Frank Fabian

 3,9 Sterne bei 39 Bewertungen
Autorenbild von Frank Fabian (©Frank Fabian)

Lebenslauf von Frank Fabian

Frank Fabian, Jahrgang 1952, studierte Geschichte und Philosophie in Deutschland, England und den USA. Der Bestsellerautor, dessen Bücher in neun Ländern publiziert sind, wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet. In Deutschland wurden seine Bücher für Regelschulen, Gymnasien und berufsbildende Schulen, Ausbilder und Lehrer empfohlen. Fabian ist Ehrenmitglied der Mittelstandsakademie "Made in Germany". Er lebt heute in Florida, USA.

Alle Bücher von Frank Fabian

Cover des Buches Die griechische Tempelpriesterin (ISBN: 9781542885300)

Die griechische Tempelpriesterin

 (4)
Erschienen am 11.02.2017
Cover des Buches Die Nonne und der Tempelritter (ISBN: 9781530818709)

Die Nonne und der Tempelritter

 (5)
Erschienen am 31.03.2016
Cover des Buches Die Mätresse von Mailand (ISBN: B0178KO06O)

Die Mätresse von Mailand

 (3)
Erschienen am 26.10.2015
Cover des Buches Die Geheimmission des Tempelritters (ISBN: B00WKWZEQ6)

Die Geheimmission des Tempelritters

 (3)
Erschienen am 22.04.2015
Cover des Buches Die größten Fälschungen der Geschichte (ISBN: 9783809430001)

Die größten Fälschungen der Geschichte

 (4)
Erschienen am 01.04.2013
Cover des Buches Die römische Sklavin (ISBN: B01N7O7XQ9)

Die römische Sklavin

 (2)
Erschienen am 01.01.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Frank Fabian

Neu

Bereits von Anfang an konnte mich dieses Buch nicht wirklich fesseln – selten habe ich mehr als ein Kapitel gelesen, bevor ich es wieder weglegen wollte. Das mag zum einen daran liegen, dass ich nicht das Gefühl hatte, viel neues zu erfahren. Zum anderen ist es meiner Ansicht nach auch nicht übermäßig gut geschrieben. 


Das sollte man jetzt jedoch nicht falsch verstehen. Die Inhalte des Buchs sind – soweit ich das beurteilen kann – korrekt und nicht per se uninteressant. Wer jedoch über historisches bzw. politisches Hintergrundwissen verfügt, wird aus den meisten Kapiteln nur wenig zusätzliches Wissen mitnehmen können. Dafür sind sie einfach zu kurz gehalten und liefern eher oberflächliche Informationen. Infolgedessen ist das Buch aber schnell gelesen und sehr leicht zu verstehen.

Insgesamt fällt das Buch für mich in die Kategorie „ganz nett“. Nicht besonders gut, aber auch nicht besonders schlecht. 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die mächtigsten Geheimbünde in Geschichte und Gegenwart (ISBN: B01KI2GB34)Sanjoons avatar

Rezension zu "Die mächtigsten Geheimbünde in Geschichte und Gegenwart" von Frank Fabian

Gut gelungen
Sanjoonvor 2 Jahren

Das Buch ist gut gegliedert und strukturiert. Der Leser wird gut durch die einzelnen Kapitel geführt. Da sich einige Ereignisse überschneiden, gelingt es dem Autor sicher und gekonnt die einzelnen Aspekte zu beleuchten. Zu jeder Gruppe wird am Kapitelende ein Fazit abgegeben, was historisch belegt ist und was die jeweilige Gruppierung ausgemacht hat. Alles in allem ein sehr informatives Buch, welches sich leicht lesen lässt. Allerdings sehr auf Freimaurer und deren Ableger fokussiert. Templer z.B. werden bei weitem nicht so ausführlich be- bzw. durchleuchtet wie die o.g. Gesellschaft.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Die Nonne und der Tempelritter (ISBN: 9781530818709)Traubenbaers avatar

Rezension zu "Die Nonne und der Tempelritter" von Frank Fabian

Rezension für "Die Nonne und der Tempelritter"
Traubenbaervor 4 Jahren

"Die Nonne und der Tempelritter" von Frank Fabian ist eine Art erotischer Roman im Mittelaltergewand.
Johannes ist eine Art Anwärter auf den Titel des Tempelritters. Er ist zwar schon Mitglied des Ordens, muss aber noch Prüfungen bestehen, um die Geheimnisse, die dieser Orden hütet, zu erfahren. Eine dieser Prüfungen hätte ihn fast umgebracht. So wurde er mehr tot, als lebendig in ein Kloster gebracht. Die Nonne Angela pflegt ihn mit allen erdenklichen und unerdenklichen Mitteln gesund. Doch die nächste Prüfung wartet schon auf Johannes.
Bei diesem Roman handelt es sich um den zweiten Teil einer Reihe. Trotzdem kann man sich als Leser gut darin zurechtfinden, auch wenn man den Ersten nicht kennt. 
Der Schreibstil detailreich wodurch man sich gut in einzelne Szenen hineinversetzen kann. Dieser detaillierte Erzählstil macht das Buch jedoch gerade für sensible oder junge Leser ungeeignet: Denn auch die erotischen Szenen, sowie die gewaltvollen Szenen sind auf die selbe Weise beschrieben. Und gerade mit Beidem wurde in diesem Roman nicht gespart.
Ich kann diesen Roman jedem empfehlen, der einen ungewöhnlichen erotischen Roman sucht, oder gerne historische Romane liest, die auch prickelnde Szenen enthalten.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Es werden 5 Ebooks unter den Bewerbern verlost! Die griechische Tempelpriesterin

Historischer Roman und Liebesroman
Der zweite Band der Soulmate-Serie

Das bietet der zweite Band:

○ Liebes-Abenteuer in einem Aphrodite-Tempel
○ Die Geheimnisse des Orakels von Delphi
○ Abgefeimte Intrigen und Priestertricks im alten
Griechenland
○ Das Schicksal einer wunderschönen, göttlichen Tempelpriesterin



Kurz und bündig:
Man schreibt das Jahr 410 vor Christi Geburt. In Griechenland tobt gerade der Krieg zwischen den Athenern und Spartanern.
Inmitten all der Turbulenzen will sich Orthagoras, der Sohn eines reichen griechischen Vasen-Herstellers, von einer Tempelpriesterin der Aphrodite in die Geheimnisse der Liebe einführen lassen. Sappho, die Tempelpriesterin, gaukelt ihm vor, dass sich die Göttin der Schönheit, Aphrodite selbst, in ihren Leib eingelassen hat. Sie verspricht, ihn in Gefilde der Liebe zu führen, die noch nie jemand betreten hat.

Das Schicksal einer starken Frau, die versucht, in der Männerwelt des alten Griechenlands durch List und Klugheit zu siegen.


17 BeiträgeVerlosung beendet
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 14.0px 'Helvetica Neue'; -webkit-text-stroke: #000000; background-color: #ffffff} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 14.0px 'Helvetica Neue'; -webkit-text-stroke: #000000; background-color: #ffffff; min-height: 16.0px} span.s1 {font-kerning: none}

Für Liebhaber von historischen Romanen!


Hallo! Ich habe mal wieder einen historischen Roman verbrochen. Einige kennen mich vielleicht von der Tempelritter-Serie, die insgesamt sehr gut  angekommen ist.

Die nächste Serie, die gerade entsteht, ist die "Soulmate-Serie". Der Titel des ersten Romans lautet: "Die römische Sklavin". Wer Lust hat, einmal in diesen Roman hineinzuschnuppern und

eine Besprechung bei Amazon abzugeben, erhält hier den Roman kostenfrei.

Es handelt sich hierbei um die Ebook-Version.


Ich würde mich freuen, wenn Ihr interessiert seid.


Euer

Frank Fabian

14 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  Svannyvor 4 Jahren
Gibt es hier noch eine Auslosung?

Liebe Leserinnen und Leser,

interessiert ihr euch für historische Romane, Tempelritter und Mittelalter

Dann habe ich was für euch, genau die richtige Buchverlosung. 
Gerade erscheint der dritte Teil meiner Bestseller-Serie „Die Geheimmissionen des Tempelritters Johannes“. Deswegen verschenke ich für kurze Zeit digitale Rezensionsexemplare von „DER SCHWARZE GROSSMEISTER (Band III)“. Einfach bei mir melden und Wunschformat nennen.  

Ich freue mich über euer Interesse!

Beste Grüße
Frank (Fabian)

PS: Hier noch eine Kurzbeschreibung und der Link zu Amazon. http://amzn.to/2d4qdcF 

Keine Zeit war gefährlicher als das 12. Jahrhundert – mit all den Kreuzzüglern, Tempelrittern, Päpsten, Priestern und Allah-Anbetern, die sich wechselseitig an die Gurgel gingen. 
Das Buch ist insofern hoch aktuell, als es den Gegensatz des Islam zum Christentum aufs Korn nimmt. Die unterschiedlichen Glaubensvorstellungen führten schon vor vielen Jahrhunderten zu Blutbädern – nicht erst in der Gegenwart. Aber man kann die Gegenwart ungleich besser verstehen, wenn man den gesamten Hintergrund kennt, der zu der Auseinandersetzung zwischen diesen beiden großen Weltreligionen führte.
Wieder wird der Tempelritter Johannes mit einer Geheimmission beauftragt.

Sie führt ihn diesmal nach Ägypten, nach Kairo konkret, dem Hauptsitz des Islam. Der Glaube der Muselmanen steht in voller Blüte. Nur Allah gilt und darf gelten, was zu mehr als einer blutigen Auseinandersetzung führt. Aber die Kulturen prallen auch in anderen Beziehungen aufeinander. Der Harem, über den der Sultan Kairos verfügt, widerspricht allen christlichen Normen, er steht im Gegensatz zu der Ethik des mönchischen Ordens der Tempelritter. Die Templer müssen bereits bei dem kleinsten Verfehlungen mit barbarischen Strafen rechnen; so darf ein Templer einer Frau nicht einmal ins Antlitz schauen. Einem streng gläubigen Mohammedaner dagegen ist es erlaubt, sich in seinem Harem mit zahlreichen Frauen und Sklavinnen zu vergnügen.

Besonders brisant ist darüber hinaus die Darstellung der verschiedenen Manipulations-Techniken. Besonders ein mysteriöser schwarzer Großmeister des Templer-Ordens bedient sich der unglaublichsten Listen, Kniffe und Finten. 
Wer sich nicht nur auf das Beste und Vergnüglichste unterhalten lassen will, sondern wer darüber hinaus auch noch etwas hinzulernen will, sollte sich diesen Leckerbissen der Literatur nicht entgehen lassen.
8 BeiträgeVerlosung beendet
Nimithils avatar
Letzter Beitrag von  Nimithilvor 4 Jahren
Das denke ich auch ;)

Zusätzliche Informationen

Frank Fabian wurde am 01. Februar 1952 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 52 Bibliotheken

auf 4 Wunschzettel

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks