Frank Cottrell Boyce

(83)

Lovelybooks Bewertung

  • 109 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 14 Rezensionen
(33)
(26)
(19)
(3)
(2)

Bekannteste Bücher

Millionen

Bei diesen Partnern bestellen:

Broccoli-Boy rettet die Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Der unvergessene Mantel

Bei diesen Partnern bestellen:

Meisterwerk

Bei diesen Partnern bestellen:

Galaktisch

Bei diesen Partnern bestellen:

Meisterwerk

Bei diesen Partnern bestellen:

Framed

Bei diesen Partnern bestellen:

A cuadros

Bei diesen Partnern bestellen:

Little Gems: Ted Rules the World

Bei diesen Partnern bestellen:

The Astounding Broccoli Boy

Bei diesen Partnern bestellen:

Chitty Chitty Bang Bang Over the Moon

Bei diesen Partnern bestellen:

Millions 10th Anniversary Edition

Bei diesen Partnern bestellen:

Chitty Chitty Bang Bang Volume 3

Bei diesen Partnern bestellen:

Triple Word Score

Bei diesen Partnern bestellen:

Litmus

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Es geht um...

    Millionen
    MeineWelt31

    MeineWelt31

    30. May 2016 um 19:12 Rezension zu "Millionen" von Frank Cottrell Boyce

    ... einen Jungen bei dem in der Heimat eine neue Währung eingeführt wird. Zufällig bekommt er Millionen von der alten Währung und diese muss er dann so schnell wie möglich ausgeben, daher in ein paar Wochen das Geld nichts mehr Wert sein wird.Wegen dem  Geld bekommt er schwierigkeiten.

  • Tolles Buch!

    Galaktisch
    Tuschi

    Tuschi

    18. June 2015 um 16:43 Rezension zu "Galaktisch" von Frank Cottrell Boyce

    Sehr schönes Buch, sollte man gelesen haben!

  • Die große LovelyBooks Themen-Challenge 2014

    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2014? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 20 vorgegebenen Themen mindestens 15 Bücher aus 15 unterschiedlichen Themen zu lesen. 5 Themen können also ausgelassen werden. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt hier mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite. Bitte ...

    Mehr
    • 2083
  • Rezension zu "Der unvergessene Mantel" von Frank Cottrell Boyce

    Der unvergessene Mantel
    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    15. May 2012 um 11:27 Rezension zu "Der unvergessene Mantel" von Frank Cottrell Boyce

    Längst erwachsen, kehrt Julie eines Tages an ihre alte Schule zurück. Sie will sie noch einmal sehen, bevor sie abgerissen wird. Ihre damalige Lehrerin unterrichtet immer noch und führt Julie durch die Räume, in denen sie einen Teil ihrer Kindheit verbracht hat. Erinnerungen kommen hoch, als Julie unter den Fundsachen den Mantel von Dschingis Tuul entdeckt und in dessen Tasche alte Polaroid-Aufnahmen... Erinnerungen an Dschingis und seinen kleinen Bruder Nergui, die beide eines Tages auf dem Schulhof standen. Die Brüder kommen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Millionen" von Frank Cottrell Boyce

    Millionen
    erdbeerliebe.

    erdbeerliebe.

    11. May 2012 um 13:56 Rezension zu "Millionen" von Frank Cottrell Boyce

    Zum Inhalt braucht man eigentlich nicht viel mehr sagen, als der Klappentext des Buches schon verrät: Ein Junge, Damian, findet eine Menge Geld - und hat nur 17 Tage Zeit (Zwecks Umstellung von Pfund auf Euro) es auszugeben. Das Buch selbst ist in Damians Sicht geschrieben, eine sehr subjektive, aber unglaublich amüsante und berührende Sichtweise - hätte sein Bruder Anthony das Buch geschrieben, wäre die Schilderung eine ganz andere. Ohne viel zu verraten sei soviel verraten: Der Roman schafft es, einem zum Lachen und zum Weinen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Millionen" von Frank Cottrell Boyce

    Millionen
    WildRose

    WildRose

    02. August 2010 um 11:12 Rezension zu "Millionen" von Frank Cottrell Boyce

    Diess Buch ist meiner Meinung nach ein amüsanter Zeitvertreib für Jung und Alt. Es ist so geschrieben, wie ein kleiner Junge ein Buch tatsächlich schreiben würde, aber gerade das macht diesen Roman so besonders. Ich kann ihn nur weiterempfehlen. Schon mit zehn Jahren habe ich das Buch gerne gelesen, und ich lese es immer noch sehr gerne.

  • Rezension zu "Galaktisch" von Frank Cottrell Boyce

    Galaktisch
    Lesefrau

    Lesefrau

    15. October 2009 um 11:17 Rezension zu "Galaktisch" von Frank Cottrell Boyce

    Wie immer toll ! Frank Cottrell Boyce hat ein Gespür für gute skurrile Geschichten, die trotzdem einen Sinn machen und einen anrühren!

  • Rezension zu "Millionen" von Frank Cottrell Boyce

    Millionen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. September 2009 um 15:21 Rezension zu "Millionen" von Frank Cottrell Boyce

    Es ist ein schoenes Buch, auch wenn es sehr einfach geschrieben ist. Mehr etwas fuer juengere und trotzdem hat es mir gefallen. Vielleicht lag es daran, dass ich den kleinen unwiderstehlich fand.

  • Rezension zu "Meisterwerk" von Frank Cottrell Boyce

    Meisterwerk
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. September 2009 um 09:36 Rezension zu "Meisterwerk" von Frank Cottrell Boyce

    Das Buch ist anders. Unter dem Klappentext hatte ich mir etwas völlig anderes vorgestellt, aber das Buch ist gut. Das Buch ist... irgendwie eigensinnig. Es ist witzig, dennoch hat mir irgendetwas gefehlt. Der letzte Schliff, der letzte Kick. Das Buch ist auf seine Art, mit lustigen Missverständnissen, Irrungen und Wirrungen. Leider trotzdem nichts, was mir lange im Gedächtnis blieb. Schade drum.

  • Rezension zu "Meisterwerk" von Frank Cottrell Boyce

    Meisterwerk
    goldfisch

    goldfisch

    04. June 2009 um 16:53 Rezension zu "Meisterwerk" von Frank Cottrell Boyce

    Eines Tages fahren seltsame LKWs durch ein englisches Dorf, welches noch nichtmal ein Ortsschild hat. Was ist in den geheimnisvollen Lastwagen und wohin fahren sie? Sie fahren zu einem stillgelegtem Bergwerk und sind voll mit Kunstwerken, die aus einem Londoner Museum ausgelagert werden. Der Ich-Erzähler hat keine Ahnung von Kunst, da er seine Hühner aber nach berühmten Malern benannt hat, schliddert er mitten rein...in die Kunstwelt. Wie so auch mehr Farbe in das Leben der Dorfbewohner kommt, wird ihr originell geschildert. Super !

  • weitere