Frank Böhm , Valerie le Fiery Schwarze Rosen für Oliver

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schwarze Rosen für Oliver“ von Frank Böhm

Pascal, seines Zeichens selbstständiger Blumenhändler, erhält eines Morgens einen Auftrag für eine Lieferung, bei dem er regelrechte Bauchschmerzen bekommt.  Als er sich dem Empfänger dann gegenübersieht, verstärken sich diese noch, denn vor ihm steht sein absoluter Traummann.  Vom Prinzip her wäre das eigentlich hervorragend, wenn es da nicht zwei klitzekleine Probleme gäbe. Erstens kann er ja schlecht zu diesem Schnuckel sagen: "Hey Süßer, ich bin's, dein Märchenprinz auf dem weißen Ross!", auch wenn sein Lieferwagen zumindest die richtige Farbe hat. Zweitens ist er verlobt, und zwar mit Tobias, der extrem eifersüchtig ist und mit dem es deswegen schon ziemlich oft Streit gegeben hat. Was soll er jetzt nur tun und gibt es einen Weg zu dem Mann, in den er sich Hals über Kopf verliebt hat?  
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr berührend

    Schwarze Rosen für Oliver

    Kitty411

    03. October 2017 um 19:41

    Zum Buch: „Schwarze Rosen für Oliver“ von Frank Böhm und Valerie le Fiery ist ein Gay Romance Roman, der am 27.01.2017 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: https://www.amazon.de/Schwarze-Rosen-Oliver-Frank-Böhm-ebook/dp/B014F0H760  Klappentext: Pascal, seines Zeichens selbstständiger Blumenhändler, erhält eines Morgens einen Auftrag für eine Lieferung, bei dem er regelrechte Bauchschmerzen bekommt. Als er sich dem Empfänger dann gegenübersieht, verstärken sich diese noch, denn vor ihm steht sein absoluter Traummann.  Vom Prinzip her wäre das eigentlich hervorragend, wenn es da nicht zwei klitzekleine Probleme gäbe. Erstens kann er ja schlecht zu diesem Schnuckel sagen: "Hey Süßer, ich bin's, dein Märchenprinz auf dem weißen Ross!", auch wenn sein Lieferwagen zumindest die richtige Farbe hat. Zweitens ist er verlobt, und zwar mit Tobias, der extrem eifersüchtig ist und mit dem es deswegen schon ziemlich oft Streit gegeben hat. Was soll er jetzt nur tun und gibt es einen Weg zu dem Mann, in den er sich Hals über Kopf verliebt hat? Der Inhalt dieses Buches umfasst ca. 38000 Wörter. Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist in der dritten Form aus Sicht beider Protagonisten verfasst und in 26 Kapitel unterteilt. Zum Autor:  Ihr Autor Frank Böhm „Ich schreibe diese Zeilen – weil sie in meinem Inneren weilen.“  Das ist der Leitsatz des in der Nähe von Bielefeld geborenen Autors Frank Böhm. Abgesehen von lyrischen Texten, Märchen, Poesie und Kurzgeschichten diverser Genres, sind auch ständig größere Projekte geplant. Viel wird noch nicht darüber verraten, immerhin soll es ja spannend bleiben.  Häufig kann man den vor mehreren Jahren nach Schleswig-Holstein verzogenen Frank Böhm auf weihnachtlichen Lesungen in Altenheimen antreffen. Dort konnte er sich bereits eine kleine, aber feine Stammhörerschaft aufbauen, die ihn jährlich immer wieder bucht. Zu weiteren Veröffentlichungen von Frank Böhm befragen Sie am besten die Suchmaschine Ihres Vertrauens. Ihre Autorin Valerie le Fiery Valerie le Fiery erblickte das Licht der Welt in einer großen deutschen Stadt. Doch über ihr Alter schweigt sie permanent, eine Dame muss schließlich etwas geheimnisvoll bleiben dürfen.  Schulaufsätze lagen ihr nie so sehr, das mag aber auch mit der Themenauswahl durch ihre Lehrer zu tun gehabt haben. Heutzutage schreibt sie für ihr Leben gerne, wobei die Thematiken durchaus vielseitig sind und manchmal sehr von Aktuellem beeinflusst werden. Von ernsten Themen über lustige Kurzgeschichten bis hin zu schrägen Gedichten ist alles vertreten. Wenngleich ihr Schwerpunkt woanders angesiedelt ist. Ansonsten schreibt sie kleine Artikel über Wichtiges und Unwichtiges, über Privates und Öffentliches in ihrem Blog auf Wordpress.com. Zu weiteren Veröffentlichungen von Valerie le Fiery befragen Sie am besten die Suchmaschine Ihres Vertrauens. (Quelle: www.amazon.de) Meine Meinung: Dieser Roman hat mich sehr berührt, er geht unter die Haut und ist so schön geschrieben, dass man sich den Protagonisten sehr nahe fühlt und daher gut mit ihnen mit fühlen kann. Die Story fängt den Leser ein und nimmt ihn gefangen, und man kann sich richtig schön darin vertiefen. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich gut lesen, und er trägt ebenfalls dazu bei, dass man sich in der Geschichte wohl fühlt. Eine Geschichte, die mit Gefühl und Romantik besticht, aber auch ein wenig Dramatik beinhaltet und daher nie langweilig wird, im Gegenteil, man ist von der Story eingefangen und verfolgt gebannt, was weiter passiert. Es gibt tolle Entwicklungen und ein sehr schönes Ende, dadurch hat mich das Buch absolut begeistert. Von mir gibt es 5 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks