Frank Borsch

(90)

Lovelybooks Bewertung

  • 83 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 14 Rezensionen
(28)
(43)
(15)
(2)
(2)

Lebenslauf von Frank Borsch

Frank Borsch, Jahrgang 1966, begann nach seinem Studium als Übersetzer zu arbeiten und war nebenbei als Journalist tätig. Sein großes Debüt als Science Fiction-Autor feierte er im Alter von 32 Jahren mit seinem Buch "Fluchtpunkt Schemmenstern". Heute ist er als leitender Autor von "Perry Rhodan Neo" bekannt. Er lebt mit seinem Sohn in Freiburg im Breisgau.

Bekannteste Bücher

Perry Rhodan Neo - Vorstoß zur Wega

Bei diesen Partnern bestellen:

Kooperatives Lernen

Bei diesen Partnern bestellen:

Perry Rhodan Neo - Vision Terrania

Bei diesen Partnern bestellen:

Angriffsziel Terrania

Bei diesen Partnern bestellen:

Perry Rhodan Neo 9: Rhodans Hoffnung

Bei diesen Partnern bestellen:

Perry Rhodan Neo 1: Sternenstaub

Bei diesen Partnern bestellen:

Pan Thau-Ra

Bei diesen Partnern bestellen:

Alien Earth - Phase 3

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perry Rhodan für Neueinsteiger - Vision Terrania

    Perry Rhodan Neo - Vision Terrania

    N9erz

    23. September 2015 um 21:40 Rezension zu "Perry Rhodan Neo - Vision Terrania" von Frank Borsch

    Im Jahr 2036 bricht plötzlich der Kontakt zu einer Weltraumbasis auf der Schattenseite des Mondes ab. Eine Rakete - besetzt mit dem Helden Perry Rhodan und seinem Team - soll einen Flug auf den Mond wagen um die Lage zu sondieren. Doch was das Team nicht weiß, die Regierung hat bereits einen Verdacht, was passiert sein könnte. Nach Komplikationen gelangt das Team unbeschadet auf die der Erde abgewandte Seite des Mondes - doch auch hier schleichen sich sofort Probleme ein. Perry Rhodan wittert einen Hinterhalt und erkennt schnell: ...

    Mehr
  • Der Junggebliebene

    Perry Rhodan Neo - Vision Terrania

    handverlesen

    25. November 2014 um 00:19 Rezension zu "Perry Rhodan Neo - Vision Terrania" von Frank Borsch

    Nicht jeder muss über 50 Jahre alt sein und schon zum alten Eisen gehören. Es gibt auch einige unter uns, die sich immer wieder neu erfinden und so zum quietschfidelen Volk der Junggebliebenen gehören - einer dieser Menschen ist Perry Rhodan! Okay, Perry Rhodan ist kein wirklicher Mensch, sondern ein Charakter der gleichnamigen Romanserie, die seit 1961 läuft und wöchentlich Tausende begeistert mit neuen Abenteuern. Im Laufe der Zeit ist Perry schon mehrmals gestorben und auferweckt worden und hat sicherlich drei Roadtrips durch ...

    Mehr
  • Perry Rhodan Neo 9: Rhodans Hoffnung

    Perry Rhodan Neo 9: Rhodans Hoffnung

    Splashbooks

    28. September 2014 um 11:06 Rezension zu "Perry Rhodan Neo 9: Rhodans Hoffnung" von Frank Borsch

    Mit "Rhodans Hoffnung" beginnt die zweite Staffel von "Perry Rhodan Neo". Diese wird erneut acht Taschenhefte umfassen und schildert den Aufbruch der Menschheit ins All. Eine dritte Staffel wurde bereits angekündigt und es wird fleißig an ihr geschrieben. Der Autor dieser Geschichte ist erneut Frank Borsch, der sich auch für die Exposès verantwortlich zeigt. Nach der geglückten Befreiungsaktion Crests aus den Händen der amerikanischen Regierung beschließt Perry Rhodan das abgestürzte Beiboot ebenfalls zurückzuholen. Dazu reisen ...

    Mehr
  • Perry Rhodan Neo 6: Die dunklen Zwillinge

    Perry Rhodan Neo 6: Die dunklen Zwillinge

    Splashbooks

    28. September 2014 um 11:02 Rezension zu "Perry Rhodan Neo 6: Die dunklen Zwillinge" von Frank Borsch

    Nach "Sternenstaub" schreibt Frank Borsch nun seinen zweiten Roman für "Perry Rhodan Neo". "Die dunklen Zwillinge" beschäftigt sich mit der Vergangenheit von Clifford Monterny. Also eine weitere Rückblende, nachdem bereits die letzte Ausgabe sich ausgiebig mit der Vergangenheit eines Handlungsträgers beschäftigt hat. Alles beginnt im Irak, wo Clifford Monterny und Iwanowitsch Goratschin als US-Soldaten dienten. Letzterer bemüht sich um die Gunst der einheimischen Kinder, indem er ihnen Schuhe schenkt. Doch dann wird ein Anschlag ...

    Mehr
  • Perry Rhodan Neo 01: Sternenstaub

    Perry Rhodan Neo 1: Sternenstaub

    Splashbooks

    28. September 2014 um 10:56 Rezension zu "Perry Rhodan Neo 1: Sternenstaub" von Frank Borsch

    Manchmal kann eine lange Tradition auch zum Ballast werden. Dann ist es Zeit für einen Neustart. Diesen Weg sind in letzter Zeit einige große Namen gegangen: James Bond begann wieder (fast) bei Null, ebenso wie Star Trek. DC Comics rebootete mal eben ein komplettes Universum. Und im Prinzip tut auch Perry Rhodan etwas ähnliches. Das Ergebnis trägt den Namen "Perry Rhodan Neo". Perry Rhodan Neo ist ein Neustart des Perryversums, oder besser gesagt eine Alternative dazu. Die neue Serie will an die Anfänge zurückgehen und die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Perry Rhodan Neo 1: Sternenstaub" von Frank Borsch

    Perry Rhodan Neo 1: Sternenstaub

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. November 2011 um 14:15 Rezension zu "Perry Rhodan Neo 1: Sternenstaub" von Frank Borsch

    Prequels und Reboots – Das sind die Schlagworte der Stunde; oder vielleicht doch nicht? Anscheinend schon, denn Filme wie Casino Royale, Batman Begins, X-Men: Erste Entscheidung und der_ Star Trek_ (2009) zeigen, dass es durchaus möglich ist, einem alten Rennpferd noch einmal Leben einzuhauchen. Aber auch im literarischen Bereich zeigt sich ebenfalls dieser Trend, seien es nun die Fortsetzungen von Dracula, Vom Winde verweht oder anderer Klassiker der Literatur. So neu ist die Idee alles auf neu zu setzen und bekanntes neu zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Perry Rhodan Neo 1: Sternenstaub" von Frank Borsch

    Perry Rhodan Neo 1: Sternenstaub

    bibliomaniac

    07. October 2011 um 21:40 Rezension zu "Perry Rhodan Neo 1: Sternenstaub" von Frank Borsch

    Das Jahr 2036: Überbevölkerung, Klimawandel und Terrorismus - die Menschheit steht kurz vor dem Untergang, Zudem steigen die politischen Spannungen zwischen den Machtblöcken. In dieser Lage startet der amerikanische Astronaut Perry Rhodan mit drei Kameraden zum Mond, denn dort geschieht unheimliches. Mit einer uralten Rakete brechen die vier Astronauten ins Abenteuer ihres Lebens auf. Auf dem Mond treffen sie auf die menschenähnlichen Arkoniden. Rhodan erkennt die Schwäche der ALiens und er schlägt ihnen einen gewagten Handel ...

    Mehr
  • Rezension zu "Alien Earth - Phase 1" von Frank Borsch

    Alien Earth - Phase 1

    crazysepp

    13. June 2010 um 19:39 Rezension zu "Alien Earth - Phase 1" von Frank Borsch

    "Eines Tages erscheint ein gigantisches Raumschiff am Himmel über der Erde. Und es geschieht – nichts. Kein Angriff mit Atomblitzen, keine Vernichtungsschläge gegen die menschliche Zivilisation ..." Irgendwie interessante Endzeit-Story. Aber für einen echten Hammer fehlt noch einiges. ABer durchaus mit Strandeignung ...

  • Rezension zu "Alien Earth - Phase 3" von Frank Borsch

    Alien Earth - Phase 3

    dragazul

    29. January 2010 um 16:19 Rezension zu "Alien Earth - Phase 3" von Frank Borsch

    Fulminanter Abschluss. Spannend und originell finde ich die Entwicklung der vielen Handlungsstränge. Sehr schön. Empfehlung.

  • Rezension zu "Alien Earth - Phase 2" von Frank Borsch

    Alien Earth - Phase 2

    dragazul

    29. January 2010 um 16:17 Rezension zu "Alien Earth - Phase 2" von Frank Borsch

    Hält das Niveau des ersetn Teils problemlos. Gut und wichtig, da die Teile doch eigentlich nicht einzeln lesbar sind.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks