Frank Fabian

 4.1 Sterne bei 33 Bewertungen
Frank Fabian

Lebenslauf von Frank Fabian

Frank Fabian, Jahrgang 1952, studierte Geschichte und Philosophie in Deutschland, England und den USA. Der Bestsellerautor, dessen Bücher in neun Ländern publiziert sind, wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet. In Deutschland wurden seine Bücher für Regelschulen, Gymnasien und berufsbildende Schulen, Ausbilder und Lehrer empfohlen. Fabian ist Ehrenmitglied der Mittelstandsakademie "Made in Germany". Er lebt heute in Florida, USA.

Neue Bücher

Top-Spione
Erscheint am 26.11.2018 als Hardcover bei Bassermann.
Ungewöhnliches politisches Wörterbuch
Neu erschienen am 01.08.2018 als Hardcover bei Wirtschaftsverlag W.V..

Alle Bücher von Frank Fabian

Sortieren:
Buchformat:
Frank FabianDie griechische Tempelpriesterin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die griechische Tempelpriesterin
Die griechische Tempelpriesterin
 (4)
Erschienen am 11.02.2017
Frank FabianDie Nonne und der Tempelritter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Nonne und der Tempelritter
Die Nonne und der Tempelritter
 (5)
Erschienen am 31.03.2016
Frank FabianDie geheim gehaltene Geschichte Deutschlands
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands
Frank FabianDie Mätresse von Mailand
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Mätresse von Mailand
Die Mätresse von Mailand
 (3)
Erschienen am 26.10.2015
Frank FabianDie Geheimmission des Tempelritters
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Geheimmission des Tempelritters
Die Geheimmission des Tempelritters
 (3)
Erschienen am 22.04.2015
Frank FabianDie römische Sklavin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die römische Sklavin
Die römische Sklavin
 (2)
Erschienen am 01.01.2017
Frank FabianDie größten Fälschungen der Geschichte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die größten Fälschungen der Geschichte
Die größten Fälschungen der Geschichte
 (2)
Erschienen am 01.04.2013
Frank FabianDie größten Fälschungen der Geschichte: Was nicht in unseren Schulbüchern steht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die größten Fälschungen der Geschichte: Was nicht in unseren Schulbüchern steht

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Frank Fabian

Neu
Traubenbaers avatar

Rezension zu "Die Nonne und der Tempelritter" von Frank Fabian

Rezension für "Die Nonne und der Tempelritter"
Traubenbaervor einem Jahr

"Die Nonne und der Tempelritter" von Frank Fabian ist eine Art erotischer Roman im Mittelaltergewand.
Johannes ist eine Art Anwärter auf den Titel des Tempelritters. Er ist zwar schon Mitglied des Ordens, muss aber noch Prüfungen bestehen, um die Geheimnisse, die dieser Orden hütet, zu erfahren. Eine dieser Prüfungen hätte ihn fast umgebracht. So wurde er mehr tot, als lebendig in ein Kloster gebracht. Die Nonne Angela pflegt ihn mit allen erdenklichen und unerdenklichen Mitteln gesund. Doch die nächste Prüfung wartet schon auf Johannes.
Bei diesem Roman handelt es sich um den zweiten Teil einer Reihe. Trotzdem kann man sich als Leser gut darin zurechtfinden, auch wenn man den Ersten nicht kennt. 
Der Schreibstil detailreich wodurch man sich gut in einzelne Szenen hineinversetzen kann. Dieser detaillierte Erzählstil macht das Buch jedoch gerade für sensible oder junge Leser ungeeignet: Denn auch die erotischen Szenen, sowie die gewaltvollen Szenen sind auf die selbe Weise beschrieben. Und gerade mit Beidem wurde in diesem Roman nicht gespart.
Ich kann diesen Roman jedem empfehlen, der einen ungewöhnlichen erotischen Roman sucht, oder gerne historische Romane liest, die auch prickelnde Szenen enthalten.

Kommentieren0
3
Teilen
Schneeflocke2013s avatar

Rezension zu "Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands" von Frank Fabian

deutsche Geschichte mal anders
Schneeflocke2013vor 2 Jahren

Zitat: Geschichte klärt auf (S.13, Z. 10)


Inhalt:
Die deutsche Geschichte. Aufgezeichnet und durchleuchtet. Hat das was wir wissen alles seine Richtigkeit? Und wo sind die dunklen Zahlen mancher Ereignisse? Beispiele aus der Geschichte gibt es einige in diesem Buch. Und die eine oder andere Überraschung mit der wohl niemand von uns gerechnet hat.


Meine Meinung:
Ich war sehr gespannt auf dieses Buch. Was mich aufmerksam machte war nicht mal der großgeschriebene Titel, sondern das weiße weiter unten ‚Was bis heute von Historikern verschwiegen wird‘.
Geschichte ist ein faszinierendes Thema und dieses Buch musste ich unbedingt lesen. Manche Teile der deutschen Geschichte sind für mich noch recht undurchsichtig. Manches machte für mich nur wenig Sinn oder mir ging durch den Kopf, dass da eigentlich auch andere zweifeln sollten.
Also zog das Buch bei mir ein und ich begann es zu lesen.


Das hat tatsächlich länger gedauert als ich dachte. Dieses Buch ist ein Sachbuch. Das heißt Fakten, Erklärungen und Überlegungen.


Vorne ist ein ausführliches Inhaltsverzeichnis welches Thema sich wo befindet. Es gibt eine kurze Einleitung ehe mit der Deutschen Geschichte begonnen wird. Die Kapitel sind recht kurz und knapp. Doch ausführlich genug um die wirklich wichtigen Dinge aufzuschreiben und erklären.


Einiges was hier beschrieben wird war neu für mich. Vieles deckte sich mit meinen eigenen Überlegungen. Was wirklich gut tat. Denn es kann ja nicht sein, dass nur eine Person sich den Kopf über manche Ereignisse zerbricht.
Endlich bekam ich Erklärungen die Sinn ergaben. So sind ein paar Unklarheiten aufgehoben worden.


Schwer war für mich allerdings das Buch in einem Rutsch zu lesen. Nach 30 – 40 Seiten musste ich auf ein anderes umschwenken um wieder besser denken zu können. Sonst wäre ich von den Informationen erschlagen worden. Nach einer kurzen Pause ging es wieder.
Ich rate davon ab es in einem Lesen zu wollen. Sucht euch das was euch interessiert raus. Springt im Buch hin und her. Schlagt immer wieder mal nach. Das ist einfacher und angenehmer.
Der Inhalt war informativ und hat mich noch mehr zum Nachdenken gebracht.


Von mir gibt es 4,5 Flocken.

Danke ans Bloggerportal und damit auch an den Bassermann Verlag

Kommentieren0
4
Teilen
Argentumverdes avatar

Rezension zu "Die griechische Tempelpriesterin" von Frank Fabian

Götter und Menschen - Ein ganz anderer Einblick in das berühmte Orakel von Delphi
Argentumverdevor 2 Jahren

Griechenland 410 vor Christus: Sappho ist Priesterin im Tempel der Aphrodite, was nichts anderes bedeutet, als dass sie nach heutigen Maßstäben in einem luxuriösen Freudenhaus arbeitet. Als Göttin oder von der Göttin Beseelte empfängt sie ihre Freier huldvoll. Insbesondere junge Männer in die Kunst der Liebe einzuweihen, nutzt sie als Möglichkeit den Freiern noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen. Einer dieser jungen Männer ist Orthagoras, der schnell willig alles tut, was Sappho von ihm verlangt und schier übermenschliche Aufgaben für sie erledigt, inklusive seinen gesamten Reichtum ihr zu Füßen zu legen. Aber Sappho hat nicht vor Orthagoras sein Ziel erreichen zu lassen und mit ihm das Bett zu teilen. Der Leser taucht schnell in die antike Welt und die Geschehnisse rund um Sappho und Orthagoras ein. Er begleitet Orthagoras in seiner absoluten Vernarrtheit, ja Besessenheit, durch seine Aufgaben und er entdeckt gemeinsam mit Sappho die wahren Geheimnisse des Orakels von Delphi. Stellenweise wirkt das Buch, als ob es ein wenig in Richtung Heldensage geht. Es liest sich flüssig und leicht verständlich und die Beschreibungen sind sehr detailliert. Dem Autor gelingt es hervorragend historische Daten, insbesondere aus der griechischen Götterwelt, in der Geschichte zu integrieren und inhaltlich zu verweben. Die einzelnen Charaktere wirken lebendig und sind gut dargestellt. Besonders gut sind aber die detailreichen und realistisch wirkenden Darstellungen der Umgebung und der Orte. Besonders die Beschreibung des Orakels von Delphi ist ausführlich und sehr lebendig. Mein Fazit: Nette Unterhaltung, sehr differenzierte und interessante Charaktere. Gut zum Lesen für Zwischendurch oder zur Entspannung geeignet.

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Zur Leserunde
ffabians avatar
Es werden 5 Ebooks unter den Bewerbern verlost! Die griechische Tempelpriesterin

Historischer Roman und Liebesroman
Der zweite Band der Soulmate-Serie

Das bietet der zweite Band:

○ Liebes-Abenteuer in einem Aphrodite-Tempel
○ Die Geheimnisse des Orakels von Delphi
○ Abgefeimte Intrigen und Priestertricks im alten
Griechenland
○ Das Schicksal einer wunderschönen, göttlichen Tempelpriesterin



Kurz und bündig:
Man schreibt das Jahr 410 vor Christi Geburt. In Griechenland tobt gerade der Krieg zwischen den Athenern und Spartanern.
Inmitten all der Turbulenzen will sich Orthagoras, der Sohn eines reichen griechischen Vasen-Herstellers, von einer Tempelpriesterin der Aphrodite in die Geheimnisse der Liebe einführen lassen. Sappho, die Tempelpriesterin, gaukelt ihm vor, dass sich die Göttin der Schönheit, Aphrodite selbst, in ihren Leib eingelassen hat. Sie verspricht, ihn in Gefilde der Liebe zu führen, die noch nie jemand betreten hat.

Das Schicksal einer starken Frau, die versucht, in der Männerwelt des alten Griechenlands durch List und Klugheit zu siegen.


Zur Leserunde
ffabians avatar
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 14.0px 'Helvetica Neue'; -webkit-text-stroke: #000000; background-color: #ffffff} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 14.0px 'Helvetica Neue'; -webkit-text-stroke: #000000; background-color: #ffffff; min-height: 16.0px} span.s1 {font-kerning: none}

Für Liebhaber von historischen Romanen!


Hallo! Ich habe mal wieder einen historischen Roman verbrochen. Einige kennen mich vielleicht von der Tempelritter-Serie, die insgesamt sehr gut  angekommen ist.

Die nächste Serie, die gerade entsteht, ist die "Soulmate-Serie". Der Titel des ersten Romans lautet: "Die römische Sklavin". Wer Lust hat, einmal in diesen Roman hineinzuschnuppern und

eine Besprechung bei Amazon abzugeben, erhält hier den Roman kostenfrei.

Es handelt sich hierbei um die Ebook-Version.


Ich würde mich freuen, wenn Ihr interessiert seid.


Euer

Frank Fabian

S
Letzter Beitrag von  Svannyvor 2 Jahren
Gibt es hier noch eine Auslosung?
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Frank Fabian wurde am 01. Februar 1952 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 44 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks