Buchreihe: Grießinger & Lämmle von Frank Faber

 2 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

4 Bücher
  1. Band 1: Schäfers Tod

     (3)
    Ersterscheinung: 28.11.2008
    Aktuelle Ausgabe: 28.11.2008
    Mit viel Spannung von der Schwäbischen Alb

    Es war einer dieser Tage - Viel zu früh am Morgen klingelt bei Emilie Berta Lämmle penetrant das Telefon. Kommissar Josef Grießinger, ein leidenschaftlicher Älbler aus Upflamör, weckt sie mit diebischer Freude: Eine Leiche liegt in der Sandgrube am Sternberg. Der Schäfer Lamparter - im Mund einen Wacholderzweig und den Schäferstab im Wanst - bringt den Eigenbrötler Grießinger und die selbstbewusste Emilie - Schriftstellerin, Kennerin von Kraftorten und alten Bräuchen - nicht ganz freiwillig zusammen. Als Expertin für Täterprofile wurde sie ihm wegen allzu eingefahrener Ermittlungsmethoden zugewiesen. Ist der Schäfer Opfer militanter Naturschützer? Welche Rolle spielt der ehemalige Truppenübungsplatz? Wer stochert sonst noch im Herbstnebel auf der Heide herum? Das ungleiche Team ermittelt mit einer prickelnden Mischung aus Älbler-Dickschädel und Spiritualität. "Schäferstod" ist nicht nur ein Krimi, sondern erzählt von Land und Leuten der Alb, von Schwarzwurst, Grombiera und dem Krügle Moscht zum Feierabend.
  2. Band 2: Mord am Heidengraben

     (1)
    Ersterscheinung: 01.11.2010
    Aktuelle Ausgabe: 01.11.2010
    Der Tod einer jungen Frau am Heidengraben entwickelt sich zur Zerreißprobe zwischen dem bruddligen Kriminalhauptkommissar Grießinger aus Upflamör und der eigenwilligen Profilerin Emilie Berta Lämmle.

    Zwischen neukeltischen Ritualen, pikanten Beziehungsgeschichten, einem ernsthaften Grenzkonflikt sowie archäologischen Grabungen, gerät die heile Welt eines Albdorfes ins Wanken und das spannungsgeladene Ermittlerteam Grießinger und Lämmle an seine Grenzen.

    Ein Alb-Krimi mit tiefen Abgründen und höchsten schwäbisch-kulinarischen Genüssen.
  3. Band 3: Wacholderbrand

     (0)
    Ersterscheinung: 06.10.2011
    Aktuelle Ausgabe: 06.10.2011
    Der dritte Fall von Grießinger & Lämmle zeigt neue Seiten des ungleichen Ermittlerduos und der Region, in der
    sie ermitteln. Zwischen Dorfgeschichten, alter Sitte und einzigartig schöner Landschaft menschelt es gewaltig und
    schmeckt es hin und wieder auch "granadamäßig guat".
    In diesem spannungsgeladenen Kriminalroman begegnen sich Vergangenheit und Gegenwart auf mysteriöse Weise. Doch kann, was über fünfzig Jahre zurückliegt, von Bedeutung
    sein, wenn ein Mord die Folge ist? Eine wirklich harte Nuss, die Emilie Berta Lämmle und ihr ungeliebter "Kollege" Grießinger hier zu knacken haben.
  4. Band 4: Baurabrot

     (0)
    Ersterscheinung: 05.10.2012
    Aktuelle Ausgabe: 05.10.2012
    Wieso finden sich Blutflecken im Bleichstetter Backhaus? Weshalb sitzt ein Toter in seinem Wagen vor dem Rathaus von Würtingen? Warum ist Rosemarie Allgaier verschwunden? Welche Rolle Spielt die russische Energiemafia oder gibt es andere Spuren zu verfolgen?
    Fragen, die sich das ungleiche Ermittlerpaar Emilie Berta Lämmle und der Reutlinger Hauptkommissar Grießinger stellen muss. Ein schwieriger Fall, den die beiden – wie gewohnt – auf ganz verschiedene Weise angehen.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks