Frank Giesenberg Irland - Das Reich der Feen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Irland - Das Reich der Feen“ von Frank Giesenberg

Irische Elfen sind rechte "Mischlinge", männlich ebenso wie weiblich, schön ebenso wie hässlich, gut ebenso wie böse. Man möchte sie mit den christlichen Engeln vergleichen - den gefallenen allerdings. Nur hat sie ihr Sturz zwar in Höhlen und Erdspalten, aber nicht in die Tiefe der Hölle verschlagen. Für den vorliegenden Band hat Frank Giesenberg aus dem immensen Fundus der irischen Erzähltradition einige der schönsten Märchen ausgewählt und in eigener Sprache nacherzählt. "Ins rechte Bild" gesetzt werden diese Geschichten von Theo Broere, dessen grobkörnig-geheimnisvollen Fotografien in jenem Zwielicht gehalten sind, das auch die Elfen umgibt.

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen