Frank Böttcher , Jonathan Böttcher Reise durch das Extremwetter der Erde

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reise durch das Extremwetter der Erde“ von Frank Böttcher

Die Eisdecke eines Sees rollt plötzlich mit der Geschwindigkeit eines Spaziergängers
an Land, schiebt sich krachend landeinwärts und überrollt
schließlich Häuser – wie kann so etwas passieren? Wie entstehen Monsterwellen,
die bis zu 35 Meter in die Höhe wachsen? Was wissen wir eigentlich
über Tornados? • Extreme Wetterphänomene faszinieren Kinder wie
Erwachsene. Die Schneekatastrophe im Winter 1978/1979 war für Wetterexperte
Frank Böttcher ein »einschneiendes« Erlebnis. Als die Schule drei
Tage lang ausfiel, entstand seine Leidenschaft für Wetterextreme. Heute
geht er gemeinsam mit seinem Sohn auf eine Reise durch das ExtremWetter
der Erde. • In ihrem Buch erklären sie zahlreiche Wetterphänomene. Sie
erzählen im Dialog von jenen Erscheinungen des Wetters, die unglaublich
beeindruckend sind, so lange man weit genug entfernt ist und von denen
manche lebensgefährlich werden können, wenn man ihnen zu nahekommt.
Die Reise führt zu Eistornados im Ozean, durch die Kälte der Pole bis hin zum
trockensten Ort der Erde, an dem es einem kleinen Wüstengecko dennoch
trickreich gelingt, fast jede Nacht an Wasser zu kommen. • Das reich bebilderte
Buch ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen faszinierend und
gibt spannende sowie überraschende Antworten.

Stöbern in Kinderbücher

Pippa - Mein (ganzes) Leben steht kopf

Wie immer witzig illustriert, allerdings konnte mich die Geschichte diesmal nicht sooo überzeugen wie Band 1. Für Pferdeliebhaber ein ideal.

Anakin

Sternschnuppengeflüster

Unterhaltsames Jugendbuch mit Sommerfeeling

sternenstaubhh

Der zauberhafte Eisladen

Habe ich als Einstieg für Lesenachmittage mit meiner jüngsten Nichte gelesen.Und es war genau richtig-hat sehr viel Freude gemacht!

Katzenmicha

Dann lieber Luftschloss

toller Jugendroman

Vampir989

Luna - Im Zeichen des Mondes

Leider konnte mich "Luna" bis zum Schluss nicht richtig packen und nicht 100% überzeugen, die Welt und den Schreibstil mochte ich aber sehr!

_Vanessa_

Der große Zahnputztag im Zoo

Fröhliches Abenteuer für Zahnputzmuffel

CindyAB

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks