Frank Goyke

 4,4 Sterne bei 144 Bewertungen
Autor von Mörder im Gespensterwald, Mörder im Zug und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Frank Goyke, Jahrgang 1961, arbeitete nach dem Studium der Theaterwissenschaften in Leipzig als Lektor und Dramaturg. Seit 1997 ist er freier Schriftsteller. Frank Goyke lebt in Berlin, wo er als ausgebildeter Wanderleiter auch Stadt- und Landschaftsführungen anbietet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Frank Goyke

Cover des Buches Mörder im Gespensterwald (ISBN: 9783356014839)

Mörder im Gespensterwald

 (7)
Erschienen am 27.02.2014
Cover des Buches Mörder im Zug (ISBN: 9783356014228)

Mörder im Zug

 (6)
Erschienen am 17.08.2011
Cover des Buches Altweibersommer (ISBN: 9783839361450)

Altweibersommer

 (5)
Erschienen am 19.03.2015
Cover des Buches Lüneburger Totentanz (ISBN: 9783863935139)

Lüneburger Totentanz

 (5)
Erschienen am 05.02.2014
Cover des Buches Schneegestöber (ISBN: 9783839361467)

Schneegestöber

 (4)
Erschienen am 19.03.2015
Cover des Buches Mörder im Chat (ISBN: 9783356015744)

Mörder im Chat

 (4)
Erschienen am 18.02.2013
Cover des Buches Hundstage (ISBN: 9783839361481)

Hundstage

 (3)
Erschienen am 19.03.2015

Neue Rezensionen zu Frank Goyke

Cover des Buches Saat der Wut (ISBN: 9783897738928)
E

Rezension zu "Saat der Wut" von Frank Goyke

Kriminalroman der Extraklasse
Eva_Maria_Singervor 2 Monaten

Spannend vom ersten bis zu letzten Satz wird frau/man von den Wendungen dieser Geschichte unmerklich, aber unaufhaltbar umschlungen, immer tiefer hineingezogen. Es ist ein Kriminalroman, kein plakativer "Thriller" sondern literarischer Genuss mit packender Handlung, die in einem für viele Menschen unbekannten Milieu spielt. Die Türen dazu öffnen sich unterschiedlich, fallen wieder zu... Spannung auch in den "Nebenhandlungen". Perfekt.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Auf dem Jakobsweg durch Brandenburg (ISBN: 9783861246930)
bebraverlags avatar

Rezension zu "Auf dem Jakobsweg durch Brandenburg" von Frank Goyke

Ich bin dann mal weg!
bebraverlagvor 8 Jahren

Auch von Brandenburg aus machten sich im Mittelalter Jakobspilger auf den Weg nach Santiago de Compostela. Dieses Buch erschließt die historischen Pilgerrouten und macht auf unterhaltsame und informative Art Lust, Landschaft und Geschichte Brandenburgs neu zu entdecken. 
Die heute zum Teil ausgeschilderten Jakobswege führen durch landschaftlich reizvolle Gegenden und vorbei an kulturellen Highlights wie den Klöstern Chorin und Lehnin, dem Dom zu Brandenburg und zahlreichen Gutshäusern und Burgen

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Hundstage (ISBN: 9783898095211)
bebraverlags avatar

Rezension zu "Hundstage" von Frank Goyke

Fontanes vierter Fall
bebraverlagvor 10 Jahren

August 1875: Theodor Fontane begleitet seinen Freund Adolph Menzel nach Finow bei Eberswalde, wo der Maler letzte Skizzen für sein Gemälde »Das Eisenwalzwerk« anfertigen will. Aber der Aufenthalt in dem brandenburgischen Kurort verläuft gänzlich anders als geplant. Kurz vor ihrer Ankunft ist Arnold Köster, ein Arbeiter des Walzwerks, zu Tode gekommen, zerquetscht von einem Transmissionsriemen. Alkohol soll im Spiel gewesen sein, munkelt man. Als jedoch wenige Tage später Kösters Freund, ein bekannter Streikführer, vom Gerüst der Maria Magdalenen Kirche stürzt, wird Fontanes kriminalistische Neugier geweckt ...

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Frank Goyke wurde am 24. November 1961 in Rostock (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 227 Bibliotheken

auf 24 Merkzettel

von 7 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks