Frank Böckelmann

 4 Sterne bei 4 Bewertungen
Frank Böckelmann

Lebenslauf von Frank Böckelmann

Frank Böckelmann wurde am 25. Juli 1941 in Dresden geboren. Er ist in Stuttgart augewachsen und lebt seit 1960 in München. Dort gründete er zunächst Literaturzeitschriften und studierte Philosophie sowie Kommunikationswissenschaft. Wegen Landfriedenbruchs, schweren Aufruhrs sowie Gefangenenbefreiung wurde er zu einer Gefängnisstrafe auf Bewährung verurteilt. Im Sommer 1968 zog er sich aus dem SDS und wenige Jahre später aus der Neuen Linken zurück. Ab 1976 war er in der Medienforschung tätig. Er ist Herausgeber der Zeitschrift Tumult und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Er wurde ausgezeichnet mit dem Sonderpreis Das politische Buch der Friedrich Ebert Stiftung.

Alle Bücher von Frank Böckelmann

Sortieren:
Buchformat:
Frank BöckelmannRisiko, also bin ich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Risiko, also bin ich
Risiko, also bin ich
 (1)
Erschienen am 07.02.2011
Frank BöckelmannHörfunk in Deutschland
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hörfunk in Deutschland
Hörfunk in Deutschland
 (0)
Erschienen am 19.10.2006
Frank BöckelmannÜber Marx und Adorno
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Über Marx und Adorno
Frank BöckelmannWirtschaftliche Verflechtungen und Wettbewerb der Medien in Bayern
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wirtschaftliche Verflechtungen und Wettbewerb der Medien in Bayern
Frank BöckelmannJargon der Weltoffenheit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jargon der Weltoffenheit
Jargon der Weltoffenheit
 (0)
Erschienen am 01.11.2013
Frank BöckelmannIns Kino
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ins Kino
Ins Kino
 (0)
Erschienen am 01.01.2016
Frank BöckelmannDie schlechte Aufhebung der autoritären Persönlichkeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die schlechte Aufhebung der autoritären Persönlichkeit
Frank BöckelmannSubversive Aktion
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Subversive Aktion
Subversive Aktion
 (0)
Erschienen am 01.01.2002

Neue Rezensionen zu Frank Böckelmann

Neu
W

Rezension zu "Risiko, also bin ich" von Frank Böckelmann

Rezension zu "Risiko also bin ich" von Frank Böckelmann
WinfriedStanzickvor 7 Jahren

„Von der Lust und Last des selbstbestimmten Lebens“ handelt dieses außergewöhnliche Buch des Medienwissenschaftler und Risikoanalysten Frank Böcklemann.

Der moderne Mensch ist heute täglich vor eine Unzahl von folgenschweren Entscheidungen gestellt, die ihn oft überfordern. Viele suchen ihr Heil in der Lektüre der immer mehr um sich greifenden Ratgeber, was aber die Verwirrung nur noch steigert, denn zu jeder Alltagsfrage und -entscheidung gibt es mindestens immer zwei und dann auch noch gegensätzliche Meinungen.

Die zu treffenden Entscheidungen übersteigen in der Regel den Horizont eines einzelnen Menschen. War es etwa früher ganz klar und gesellschaftlicher Konsens, dass man heiratet und Kinder bekommt, ist dies heute eine folgenreiche Entscheidung, die jeder einzelne zu treffen hat. Auch in den meisten anderen Alltagssituation ist man gezwungen, sich bei mangelndem Kenntnisstand über die Risiken und die Nebenwirklungen zu entscheiden. Die Verantwortung für das eigene Leben ist zu einer großen Last für den einzelnen geworden.

Entsprechend hat sich ein Heer von Beratern etabliert, die denjenigen, der Rat sucht, letztlich aber doch wieder allein stehen lassen. Denn sie liefern nicht den Überblick, ja, im Gegenteil, sie schaffen sich ihre Kundschaft selbst, indem sie Fragen und Probleme generieren, die der einzelnen bislang sich gar nicht gestellt bzw. die er selbst gelöst hatte. Vor lauter Bemühen, das richtige Leben zu führen, kommen die meisten gar nicht zum Leben.

In 120 alphabetisch geordneten Stichwörtern geht Frank Böckelmann auf die wichtigsten Risiken des Alltags ein. Dabei geht es ihm nicht um die Frage, welche optimale Entscheidung ich für ein Spezialproblem treffe, sondern es geht immer und allein darum: was ist die optimale Entscheidung für m e i n L e b e n. Das kann durchaus auch einmal bedeuten, keine Entscheidung zu treffen oder einfach seinem Gefühl nachzugeben und auf es zu hören.

Ein großes Plädoyer für ein Leben mit lustbetontem Risiko. Denn nur, wer auch das Unvorhersehbare erwartet, wird von ihm nicht überrollt.

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Frank Böckelmann wurde am 24. Juli 1941 in Dresden (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks