Frank Bardelle Weltenweber

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weltenweber“ von Frank Bardelle

Was geschieht, - wenn ein General der Orkischen Luftwaffe auf der Suche nach seiner geliebten Elfe die magische Sphäre verlässt und in einem Park der Menschenwelt notlandet - wenn sich eine Menschenfrau in einen Flussling verliebt, der sie nach Strich und Faden betrügt und ausnimmt - wenn sich ein Zwerg, ein Mensch und ein falscher Barbar auf die Suche nach einer magischen Zapfanlage begeben - wenn ein Elbenprinz eine Prinzessin befreien will, die ein böser Zauberer in ein Windspiel verwandelt hat Antworten auf diese Fragen und auf einige mehr, die normalen Sterblichen nicht einmal im Traum einfallen würden, bieten die 35 Fantasy-Geschichten, die der Herausgeber zwischen diesen Buchdeckeln zusammengestellt hat.

Eine Sammlung aus größtenteils gelungenen Fantasykurzgeschichten

— Traubenbaer
Traubenbaer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension für "Weltenweber"

    Weltenweber
    Traubenbaer

    Traubenbaer

    11. August 2017 um 20:58

    "Weltenweber" von Frank Bardelle (Hg.) ist eine Sammlung fantastischer Kurzgeschichten.Die Themen und Geschichten sind dabei sehr unterschiedlich. Einige sind traurig, andere romantisch und viele tiefgründig. Meine Lieblingsgeschichte in diesem Buch ist "Vergiss mein nicht" von Olga Krouk. Sie handelt von einem Liebespaar, das unterschiedlicher nicht sein könnte. Trotzdem überwinden sie alle Vorurteile und Widrigkeiten und finden zueinander, egal in welcher Situation. Besonders diese Geschichte ist rührend und bringt ihre Massage- dass wahre Liebe alles überwindet- gekonnt auf den Punkt. Aber auch die anderen Texte sind gut geschrieben und laden zum träumen oder nachdenken ein.Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der etwas Kurzweil im Alltag sucht. Egal ob er ein Fantasyfan ist oder nicht.

    Mehr