Frank Hammerstein Bitch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bitch“ von Frank Hammerstein

Detective Logan Slater rastet bei einer Festnahme aus und schlägt den Verdächtigen halb tot. Um seine Marke zu retten, schickt ihn sein Vorgesetzter zur Wuttherapie. Zu diesem Zeitpunkt taucht Bitch auf. Angetrieben durch sexuelle Lust, mordet sie sich quer durch die Partyszene der Stadt. Als Slater auf sie angesetzt wird, stößt er an die Grenzen des Erträglichen. Sein Leben und seine Karriere drohen vollends den Bach runterzugehen. Ein grotesker Horror-Thriller, der an Körperverletzung grenzt. (Quelle:'E-Buch Text/27.10.2015')

Hat meinen Geschmack leider nicht so ganz getroffen, mir waren weder Bitch, noch Slater auch nur annähernd sympathisch...

— Virginy
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bitch...

    Bitch

    Virginy

    10. January 2017 um 00:45

    Detective Logan Slater ist ein Polizist der härteren Sorte, bei der Verhaftung von verdächtigen schlägt er gern mal über die Stränge und wird deswegen suspendiert und zum Besuch bei Seelenklempner verdonnert. Sein aktueller Fall beschäftigt sich mit einer Serienmörderin, die sich im Partyleben Gesellschaft für eine schnelle Nummer sucht und diese dann blutig um die Ecke bringt, ob Männlein oder Weiblein ist ihr dabei herzlich egal. Als bei Slater die ersten Hinweise eintreffen, beschließt er, auf eigene Faust weiter zu ermitteln, erst recht, als die Killerin seine Partnerin umbringt. Dabei ahnt er nicht, das er Bitch schon lange auf sich aufmerksam gemacht hat... Frank Hammersteins "Bitch" wirbt mit "... Ein grotesker Horror-Thriller, der an Körperverletzung grenzt. ...", na ja, als Horror würde ich das Ganze nicht wirklich bezeichnen, ja, es fließt jede Menge Blut, aber unter Horror verstehe ich dann doch etwas anderes. Hinzu kam, dass mir weder Bitch selbst, noch Slater besonders sympathisch waren, wer nun also wen warum ins Jenseits befördern will, war mir am Ende ziemlich egal. Kurz und knapp, kein Überflieger, aber für einen Abend auf der Couch durchaus geeignet, von mir gibts 3 von 5 Sternen...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks