Frank Fodderwestje Frankfodder Gebabbel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frankfodder Gebabbel“ von Frank Fodderwestje

Frank Fodderwestje ist Hesse mit Leib und Seele und babbelt wie ihm die "Frankfodder Schlabbschnuud" gewachsen ist – oft zum Leidwesen seiner Ehefrau Agnes und seines Sohnes Kevin-Pascal, die sich tapfer schlagen, wenn es darum geht Wortgefechte mit ihrem allwissenden Familienoberhaupt auszutragen und dem Vadder auch mal kontra geben, bis der Haussegen bei der Frankfurter Kleinfamilie schief hängt. Ob es nun um den neusten Klatsch und Tratsch geht, um Themen des modernen Lebens oder einfach nur ums Essen und Trinken, "de Babba" gibt zu allem seinen Senf dazu und amüsiert seine Leser mit lustigen Anekdoten, schrägen hessischen Lebensweisheiten, urkomischen Alltagssituationen und zahlreichen Disputen mit seiner Frau, seinem Sohn, den Nachbarn, der Polizei und vielen anderen Leuten, die man immer wieder rein zufällig auf der Straße, im Restaurant, beim Einkaufen oder beim "Schobbe klobbe" am Stammtisch trifft.

Stöbern in Romane

Töte mich

Nothomb hat meine Erwartungen einmal mehr erfüllt mit ihrem gekonnten Nachspüren menschlichen Verhaltens in kuriosen Ausnahmesituationen!

elane_eodain

Manchmal musst du einfach leben

sehr emotionales Buch, regt zum Nachdenken an

Kiwi33

Der große Wahn

Anspruchsvoll, intensiv, entwickelt eine Art Sog beim Lesen

Buchraettin

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die unter die Haut geht

lillylena

Heimkehren

Eine imposante Familiengeschichte, die aufzeigt, wie wichtig die Beschäftigung mit Sklaverei & Kolonialismus auch heute noch ist!

veri_belleslettres

Wo noch Licht brennt

Mir hat leider der Schreibstil überhaupt nicht gefallen, aber ich vergebe trotzdem 3 Sterne weil man viel von Güls Gedanken mitbekommt.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen