Frank Goosen Raketenmänner

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Raketenmänner“ von Frank Goosen

'Bist du der geworden, der du sein wolltest?' Frank Goosen erzählt in seinem neuen Hörbuch von den Männern unserer Gegenwart. Von solchen, die ausbrechen wollen, und von jenen, die Halt suchen. Von Musik und alter Freundschaft. Von der Erinnerung an die erste große Liebe. Von Verlassenen und Suchenden, von Ängstlichen und Mutigen. Alle wären sie gern Raketenmänner und müssen sich doch mit sich selbst begnügen.

Melancholische Geschichten über melancholische Männer.

— Gruenente
Gruenente

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

Die Großmächtigen

Ein außergewöhnlicher Roman, der mich beeindruckt hat

Curin

Sieh mich an

Das ganz normale Familienchaos trifft auf ein „Etwas“, das das Leben der Protagonistin zerwirft.

killmonotony

Ein Gentleman in Moskau

Interessante Handlund durchsetzt mich langweiligen politischen Diskussionen

BuchHasi

Die goldene Stadt

Eine wunderbare Abenteuergeschichte über die Entdeckung von Machu Picchu. Hervorragend recherchiert, spannend und interessant geschrieben.

Daria87

Der Junge auf dem Berg

Eine herzzerreißende Geschichte darüber, was das Streben nach Macht mit einem kleinen Jungen anrichten kann.

Daria87

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Männer sind auch nur Menschen...

    Raketenmänner
    Gruenente

    Gruenente

    31. August 2014 um 19:42

    Frank Goosen habe ich schon zweimal live gesehen. Sehr zum Vergnügen meines Mannes ging es zu 90% um Fussball. Dieses Buch fällt da etwas aus dem Rahmen. Fussball kommt mal vor, ist aber nicht die hauptsache. im Mittelpunkt steht das Leben von Männern. Ganz verschiedenen, die aber nicht unbedingt immer so ganz glücklich sind. Es sind sehr melancholische Geschichten, die Männer erzählen offen über Glück, Unglück, Frauen, Kinder, Job und Hobby. Es gibt aber auch einiges zu schmunzeln und der Autor versteht es sein Werk großartig vorzutragen. ich denke er kommt selbst auch mal vor. Und die meisten Protagonisten trifft man mehrmals. Immer wieder gibt es in den verschiedenen Geschichten Menschen, die auch in den anderen schon mal vorkamen. Diese Vertrickungen machen das Buch zu einer runden Sache.

    Mehr