Frank Goosen Mein Ich und sein Leben

(52)

Lovelybooks Bewertung

  • 58 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(15)
(20)
(10)
(4)
(3)

Inhaltsangabe zu „Mein Ich und sein Leben“ von Frank Goosen

Beim Sex auf der Halde gezeugt, eine Kindheit in den orangen Siebzigern und bleiernen Achtzigern, die Nöte der Pubertät und die Qualen zahlreicher Zweierbeziehungen: Frank Goosen umkreist mit unwiderstehlichem Witz sein Leben vor und nach der Geburt, auf und hinter der Bühne. Auf wunderbare Weise fügen sich diese Episoden zu einer neuen Geschichte zusammen – einer Geschichte über Freundschaften und Rivalitäten, den Ruhrpott und den Segen der Minibar.

Sehr vergnüglich. Vor allem wenn man selbst aus dem Ruhrgebiet kommt und in den 60ern geboren wurde.

— markus1708
markus1708

Witzige Anthologie, die einige von Goosens früheren Werken (1991-2003) versammelt.

— Originaldibbler
Originaldibbler

Sehr lustig und jedem zu empfehlen!

— Tikki
Tikki

Stöbern in Romane

Der Sandmaler

Atmosphärische Schildungen, aber leider ziemlich eindimensionale Charaktere

leolas

Töte mich

Ein schlankes Büchlein, mit einer großartigen Geschichte voller Esprit. Ich fühlte mich gut unterhalten

brenda_wolf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wunderschönes Buch über die Kraft von Frauenfreundschaften und das Leben.

nati51

Gott, hilf dem Kind

Der Vierte Teil rettet das gesamte Buch.

sar89

Mein Leben als Hoffnungsträger

Ein echter Lesegenuß!

Himmelfarb

Rechne immer mit dem Schlimmsten

Das Leben in den Siebzigern in Schweden: Ein überehrgeziger Vater, seine Frau und drei nichtsnutzige Kinder.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mitten aussem Pott, mitten aussem Leben

    Mein Ich und sein Leben
    ech

    ech

    09. March 2015 um 15:09

    Frank Goosen ist ein Meister der Kurzgeschichte. Seine wahren oder gut erfundenen Geschichten strotzen nur so vor skurrilen Typen und trockenem Humor. Schon hier dreht sich alles um die 3 großen Themen in seinem Leben: Heimat, Fußball und Rockmusik. Das Buch ist eine einzige Liebeserklärung an seine Heimat, das Ruhrgebiet und an die Menschen die dort leben. Wie hat er Jahre nach Erscheinen dieses Buches so treffend festgestellt: "Woanders ist auch Scheiße"

    Mehr
  • Witzige Geschichten mit viel Musik

    Mein Ich und sein Leben
    Originaldibbler

    Originaldibbler

    10. February 2015 um 18:08

    "Mein Ich und sein Leben" ist eine Anthologie aus dem Jahr 2004, in der 38 Goosen-Erzählungen aus den Jahren 1991-2003 versammelt sind. Das Buch ist in 5 Abschnitte gegliedert: "Bevor Ich Ich war", "Wie Ich Ich wurde", "Das Ich und die anderen", "Das Ich unterwegs" und "Das Ich in der Nacht". Frank Goosen ist Bochumer und Fußballfan. In den meisten seiner neueren Werken erkennt man auch mindestens eins davon sehr deutlich. In den hier versammelten Geschichten spielt beides nur äußerst selten eine Rolle. Dafür zieht sich das Thema Musik durch viele der Geschichten. In vielen Geschichten kommt der Humor, den man von Goosen heute gewohnt ist, deutlich zum tragen. Es gibt aber auch einige Geschichten, in denen Humor keine Rolle spielt. Mit diesen Geschichten konnte ich weniger anfangen, da sich mir auch kein ernster Sinn in ihnen erschlossen hat. Alles in allem aber trotzdem ein witziges und lesenswertes Buch. Nicht nur für Goosen-Fans.

    Mehr
  • Rezension zu "Mein Ich und sein Leben" von Frank Goosen

    Mein Ich und sein Leben
    Callso

    Callso

    18. March 2012 um 07:21

    Welch ein buntes Potpouri, welch ein bunter Strauß an Geschichten, Anekdoten und Erzählungen. In zahlreichen sehr kurzen Geschichten serviert der Autor die (sehr guten) Anfänge seiner Literaturkarriere. Darunter finden sich sehr feine, wunderbare unterhaltsame und äußerst kurzweilige Storys. Schön an dem Buch, dass nach einigen Seiten klar wird, dass Frank Goosen eben Frank Goosen ist und bleibt. Der Autor hat diese unaufgeregte, angenehme Schreibweise. So herrlich normal, so herrlich mitten aus dem Leben und so wundervoll nachvollziehbar. Und genauso ist auch dieses Buch geworden. Ob es um eine Klassenreise im Teenageralter, ein kurzen Finnland-Trip, mehrere Frauengeschichten oder den wiederkehrenden Hotel-Trott geht - schöne Geschichten, ganz unterschiedlich, niedlich und witzig. Das einzig irritierende ist der Buchtitel. "Mein Ich und sein Leben" ist für mich etwas gewöhnungsbedürftig.

    Mehr
  • Rezension zu "Mein Ich und sein Leben" von Frank Goosen

    Mein Ich und sein Leben
    Jetztkochtsie

    Jetztkochtsie

    10. May 2009 um 09:44

    Ich finds grandios. Ich mag Goosens Humor und war schon auf wirklich gute Geschichten vorbereitet und wurde auch bei diesem Buch nicht enttäuscht. Mehrmals habe ich während Bahnfahrten oder gar am See liegend laut auflachen müssen, weil die geschilderte Situation einfach zu göttlich war. Absolut gut, da tat es meinem Amüsement auch keinen Abbruch, daß ich die ein oder andere Geschichte bereits aus seinen Lesungen kannte. Natürlich gibt es auch hier den ein oder anderen schwächeren Text, aber die halten sich in deutlichen klaren und kleinen Grenzen und die wirklich richtig guten Stücke überwiegen. Enorm empfehlenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Mein Ich und sein Leben" von Frank Goosen

    Mein Ich und sein Leben
    littlecoco

    littlecoco

    30. July 2007 um 10:02

    Ich hab mich einfach nur kaputtgelacht. Einfach genial dieses Buch