Frank Cottrell Boyce Meisterwerk

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(11)
(4)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meisterwerk“ von Frank Cottrell Boyce

In der kleinen walisischen Stadt Manod ist alles grau: der Himmel, die Häuser und es regnet jeden Tag. Für Dylan aber ist Manod der beste Ort der Welt. Mit einem Vater, der einfach einen Kessel heißes Wasser in die Irische See kippt, wenn es zu kalt zum Baden ist. Und dann, eines Tages, bringt ein wahrhaft außergewöhnliches Ereignis Farbe in den grauen Ort: Die Kunstwerke der Londoner National Gallery werden vorübergehend in das stillgelegte Bergwerk ausgelagert! Nach und nach beflügelt die Kunst die Einwohner von Manod und dazu tragen nicht nur Van Goghs "Sonnenblumen" bei ...

Habe ich vor Jahren mal abgebrochen, vielleicht muss ich es ein zweites mal aufgreifen. Konnte mich nicht fesseln. Schade...

— nscho-tschi
nscho-tschi

Dieses Buch ist wirklich ein Miesterwerk!

— leseratz
leseratz

Stöbern in Jugendbücher

PS: Ich mag dich

Ein tolles Jungedbuch was für unterhaltsame Stunden sorgt. Auch das Rätseln um den Brieffreund hat sehr viel Spaß gemacht. :-)

sabbel0487

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Dieses Buch hatte keine Seite zu viel! Rhysand hat mein Herz im Sturm erobert! *-*

BloodyTodd

Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters

Und wieder bin ich total begeistert wie schnell mich diese Welt in seinen Bann gezogen hat. Absolut süchtig machend!!!

PriJudice

Und du kommst auch drin vor

Das Klischee der "Jugend von Heute" wird hier voll erfüllt.

Faltine

Ein bisschen wie Unendlichkeit

Sympathischer Freak mit verqueren Gedanken trifft auf zarte Romantik.

H.C.Hopes_Lesezeichen

Brennender Durst

Hätte ruhig noch mehr Höhepunkte vertragen können

Skyline-Of-Books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Meisterwerk" von Frank Cottrell Boyce

    Meisterwerk
    Greta

    Greta

    12. April 2009 um 14:38

    "man sieht kaum mehr regenschirme, oder? sehen sie nicht wunderhübsch aus? wie große blumen. und unter allen stehen sie zu zweit. sie flüstern, reden, lachen, die schirme sind wie partys am stil."

  • Rezension zu "Meisterwerk" von Frank Cottrell Boyce

    Meisterwerk
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. September 2008 um 21:26

    Eine kleine graue Stadt wird bunt!

  • Rezension zu "Meisterwerk" von Frank Cottrell Boyce

    Meisterwerk
    Kristina_mit_K

    Kristina_mit_K

    28. February 2008 um 21:51

    Das kleine Städtchen Manod könnte man – mit Verlaub – getrost als “Kaff” bezeichnen. Und auch das walisische Schmuddelwetter trägt sein Übriges dazu bei … Aber der kleine Dylan stört sich nicht im Geringsten daran. Für ihn bedarf es nur das richtige Maß an Fantasie und Entdeckergeist, um dem gräulich tristen Alltag Farbe einzuhauchen. Wobei wir beim Thema wären: Die Zwischenlagerung von Kunstwerken setzt bei den Bewohnern bislang ungekannte Talente frei und löst eine wahre kreative Flutwelle aus … Plötzlich ist der Heimatort von Dylans Familie aus seinem blassen Dornröschenschlaf erwacht. Die Hughes selbst werden indes von großen Geldsorgen geplagt … Eine außergewöhnliche, heitere und locker flockige Geschichte, die nicht minder nachdenklich macht und eine tiefere Botschaft in sich trägt. Bezaubernd – keineswegs "nur" für Jugendliche.

    Mehr