DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Neapel, Amalfiküste, Cilento

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Neapel, Amalfiküste, Cilento
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Neapel, Amalfiküste, Cilento"

Die Dichte an herausragenden Kunst- und Kulturschätzen rund um den Golf von Neapel ist weltweit einzigartig. Aber auch die Natur hält in der Region eine Vielzahl von Schätzen bereit: Wo sonst in Europa brodelt und zischt die Erde oder erhebt sich ein Vulkan am Horizont in so unmittelbarer Nähe zur Hotelunterkunft? Nur schwer konnten die Autoren des DuMont Reise-Taschenbuchs da ihre ganz persönlichen Lieblingsorte auswählen, wie z.B. den stillen Kreuzgang von San Gregorio Armeno in Neapel oder die Piazza Umberto I. in Atrani an der Amalfiküste.

Welches sind die besten Standorte? Kommt man am Golf von Neapel auch ohne Auto zurecht? Gleich auf den ersten Seiten beantwortet das Autoren-Duo die wichtigsten Fragen zur Reisevorbereitung. Auf Stadtspaziergängen durch Neapel, Sorrent und Salerno werden die sehenswertesten Festungen und Schlösser, die schönsten Kirchen und Klöster sowie die authentischsten Viertel und Straßen vorgestellt.

Die Autoren stellen in der aktuellen Auflage das Museo Archeologico Virtuale, in dem mit Hi-Tech (z.B. mit Hologrammen) die Lebenswelt der Antike am Golf rekonstruiert wird, vor sowie das Körpermuseum Corporea in der neuen Città della Scienza, wo Besucher das Phänomen Körper interaktiv erfahren können. Neben einem Besuch bei Antonio Tubelli, einem neapolitanischen Urgestein, das tagtäglich Kombinationen aus der traditionellen Straßenküche Neapels kreiert, wird dem Leser nahegelegt, sich in die lebhafte Musikszene Neapels und ganz Kampaniens einzuhören.

Die vorgeschlagenen Wanderungen, jeweils mit Detailkarte, führen zu den herrlichsten Aussichtspunkten über den Golf, an den Kraterrand des Vesuvs oder zu den türkis schimmernden Meeresbuchten der Baia degli Infreschi.

Tiefer in die Seele der Neapolitaner lassen die zehn abwechslungsreichen Entdeckungstouren blicken, so erfährt man z.B. wie in der Barockkirche Santa Maria Purgatorio ad Arco im Herzen der Altstadt von Neapel seit der Pestepidemie im 17. Jh. die Toten verehrt werden. Und auch konkret vor Ort helfen die Autoren weiter mit erprobten Restaurant- und Einkaufstipps.

Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:350.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights am Golf von Neapel sowie präzise Citypläne von Neapel, Sorrent und Salerno. Online-Updates und zusätzliche Tipps zur laufenden Auflage des Reiseführers präsentieren die Autoren auf www.dumontreise.de/neapel-amalfi.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783770175581
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:DuMont Reiseverlag
Erscheinungsdatum:28.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    sabatayn76s avatar
    sabatayn76vor 2 Monaten
    Stimmungsvoll und informativ

    Der Reiseführer von Gabriella Vitiello und Frank Helbert bietet vielseitige Informationen zu Neapel, der Amalfiküste und dem Cilento und ist zudem übersichtlich gestaltet, so dass man sich sehr schnell zurechtfindet.

    Bereits der Einstieg mit dem Kapitel ‚Leser fragen, Autoren antworten‘ hat mir außerordentlich gut gefallen, denn hier wurden relevante Fragen aufgeworfen, die ich mir im Zusammenhang mit Kampanien auch schon gestellt habe.

    Das Kapitel ‚Reiseinfos, Adressen, Websites‘ ist informativ und fasst die wichtigsten Dinge zusammen, die man vor Reiseantritt bzw. bei der Reise benötigt.

    Im ‚Panorama‘ erfährt man viel Neues zum Thema Kampanien, stößt aber auch auf Bekanntes. Hier kann man z.B. mehr zum Thema Camorra, zum Müllproblem und zum Vesuv lesen.

    Im Hauptkapitel ‚Unterwegs in Neapel, an der Amalfiküste und im Cilento‘ erhält der Leser Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Kultur, Essen, Aktivurlaub, Ausgehen, Übernachten sowie zahlreiche Tipps, z.B. zu Märkten, zu Picknicks in Pompeji und Olivenöl. Unterteilt ist dieses Kapitel in die verschiedenen Regionen bzw. Inseln: ‚Neapel‘, ‚Golf von Pozzuoli‘, ‚Golf von Neapel‘, ‚Ischia, Procida und Capri‘, ‚Amalfiküste und Golf von Salerno‘ sowie ‚Paestum und der Cilento‘. Zudem finden sich im Buch zahlreiche Karten und Fotos sowie verschiedene Touren.

    Der Reiseführer ist sehr ausführlich, bietet zahlreiche Tipps und eignet sich für einen ausgedehnten Aufenthalt in der Region, aber auch für eine Stippvisite.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks