Frank-Lothar Kroll

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Totalitäre Profile

Bei diesen Partnern bestellen:

Geschichte Hessens

Bei diesen Partnern bestellen:

Sachsen und Böhmen.

Bei diesen Partnern bestellen:

Ideologie und Verbrechen

Bei diesen Partnern bestellen:

Geschichte Sachsens

Bei diesen Partnern bestellen:

Utopie als Ideologie

Bei diesen Partnern bestellen:

Neue Wege der Ideengeschichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Die kupierte Alternative.

Bei diesen Partnern bestellen:

Die totalitäre Erfahrung.

Bei diesen Partnern bestellen:

Ostpreußen

Bei diesen Partnern bestellen:

Böhmen

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlesien

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nur teilweise überzeugend

    Geburt der Moderne
    Matzbach

    Matzbach

    08. February 2014 um 17:07 Rezension zu "Geburt der Moderne" von Frank-Lothar Kroll

    Da will sich einer an den ganz Großen reiben. Frank-Lother Kroll möchte mit dieser Übersicht über die ersten vierzehn Jahre des 20. Jahrhunderts die von namhaften Historikern wie Hans Ulrich Wehler vertretene These des deutschen Sonderwegs widerlegen. Mal abgesehen davon, ob dies auf gerade mal 163 Seiten überhaupt gelingen kann, Kroll überhebt sich. Wenn er das Deutsche Reich im Vergleich mit anderen Monarchien wie Bulgarien, Rumänien etc. als fortschrittlich ansieht, ist dies zwar zutreffend, aber dem falschen Maßstab ...

    Mehr
  • Deutschland zu Beginn des 20. Jahrhunderts

    Geburt der Moderne
    bebraverlag

    bebraverlag

    10. December 2013 um 12:12 Rezension zu "Geburt der Moderne" von Frank-Lothar Kroll

    Das Deutschland der Jahrhundertwende war ein Land der Gegensätze. Nach außen trat es als koloniale Groß- und Weltmacht auf, im Innern kündigten Reformansätze auf allen Gebieten des öffentlichen Lebens eine neue Zeit an. Frank-Lothar Kroll beschreibt die umfassenden Veränderungen, die das späte Kaiserreich als einen der fortschrittlichsten Nationalstaaten in Europa auszeichneten. Erst durch den Kriegsausbruch von 1914 wurde der damals vorgegebene Weg in die Moderne abgebrochen. Die Bände der Reihe Deutsche Geschichte im 20. ...

    Mehr
  • Nicht nur dieses Buch, sondern die ganze Reihe sollte in keiner öffentlichen Bibliothek fehlen

    Geburt der Moderne
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    27. May 2013 um 09:47 Rezension zu "Geburt der Moderne" von Frank-Lothar Kroll

      Das vorliegende Buch ist der erste Band einer auf 16 Bände angelegten Reihe des be.bra Verlags in Berlin, die sich mit der Deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert befasst. Von den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg bis hin zur Berliner Republik nach der Wiedervereinigung und der Neuorientierung Deutschlands in Europa und der Welt reicht das chronologische Themenspektrum  der Reihe.   Eine Reihe, in der erstmals  eine junge Generation von Historikern den Auftrag bekommen hat, in populär geschriebenen Bänden, die auch jeder Schüler ...

    Mehr