Franjo Terhart

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 68 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(15)
(12)
(2)
(5)
(4)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wozu Waffen? Der heimische Garten reicht völlig aus…

    Giftmorde 1

    Igelmanu66

    15. June 2018 um 22:59 Rezension zu "Giftmorde 1" von Gisela Witte

    »Unscheinbar, am Rand der Freifläche stehend, kauerten mehrere krautige Büsche, knapp brusthoch. An kräftigen und ausladend verzweigten Stängeln befanden sich lanzettförmige, flaumig behaarte Blätter. An den Spitzen der Zweige blickten ihm, in grünen Blütenkelchen lauernd, glänzend schwarze Beeren entgegen, Dämonenaugen gleich. Schlagartig hatte sich seine trübe Stimmung aufgehellt. Er wusste, kaum dass er die beinah kirschgroßen Früchte erblickte, er würde später am Tag wiederkommen. Mit einem Eimerchen.«   Giftmorde haben eine ...

    Mehr
    • 7
  • Rezension zu dem Buch „Der Drache der kein Feuer speien konnte“ von Franjo Terhart

    Der Drache, der kein Feuer speien konnte

    Little-Cat

    26. September 2013 um 17:29 Rezension zu "Der Drache, der kein Feuer speien konnte" von Franjo Terhart

    Rezension zu dem Buch „Der Drache der kein Feuer speien konnte“ von Franjo Terhart   Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.03.2009 , Aktuelle Ausgabe : 05.01.2010 , Verlag : Drachenmond-Verlag , ISBN: 9783931989507 , Fester Einband: 36 Seiten, Sprache: Deutsch   Der Autor: Franjo Terhart *1954, ehemaliger Latein- und Philosophielehrer ist Journalist, freier Mitarbeiter beim WDR und freiberuflicher Kulturbeauftragter der Stadt Neukirchen-Vluyn. Er hat bereits über 50 Bücher veröffentlicht und zahlreiche ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Drache, der kein Feuer speien konnte" von Franjo Terhart

    Der Drache, der kein Feuer speien konnte

    Buechereckerl

    18. June 2012 um 12:57 Rezension zu "Der Drache, der kein Feuer speien konnte" von Franjo Terhart

    Der Drache, der kein Feuer speien konnte Franjo Terhart Illustrationen: Era Freidzon 42 Seiten / Hardcover ab 5 Jahren Dezember 2009 Drachenmond Verlag ISBN: 978-3-931989-50-7 14,95 € Mirko hat ein Problem: Er soll bei der Drachenprüfung eine Minute lang Feuer speien. Doch Mirko fürchtet sich vor Feuer ... und zeigt trotzdem allen, was in ihm steckt! Da gab es einen Krieg, bei dem die Fähigkeit, Feuer zu speien, die wichtigste Rolle spielte. Ein Krieg zwischen roten und blauen Drachen. Dieser furchtbare Krieg dauert nun schon so ...

    Mehr
  • Rezension zu "Anne Bonny" von Franjo Terhart

    Anne Bonny

    Kerry

    28. May 2011 um 23:22 Rezension zu "Anne Bonny" von Franjo Terhart

    Anne Bonny wurde als Tochter eines verheirateten Rechtsanwaltes und eines Dienstmädchens in Irland geboren. Nach Offenbarung ihrer Geburt war ihr Vater gesellschaftlich ruiniert, sodass er und ihre Mutter beschlossen, ihr Glück in der neuen Welt zu suchen. Tatsächlich schaffte ihr Vater es, innerhalb weniger Jahre zu Vermögen und Ansehen zu kommen und erwartete ein dementsprechendes gesellschaftliches Leben von seiner Tochter. Doch Anne, wild und ungebändigt, wollte sich nicht fügen, ergriff die Flucht und heiratete einen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Drache, der kein Feuer speien konnte" von Franjo Terhart

    Der Drache, der kein Feuer speien konnte

    anette1809

    Rezension zu "Der Drache, der kein Feuer speien konnte" von Franjo Terhart

    Seit vielen Jahren fechten die roten und die blauen Drachen einen erbitterten Krieg gegeneinander aus, der Krieg dauert schon so lange an, dass keiner mehr weiß, weshalb er überhaupt angefangen hat... Mirko ist ein kleiner blauer Drachenjunge, der kurz vor seiner Drachenprüfung steht. Dieser Prüfung sieht er mit bangen Gefühlen entgegen, um ein richtiger Drache zu sein, muss man nämlich eine Minute lang Feuer speien, und davor hat Mirko schreckliche Angst. Allein bei dem Gedanken, dass aus seinem Maul heiße Flammen schießen, ...

    Mehr
    • 3

    anette1809

    26. February 2011 um 20:38
  • Rezension zu "Im Zeichen der Wölfin" von Franjo Terhart

    Im Zeichen der Wölfin

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. May 2009 um 16:22 Rezension zu "Im Zeichen der Wölfin" von Franjo Terhart

    Für mich eine recht interessante Darstellung eines Mädchenschicksals, doch länger hätte das Buch nicht sein dürfen.

  • Rezension zu "Magische Bretagne" von Franjo Terhart

    Magische Bretagne

    Bonnie

    13. September 2007 um 13:49 Rezension zu "Magische Bretagne" von Franjo Terhart

    Terhart hat mit diesem Buch einen Reiseführer anderer Art geschaffen. Anschaulich führt er seine Leser durch das beliebte Urlaubsgebiet, die Bretagne, und kombiniert dabei Reise, Geschichte und Mythos. Man erlebt die Bretagne auf ganz andere Art und lernt Orte kennen, die man als Otto-Normal-Urlauber übersehen würde. Terhart begibt sich auf eine Reise entlang der bretonischen Küste, auf den Fußspuren von Kunst und Legende. Spuren der Kelten und Druiden sind unübersehbar, begleitet von steinernen Gesichtern und tanzenden Felsen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Haustier für Henriette" von Franjo Terhart

    Ein Haustier für Henriette

    Bonnie

    13. September 2007 um 13:28 Rezension zu "Ein Haustier für Henriette" von Franjo Terhart

    Henriette ist die Frau von Willi Wutzke und wünscht sich nichts sehnlicher als jemanden, den sie umsorgen kann. So wünscht sie sich zum bevorstehenden Weihnachtsfest ein Haustier. Die streunende Katze, die Henriette jeden Nachmittag mit einem Besuch beehrt, hilft ihr bei der Suche. Henriette gibt eine Anzeige auf und macht sich gemeinsam mit der Katze auf eine Reise durch die Welt zu den verschiedensten Tieren, die sich als Haustier beworben haben. Doch die Katze findet auch an jedem Bewerber etwas auszusetzen, so dass Henriette ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich, Grace O'Malley" von Franjo Terhart

    Ich - Grace O'Malley

    Das_Mo

    15. April 2007 um 17:34 Rezension zu "Ich, Grace O'Malley" von Franjo Terhart

    Grace O'Malley, Irin, Rebellin, machtvolles Oberhaupt ihres Clans, lebte im 16. Jahrhundert, zur Zeit der Königin Elisabeth I. Die Biographie dieser ungewöhnlichen Frau führt uns zum Ursprung des Konflikts zwischen Engländern und Iren, der bekanntlich bis heute noch nicht ausgetragen ist. Granuaile wächst als nicht akzeptierte Tochter eines irischen Piraten auf, mit dem Traum, Kapitän eines Schiffes zu werden, dass das nicht leicht, wenn nicht gar unmöglich für eine frau ist, wird ihr schnell klar. Dennoch, nach zahlreichen ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.