Bonusjahre

von Frank Elstner und Gerd Schnack
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Bonusjahre
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

gsts avatar

Wer auch im Alter beweglich bleiben will, findet in diesem Buch viele nachahmenswerte Anregungen.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Bonusjahre"

Die Natur gibt es uns vor: Sie kennt keine geraden Wege, alles verläuft im Rhythmus, in der ständigen Wiederholung und im Ausgleich von Gegensätzen.
Frank Elstner und der Präventivmediziner Gerd Schnack präsentieren in diesem Buch ihr Konzept für ein gesundes, langes und erfülltes Leben im Einklang mit den Prinzipien der Natur.
Vorgestellt werden einfache und kurze Übungen für jeden Tag – zu Hause, im Büro und auf Reisen:
• Das Energiewunder der Entspannungshocke als »Stretching Total« für alle Gelegenheiten
• Das neue leichtfüßige FaszienJogging, überall als Kurzpause anwendbar
• Die neue Pausenkultur durch die Vagus-Meditation – die Tiefenentspannung zur Regeneration nach jeder Belastung im Stressalltag

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492058360
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:03.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    gsts avatar
    gstvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Wer auch im Alter beweglich bleiben will, findet in diesem Buch viele nachahmenswerte Anregungen.
    Beweglich altern

    „Elastizität ist das prägende Energiepotenzial der Natur, das die Menschen aus ihrer Bewegungsstarre löst. Nicht die pure Kraft ist es, die der Natur ihre Stärke verleiht, vielmehr sichern Flexibilität und Elastizität das Überleben.“ (Seite 115)

    Vor einiger Zeit sah ich zufällig „Riverboat“ im MDR, eine unterhaltsame Talkrunde mit den unterschiedlichsten Gästen. Einer von ihnen brachte mich zum Staunen: Der 84jährige Gerd Schnack zeigte, wie beweglich er noch war. Er wirkte auf mich sehr viel jünger und es entstand der Wunsch bei mir, in seinem Alter noch ähnlich jung wirken zu wollen. Also kaufte ich mir umgehend sein Buch „Bonusjahre“, das der Sport- und Präventivmediziner zusammen mit Frank Elstner herausgegeben hat.

    Unter Bonusjahre verstehen die Autoren erfüllte Lebensjahre, die man sich dazuverdienen kann, wenn man sich vernünftig ernährt und sich möglichst täglich bewegt. In sechs leicht lesbaren Kapiteln, die wie ein Interview aufgebaut sind, erfährt der Leser unter anderem, wie er mit Vagusmeditation Einschlafschwierigkeiten überwinden kann. Seit ich das selbst probiere, wälze ich mich nicht mehr stundenlang im Bett herum. Durch diese Erfahrung positiv gestimmt, habe ich mich auch an die anderen Übungen gewagt. Doch die gewünschte Elastizität („wie ein wogendes Kornfeld“) ist natürlich nur durch längeres, tägliches Üben zu erreichen. Dazu ist es sinnvoll, sich mit dem letzten Kapitel Rituale zu erarbeiten, um nicht bereits nach kürzester Zeit die Motivation wieder zu verlieren.

    Gerd Schnack war Arzt auf der Helgoland, dem schwimmenden Hospital in Vietnam. Er rät seinen Lesern im Leben alles zu unternehmen, um nie von anderen Menschen abhängig zu werden. „Der ungeahnte Antriebsturbo des Faszien-Joggings mit seinem kreislauffördernden Katapulteffekt eröffnet auch den Menschen, die bei sportlichen Aktivitäten bisher im Abseits standen, die Möglichkeit zu trainieren“, steht auf Seite 203. Für mich ist das Buch ein gelungener Motivator an meiner Gesundheit zu arbeiten. Auch wenn mir bei weitem noch nicht jede Übung gelingt, bin ich dankbar für die relativ einfach auszuführenden Anregungen.

    Ich fand die Anschaffung dieses Buches auf jeden Fall sinnvoll!

    Kommentieren0
    22
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Fit und gesund im Einklang mit der Natur

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks