Frank-Michael Rost

 2.7 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von Die Geburt der Revolution, Ein Held wider Willen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Frank-Michael Rost

Die Kanonen van Galone

Die Kanonen van Galone

 (2)
Erschienen am 06.05.2011
Ein Held wider Willen

Ein Held wider Willen

 (2)
Erschienen am 06.05.2011
Flucht aus höchster Gefahr

Flucht aus höchster Gefahr

 (2)
Erschienen am 06.05.2011
Die Geburt der Revolution

Die Geburt der Revolution

 (2)
Erschienen am 06.05.2011
Kampf der Meister (Cungerlan 3)

Kampf der Meister (Cungerlan 3)

 (1)
Erschienen am 04.06.2009
Die Kanonen von Galone (Cungerlan 4)

Die Kanonen von Galone (Cungerlan 4)

 (1)
Erschienen am 04.06.2009
Kampf der Meister

Kampf der Meister

 (1)
Erschienen am 06.05.2011

Neue Rezensionen zu Frank-Michael Rost

Neu

Rezension zu "Ein Held wider Willen" von Frank-Michael Rost

Rezension zu "Ein Held wider Willen" von Frank-Michael Rost
sabistebvor 8 Jahren

In diesem Teil versuchen Bor Toth und Shrill-Itzu-Meister Kentokaan ein Schiff zu kommen. Dummerweise gewinnt Tarwilder das Duell und das Schiff und weigert sich die vier mituznehmen.
Diesmal wird auch nocht per Anhalter durch die Galaxis durch den Kakao gezogen. Peer Augustinski ist ein richtiger Lichtblick in Sachen Sprecher, die anderen sind auch gut, aber dadurch werden die Witze auch nicht besser. Schon einige der Namen, die Witze, die mit denen gemacht werden sind sooooooo unglaublich vorhersehbar: Kommandant Lasfare und noch ein dümmlicherer, aber der fällt mir gerade nicht ein.
Gut ist das Interview am Schluss mit viel Insiderwissen. Eigentlich ist das Interview das Beste an dieser CD und nimmt mit 10 min auch einen ziemlich großen Teil der CD ein.

Kommentieren0
15
Teilen

Rezension zu "Die Geburt der Revolution" von Frank-Michael Rost

Rezension zu "Die Geburt der Revolution" von Frank-Michael Rost
sabistebvor 8 Jahren

Manza Hothead eine der vielen Töchter von Ayir-Kaiser Erzeboon II zettelt mit ihrem Freund eine Rebellion gegen ihren Vater an. Oder besser, sie will eine Rebellion anzetteln, denn dafür braucht man Geld. Also gehen sie auf die Suche nach einem Sponsor für diesen Krieg.
OK, endlich mal Drehbuchschreiber die daran denken, dass man auf anderen Planeten andere Sprachen spricht, aber dieses Geblubber, das da als andere Sprache ausgegeben wird ist einfach nur peinlich.
Platt und dümmlich, unglaublich dümmlich. Voller platter Dialoge und noch platterer, vorhersehbarer Witze. Soll wahrscheinlich eine persiflage auf Star Wars und CO sein, aber das geht so was von daneben.

Kommentieren0
16
Teilen

Rezension zu "Die Kanonen van Galone" von Frank-Michael Rost

Rezension zu "Die Kanonen van Galone" von Frank-Michael Rost
sabistebvor 8 Jahren

Den Rebellen ist es mit einem Trick gelungen in die Kanone von Galone zu gelangen. Bor Toth aktiviert die Selbstzerstörung wird jedoch von Dai Akkan zum Gedanken Combat gefordert den er nicht gewinnen kann.
Diesmal kaum Seitenhiebe und Ironie. Es gibt einige Parallelen zu Star Wars aber im großen und ganzen wird hier die Geschichte beendet. Die Rebellen sind an ihrem Ziel angelangt und vernichten die Kanone. Unglücklicherweise wird auch ihr Schiff getroffen und fängt Feuer und wie wir uns aus Teil 2 erinnern: Es besteht aus gepressten Drogen...

Kommentieren0
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Worüber schreibt Frank-Michael Rost?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks