Notstand der Demokratie

Cover des Buches Notstand der Demokratie (ISBN:9783899652833)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Notstand der Demokratie"

Die Dimensionen des Weges in einen autoritären Kapitalismus werden von Rechtsanwälten, Hochschullehrern und Gewerkschaftern analysiert und Gegenstrategien vorgeschlagen. Neoliberalismus und Neokonservatismus zersetzen die demokratische Verfassung der Gesellschaft. Drei Prozesse sind hierfür maßgeblich: Je mehr »der Markt« regiert, umso weniger hat der »demos«, das »Volk«, zu sagen. Zentrale Entscheidungen werden in internationalen Organisationen oder exklusiven Zirkeln getroffen, die ebenso wenig demokratischer Kontrolle unterworfen sind wie die transnationalen Konzerne, deren Vorstände über Millionen Menschen entscheiden. Mit der voranschreitenden Privatisierung von Sozialstaat und öffentlichem Eigentum werden die Fundamente der sozialen Demokratie abgetragen. Wo soziale Angst und Unsicherheit grassieren, gedeihen antidemokratische, ausländerfeindliche Kräfte. Die politische Elite treibt die Entdemokratisierung voran. Der so genannte Antiterrorparagraf 129a ist zum Symbol eines »präventiven Sicherheitsstaates« geworden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783899652833
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:117 Seiten
Verlag:VSA
Erscheinungsdatum:06.11.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks