Frank-Ulrich Dentler , Hilger Erdmann Der kleine Wolkenatlas

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Wolkenatlas“ von Frank-Ulrich Dentler

Ein idealer Begleiter an Bord: „Der kleine Wolkenatlas“, erarbeitet vom Autorenteam des Seewetteramtes. Alles was zur Wetter- und Wolkenbeobachtung an Bord wichtig ist, enthält dieser kleine Band in knapper, aber übersichtlicher Form.

Ein tolles Buch, das man auch nach draußen zum Wolkenbestimmen mitnehmen kann. Gemeinsam mit einen Erwachsehen auch schon für Schulkinder.

— mysticcat
mysticcat

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller Einstieg in die Wolkenkunde -und zum Bestimmen

    Der kleine Wolkenatlas
    mysticcat

    mysticcat

    11. August 2015 um 12:32

    Der kleine Wolkenatlas ist ein dünnes Taschenbuch mit vielen Bildern. Wer das Buch regelmäßig draußen verwenden möchte, sollte dieses Buch einbinden. Im ersten Abschnitt des Buches befindet sich eine Erklärung der Entstehung von Wolken. Dieser Text ist erst ab  der Oberstufe geeignet, da hier verschiedene physikalische Grundlagen vorausgesetzt werden. Im zweiten Abschnitt wird pro Seite jeweils eine Wolke vorgestellt. Die obere Hälfte der Seite zeigt ein Foto, darunter befinden sich Beschreibung, Entstehung, Vorkommen und was es bedeutet, wenn diese Wolke auftritt. Dieser Text ist auch für Laien verständlich und eignet sich schon, um mit Kindern ab Schulalter gemeinsam Wolken betrachten zu gehen. Fazit: ein gelungens Buch, das ich in der Physik Freiarbeit verwende.

    Mehr