Frank Hecker , Katrin Hecker Kosmos-Naturführer für unterwegs

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kosmos-Naturführer für unterwegs“ von Frank Hecker

Die schönsten Seiten der Natur: Unsere häufigsten Tiere, Pflanzen und Pilze lassen sich mit diesem Naturführer ganz einfach bestimmen. Gegliedert nach Lebensräumen zeigen ca. 750 brillante Farbfotos und viele Detailabbildungen auf einen Blick alles Typische zu einer Art. Wer sammeln und genießen möchte, erhält zu den wichtigsten essbaren Pflanzen und den häufigsten Giftpflanzen wichtige Informationen für unterwegs. Auch Spuren am Strand, im Wald und an Gewässern – von Muschelschalen, bis zum Froschlaich – können mit diesem Führer einfach zugeordnet werden. Der erfolgreiche Naturführer in bester Kosmos-Qualität, ideal für unterwegs mit praktischer Schutzhülle! Extras: Spuren lesen, essbare Wildpflanzen und Giftpflanzen bestimmen. Neu: besondere Phänomene in der Natur.

umfangreich und informativ, reich bebildert

— liebelesen
liebelesen

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • toller Führer

    Kosmos-Naturführer für unterwegs
    sab-mz

    sab-mz

    26. February 2014 um 14:28

    Der Kosmos Naturführer für unterwegs ist der Naturführer schlechthin für alle, die noch Augen für ihre Umwelt haben. Das Format ist absolut rucksacktauglich und vor allem durch den separaten Umschlag sehr gut geschützt und abwaschbar. Da wir den Naturführer beim Wandern und auch Fotografieren dabei haben, ist es toll, dass er auch mal schmutzig werden darf von aussen und man ihn einfach mit einem feuchten Lappen abwischen kann. Gerade auch beim Fotografieren ist es sehr hilfreich schnell schauen zu können was man vor sich hat. Augteilt ist der Naturführer in die Kapitel: - Lebensraum Wald - Lebensraum Wiese und Feld - Lebensraum Siedlung - Lebensraum Gewässer - Lebensraum Berge - Lebensraum Küste Im Extrateil am Schluss am des Buches gibt es jede Menge zusätzliche Inforamtionen zu essbaren Pflanzen, Spuren und Fährten, Giftpflanzen und Naturphänomenen. Die Kapitel sind auch farblich differenziert, sodass man je nach Aufenthaltsort schnell den richtigen Lebensraum findet. Ich bin auch ganz begeistert vom Lebensraum Siedlung, der kommt sonst in Naturführern zu kurz. Hier findet man von Pflanzen wie Bärenklau bis zur Kellerassel so ziemlich alles was kreutsch und fleucht und was wächst. Die Autoren haben in jedem Lebensraum die wichtigsten Tiere und Pflanzen beschrieben und mit tollen Fotos ergänzt. Anhand der Merkmale und der Fotos kann man schnell identifizieren was man vor sich hat. Da im Buch so ziemlich jede Pflanze erfasst ist, ist es auch eine tolle Hilfe für Pollenallergiker, die manch eine Pflanze so sehr gut herausfinden können und den näheren Kontakt vermeiden können. Mein Fazit: ein ganz tolles Buch im genau richtigen Umfang für alle, die sich gerne etwas näher informieren wollen was sie gerade an Tier oder Pflanze vor sich haben.

    Mehr