Frank Hammerstein Lucy: Zwischen Himmel und Hölle

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lucy: Zwischen Himmel und Hölle“ von Frank Hammerstein

Für den Preis ewiger Schönheit hat Lucy ihre Seele an den Teufel verkauft. Seitdem ist sie gezwungen, auf Erden zu wandeln und Böses zu tun. Unterstützt wird sie dabei von ihrer Freundin Maya, die nicht aufhören kann, sie anzubaggern. Als Lucy den herzensguten Baumarktmitarbeiter Nate kennenlernt, beschließt sie, dem Teufel zu entsagen und stattdessen Gutes zu tun. Ihrem Glück scheint nichts im Wege zu stehen: Wäre da nicht die Sache mit der plötzlichen Apokalypse. Mit Kettensäge, Samuraischwert und Hämmern bewaffnet, brechen Lucy, Maya und Nate auf, um die Vier Reiter der Apokalypse aufzuhalten. Doch verstricken sie sich in eine Dreiecksbeziehung, in der Lucy im Mittelpunkt steht. Sie muss sich entscheiden: Himmel oder Hölle, Gut oder Böse, Sex oder Liebe. Ein höllischer Spaß für Ungläubige. (Quelle:'E-Buch Text/25.01.2016')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen