" von Franjo Franjkovic

    Sarah ist Malerin und lebt mit ihrer Lebensgefährtin in Berlin. Als sie alte Postkarten aus dem Schwarzwald in ihrem Briefkasten findet, geht sie spontan auf Spurensuchen und stößt auf unheimliche Begebenheiten. Ein Strudel der Unglaublichkeiten beginnt. Die Novelle nimmt schnell Fahrt auf, was auch am flüssigen Schreibstil des Autors liegt. Unerwartete Wendungen und Wirrungen lassen diesen Kurzroman mit knappen 90 Seiten zu einem tollen Leseerlebnis werden.

  • Sommerberg

    Sommerberg
    Solengelen

    Solengelen

    27. July 2014 um 12:38 Rezension zu "Sommerberg" von Franjo Franjkovic

    Ab dem ersten Satz habe ich mich in die Geschichte verliebt. Marion ist der Knaller. Die Aktion mit dem Briefkasten, ich konnte es mir so bildhaft vorstellen. Als habe ich daneben gestanden. Musste so lachen, weil es mich an "mich" erinnert hat. Marion scheint die "Macherin", wo steht das Klavier, unterstützt Sarah. Diese ist die Künstlerin, ein wenig chaotisch, selbstkritisch, unsicher. Sie ergänzen sich wunderbar, aber Jede hat noch ihren räumlichen Freiraum. Was hat es mit den geheimnisvollen Postkarten auf sich? Warum ist ...

    Mehr
  • düster und rätselhaft

    Sommerberg
    vienna

    vienna

    Rezension zu "Sommerberg" von Franjo Franjkovic

    düster und rätselhaft ... das Cover Der Weg zu diesem Buch führte definitiv erstmal über das finster und mystisch angehauchte Cover. Ein solch idyllischer Landschaftsausschnitt wirkt durch das Halbdunkel eher bedrohlich und doch auch wieder friedlich. Der Betrachter bleibt zwiegespalten, welche Stimmung hier eigentlich vermittelt werden soll. Gleichzeitig beweist der Gestalter viel Liebe zum Detail, denn dieses Gemälde spielt im Buch eine große Rolle und wurde von der Hauptfigur exakt so gemalt. die Story Rätselhafte Postkarten ...

    Mehr
    • 3
    Floh

    Floh

    27. July 2014 um 05:25
  • Düster, stilvoll geschrieben- eine Novelle der besonderen Art

    Sommerberg
    mimimaus01

    mimimaus01

    24. July 2014 um 16:01 Rezension zu "Sommerberg" von Franjo Franjkovic

    Die Novelle von Franjo Franjkovic handelt von Sarah. Sie ist Künstlerin/ Malerin, sie wohnt in Berlin, und lebt in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung mit Marion. Sie erhält eines Tages eine Postkarte, die mehr als 60zig Jahre alt ist. Sarah ist verunsichert, denkt sich aber zunächst nichts dabei. Doch dann geschehen immer weitere mysteriöse Dinge, und Sarah reist Hals über Kopf in den Schwarzwald, in den kleinen Ort Wildbad. Als Leser findet man sich sehr schnell an Sarahs Seite wieder. Man spürt ihre Verunsicherung, ihren ...

    Mehr
  • Düster, mysteriös und spannend!

    Sommerberg
    Nenatie

    Nenatie

    24. July 2014 um 09:57 Rezension zu "Sommerberg" von Franjo Franjkovic

    Inhalt: Sarah Bürger ist eine junge Künstlerin aus Berlin. Ihr Leben verläuft gut, bis sie eines Tages plötzlich alte vergilbte Postkasten in ihrem Briefkasten findet. Keiner scheint zu wissen woher diese Postkarten kommen und was es damit auf sich hat. Als weiter Postkarten eintreffen und noch einige merkwürdige Dinge geschehen macht Sarah sich auf den Weg in das Dorf Wildbad im Schwarzwald um den Dingen auf den Grund zu gehen. Doch dort beginnt der Horror erst! Meinung: „Sommerberg“ ist eine sehr düstere und spannende Novelle. ...

    Mehr
  • Mindfuck in Buchform

    Sommerberg
    DerNoir

    DerNoir

    Rezension zu "Sommerberg" von Franjo Franjkovic

    Franjo Franjkovic stürzt den Leser mit Sommerberg in einen finsteren Strudel voller Zweifel und Angst. Gewürzt wird das Ganze mit Surrealismus und Wahnsinn. Franjkovic öffnet eine Tür in eine Welt, die nicht so wirkt, als wolle sie irgendjemand kennenlernen - und doch wird sie jeden, der sie betritt nicht mehr loslassen. Zur Handlung: Sarah Bürger ist eine Künstlerin aus Berlin, die mit ihrer Lebensgefährtin Marion ein beschauliches Leben führt. Alles ändert sich, als einige Postkarten ohne jegliche Beschriftung in ihrem ...

    Mehr
    • 3
    Nenatie

    Nenatie

    22. July 2014 um 19:59
  • weitere