Frank Göhre An einem heißen Sommertag

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „An einem heißen Sommertag“ von Frank Göhre

Ein Tag in den Sommerferien, Ende der Fünfziger Jahre. Am Waldsee vergnügen sich die Jugendlichen. Nur Lutz ist nicht dabei. Er muss an der Tankstelle seiner Tante aushelfen. Sehnsüchtig sieht er Monika nach, wie sie mit den anderen davon radelt. Er liebt sie, doch seine Liebe bleibt unerwidert. Wenig später wird Monika tot am See aufgefunden. Sie ist erwürgt worden. Der junge Kommissar Gottschalk muss seinen ersten Mordfall aufklären. Auch der noch im Ruhrgebiet tätige Kommissar Broszinski hat es in den Siebzigern mit einer Clique Jugendlicher zu tun. Sie sind verwickelt in Auto?schie?bereien, wollen „schnelles Geld“ machen, zer?streiten und verraten sich dabei. „An einem heißen Sommertag“ beinhaltet zwei frühe Romane („Letzte Station vor Einbruch der Dunkelheit“ und „Schnelles Geld“) von Frank Göhre, in denen die Ermittler aus „Zappas letzter Hit“ (Pendragon 2006) erstmals aktiv werden, ergänzt durch die bislang un?veröffentlichten Erzählungen „Verrückte Schritte“ und „Keine Chance“.

Stöbern in Krimi & Thriller

Projekt Orphan

Ein spannender, schnell geschriebener Thriller, bei dem der gefürchtete Jäger plötzlich zum Gejagten wird.

Alexandra_Rehak

Death Call - Er bringt den Tod

wieder der Hammer

harlekin1109

Todesreigen

Vervloekt! – Wie gut kann ein Thriller überhaupt sein? Unbedingt lesen!

ErbsenundKarotten

Des Menschen Wolf

Dieses Buch ist unglaublich! Große Leseempfehlung!

Cleo15

Böse Seelen

Einer der besten Fälle von Kate Burkholder

Mira20

Murder Park

Spannung bis zum überraschenden Ende

tardy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen