Frank Flöthmann Stille Nacht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stille Nacht“ von Frank Flöthmann

Die größte Geschichte der Welt im unverwechselbaren Flöthmann-Stil

Es war eine Super Idee ,mal was ganz anderes.Außerdem war es sehr gut umgesetzt.Aber die Bewertung ist schwer,da es keinen Text hat.

— Ginny-Katniss27
Ginny-Katniss27

Auf 168 Seiten erzählt Frank Flöthmann auf seine ganz und gar unverwechselbare Art eine der bekanntesten Geschichten der Menschheit

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Humor

Traumprinz

Verdienter Bestsellerautor, dessen Bücher mich zum lachen bringen - so auch dieses!

Hilde1945

Gustaf Alter Schwede

Halbwegs skurril-originelle Geschichte

Soeren

Loving se Germans

Mehr als eine banale Schauspielerbiografie. Fulton-Smiths Erstling unterhält formidabel, ohne zu langweilen.

seschat

Und ewig schläft das Pubertier

Sehr kurzweilige, lustige Kolumnen über das Wesen des Pubertiers.

sumsidie

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Stille Nacht" von Frank Flöthmann

    Stille Nacht
    TinaLiest

    TinaLiest

    Weihnachtszeit ist die schönste Zeit im Jahr! Wenn es in den Supermarktregalen nach Zimt, Mandel und Sternanis duftet, wenn es in der Stadt abends nicht mehr so dunkel ist, weil funkelnde Lichter die Straßen beleuchten, da weiß man, es dauert nicht mehr lange bis Weihnachten! Aber das Schönste am Weihnachten ist die Zeit, die wir mit den Menschen verbringen, die wir lieben! LovelyBooks möchte auch dazu beitragen, dass Weihnachten noch ein bisschen schöner wird! Wir verlosen während der ganzen Vorweihnachtszeit Buchgeschenke für deine Freunde oder Familienmitglieder! Und so kannst du mitmachen: Sag uns bis zum 14.12.2014, wem du das zu verlosende Buch schenken möchtest und warum dieser Mensch genau dieses Buch bekommen muss. Sollten wir deinen Beitrag auslosen, schicken wir ein schön verpacktes Weihnachtsgeschenk mit dem Buch, süßen Leckereien, kleinen Überraschungen und einer Grußbotschaft in deinem Namen auf den Weg zu deinem Wunsch-Beschenkten. Wir verlosen hier gemeinsam mit dem Dumont Buchverlag 5x "Stille Nacht" von Frank Flöthmann! Dieses Buch ist ein ganz besonderes Geschenk, es erzählt nämlich die Weihnachtsgeschichte auf eine etwas andere Art und Weise: ohne Worte, dafür aber mit ganz viel Humor. Hier bekommt ihr einen ersten Eindruck vom humorvollen Stil und dem außergewöhnlichen Buch von Frank Flöthmann:

    Mehr
    • 120
  • Rezension zu Stille Nacht: Die Weihnachtsgeschichte ohne Worte von Frank Flöthmann

    Stille Nacht
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. October 2014 um 11:03

    Mehr meiner Rezensionen findet ihr auf meinem Blog: Anima Libri - Buchseele Auf 168 Seiten erzählt Frank Flöthmann auf seine ganz und gar unverwechselbare Art und Weise eine der wohl bekanntesten Geschichten der Menschheit: Die Weihnachtsgeschichte nach Lukas. Und das ganz und gar ohne Worte. Herrlich. Schon mit “Grimms Märchen ohne Worte” konnte mich der Comiczeichner voll und ganz begeistern und mit “Stille Nacht: Die Weihnachtsgeschichte ohne Worte” legt Frank Flöthmann nun noch einmal eins drauf, denn seine Comicadaption der Geschichte aus dem Lukas Evangelium ist wirklich grandios. Die hochstilisierten, Piktogramm-ähnlichen Zeichnungen in blau, weiß, schwarz und rot sind schlicht und gerade durch diese Schlichtheit lassen sie jede Menge Spielraum für die Phantasie des Lesers – und den Augen zwinkernden Humor des Zeichners. Daher ist “Stille Nacht” nicht einfach nur eine schnöde Nacherzählung der Weihnachtsgeschichte sondern kommt mit vielen kleinen Spitzen und humorvollen Anspielungen daher. Ansonsten wären mit der Geschichte wohl auch kaum knapp 170 Seiten zu füllen gewesen. So aber ist “Stille Nacht: Die Weihnachtsgeschichte ohne Worte” vonFrank Flöthmann von der ersten bis zur letzten Seite ein absolutes Highlight, witzig und überraschend, genau das richtige Buch, um es in der Weihnachtszeit zu verschenken – und da es ohne Worte auskommt auch für Lesemuffel geeignet 

    Mehr