Frank Goyke

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 66 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 5 Leser
  • 10 Rezensionen
(17)
(15)
(8)
(5)
(1)

Buchreihe "Dietrich Kölling" von Frank Goyke in folgender Reihenfolge

Der kleine Pariser
NR 1

Der kleine Pariser

(2)

Dietrich Kölling ärgerte sich. Ihn langweilte es, am Schreibtisch zu sitzen, ein Pult mit Telefonen zu hüten und Papiere zu sortieren. Aber Verbrecher langweileten ihn auch, ihr Geschwätz von der grausamen Kindheit, mit dem sie sich zu Opfern erklärten, all ihre Rechtfertigungsversuche und Verharmlosungsstrategien. Das Sächsisch des Anrufers brachte ihn auf die Palme.§Dietrich Kölling stammte aus Hannover und haßte das schmutzige und kaputte Leipzig, in das es ihn verschlagen hatte, weil die...

Grüße vom Boss
NR 2

Grüße vom Boss

(1)

Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Kriminalroman. ( edition monade). 181 S. (Quelle:'01.06.1997')

Schneller, höher, weiter
NR 3

Schneller, höher, weiter

(0)

Kriminalroman. ( edition monade). 184 S. (Quelle:'Sonstige Formate/01.06.1997')

Ruf doch mal an
NR 4

Ruf doch mal an

(0)

Erscheinungsdatum: 01.06.1997

( Edition Monade). 186 S.

Tegeler Trauerspiel
NR 5

Tegeler Trauerspiel

(0)

Erscheinungsdatum: 01.06.1997

183 S.

Dummer Junge, toter Junge
NR 6

Dummer Junge, toter Junge

(0)

Erscheinungsdatum: 01.06.1997

Kriminalroman. 187 S.

Höllenangst
NR 7

Höllenangst

(0)

Erscheinungsdatum: 01.09.2002

Winfried Möllenthin, katholischer Geistlicher, wird im Eingang seines Gemeindehauses mit einer Axt erschlagen. Möllenthin, so heißt es überall, war ein höchst geschätzter Pfarrer und Seelsorger, der nicht nur für seine Gemeinde da war, sondern auch Messen in der Haftanstalt Tegel gelesen und eine Hilfsorganisation für entlassene Strafgefangene aufgebaut hat. Ist der Mörder unter den ehemaligen Häftlingen zu suchen oder eher in Möllenthins näherem Umfeld? Sein Gemeindehaus befindet sich auf...

Muttermord
NR 8

Muttermord

(0)

Erscheinungsdatum: 01.03.2006

"Der siebzehnjährige David Leichtner fährt Mountainbike-Rennen und träumt davon, einmal ein Profi zu werden. Die Mutter Angelika unterrichtet in einer ABM-Maßnahme Jugendliche, denen sie Kunst und Kultur nahe bringen soll, der Vater Manfred ist nur mit seiner Firma beschäftigt. Davids jüngerer Halbbruder Aaron interessiert sich am meisten für die DVD-Sammlung, das Bike und die coolen Turnschuhe des großen Bruders. Ein Narrenschiff nennt Angelika ihre Familie, die in einem kleinen Haus in...

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks