Frank Jöricke

(75)

Lovelybooks Bewertung

  • 100 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 45 Rezensionen
(15)
(28)
(25)
(4)
(3)

Lebenslauf von Frank Jöricke

Frank Jöricke wird im Jahr 1967 in Trier geboren. Von Beruf ist er eigentlich Werbetexter. Er gilt aber auch als Entdecker von Guildo Horn und arbeitet außerdem nebenbei als DJ Für Ü30 und Bad-Taste Partys.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Frank Jöricke
  • Zeitgeist - mal witzig, mal bekannt

    Jäger des verlorenen Zeitgeists

    hproentgen

    10. September 2013 um 11:19 Rezension zu "Jäger des verlorenen Zeitgeists" von Frank Jöricke

    Früher war nicht alles besser, aber vieles anders, erklärt uns Frank Jöricke und will die ins Kraut schießende Nostalgie roden. Mit seinem Roman Mein liebestoller Onkel, mein kleinkrimineller Vetter und der Rest der Bagage hatte er bereits eine sehr unterhaltsame Zeitreise unternommen, egal ob es um die sexuellen Revolution im Hunsrück oder die Folgen des Mauerfalls bei Kleinkriminellen ging.   Auf den ersten zwanzig Seiten nimmt er uns mit durch die achtziger, neunziger und die nuller Jahre. Dann folgen verschieden Essays, von ...

    Mehr
  • Jäger des verlorenen Zeitgeists

    Jäger des verlorenen Zeitgeists

    Themistokeles

    29. August 2013 um 11:21 Rezension zu "Jäger des verlorenen Zeitgeists" von Frank Jöricke

    Für jeden, der gern mal ein wenig Nostalgieren möchte, ist dieses Buch wie geschaffen, besonders auch, da zu den einzelnen Jahrzehnten, bei denen sich der Autor auf die Suche nach deren Zeitgeist macht, immer wieder auch ganz besonders die Dinge angesprochen werden, die natürlich damals in aller Munde waren und, die man zudem auch heute einfach oft noch kennt, durch diverse Shows im Fernsehen, die einem diese Zeiten näherbringen sollten etc. Ich kann bei diesem Buch auf jeden Fall schon ganz klar sagen, dass es sich super lesen ...

    Mehr
  • Dem Zeitgeist auf der Spur!

    Jäger des verlorenen Zeitgeists

    janaka

    21. August 2013 um 19:09 Rezension zu "Jäger des verlorenen Zeitgeists" von Frank Jöricke

    In "Jäger des verlorenen Zeitgeists" nimmt uns der Autor Frank Jöricke auf eine Zeitreise der anderen Art. Er zeigt uns zu den verschiedensten Genre Menschen und Begebenheiten, die unsere Leben irgendwie geprägt haben. Der Einstieg ins Buch ist sehr leicht, die kurzen Kapitel und der witzige Schreibstil gefallen mir gut. Toll finde ich auch die jeweiligen Bilder zu den Abschnitten und die Empfehlungen, was man weiter lesen oder hören sollte. Bei der Zeitgeistentdeckung Nr. 17 "Künstler müssen keine besseren Männer sein. Hinter ...

    Mehr
  • Die richtigen Knöpfe fürs warme, kuschelige Gefühl, aber...

    Jäger des verlorenen Zeitgeists

    joergmcfly

    12. June 2013 um 16:58 Rezension zu "Jäger des verlorenen Zeitgeists" von Frank Jöricke

    “Wer sich an die 60er Jahre erinnert, hat sie nicht erlebt” – so oder ähnlich lautet ein Spruch, den ich mal gehört/gelesen habe und der wohl auf den lockeren Umgang mit Sex, Drogen und Rock’n'Roll (naja, vielleicht auch nicht) anspielen soll. Bei meiner Generation sieht das schon ganz anders aus – jeder erinnert sich an die 80er und 90er, selbst diejenigen, die nachweislich nicht dabei waren: Die Retro-Welle in der Öffentlichkeit und in den Medien ist unübersehbar und wie üblich war früher alles besser. In diese Kerbe schlägt ...

    Mehr
  • Lesemarathon zum Welttag des Buches! (27.&28.04.)

    litschi

    Hallo ihr Lieben! Der Welttag des Buches ist der Feiertag für alle Bücherfreunde und solche, die es werden wollen. Um die Welt mit ihrer Begeisterung für Bücher anzustecken, haben sich die Bloggerinnen Dagmar und Christina eine ganz besondere Aktion überlegt: „Blogger schenken Lesefreude!“. Sie haben etliche Blogger zusammengetrommelt, die am Welttag des Buches (23.04.) Bücher verschenken wollen. Mehr Informationen gibts im passenden Streamthema. Wir finden: eine tolle Idee! Und die perfekte Möglichkeit sich noch einmal mit ...

    Mehr
    • 1046
  • Leserunde zu "Jäger des verlorenen Zeitgeists" von Frank Jöricke

    Jäger des verlorenen Zeitgeists

    Frank_Joericke

    zu Buchtitel "Jäger des verlorenen Zeitgeists" von Frank Jöricke

    Liebe Freunde und Kritiker des Zeitgeists, liebe Leserinnen und Leser!  „Früher war alles besser“, sagte Opa immer. „Digital ist besser“ behaupteten einst Tocotronic. Doch wer hat recht? Schwierige Frage. Und es gibt Tausend verschiedene Antworten darauf, etwa diese: Internet, Handys, Smartphones, Facebook, Single- und Fremdgehbörsen haben das Leben nicht einfacher gemacht. Zwischen den Geschlechtern schon gar nicht. Grönemeyers Frage, „Wann ist ein Mann ein Mann?“, ist noch immer nicht beantwortet. Und die Frauen haben’s auch ...

    Mehr
    • 171
  • Weißt du noch, damals ...

    Jäger des verlorenen Zeitgeists

    Gela_HK

    27. April 2013 um 21:52 Rezension zu "Jäger des verlorenen Zeitgeists" von Frank Jöricke

    Frank Jöricke unternimmt eine Expedition in die letzten Jahrzehnte und blickt auch weiter in zurückliegende Jahrhunderte. Hinterfragt wird, was den Zeitgeist ausmachte. Dabei werden ganz triviale Dinge wie „ Public Viewing“, Castingshows und Popsternchen beleuchtet. Aber auch politische und gesellschaftliche Ereignisse herausgehoben. Der Autor hat ergänzt durch viele Abbildungen und wohltemperierten Humor die Bilder vergangener Zeiten lebendig lassen werden. Zwar konnte ich die Ansichten nicht immer teilen, aber das ist ja auch ...

    Mehr
  • Dem Zeitgeist auf der Spur

    Jäger des verlorenen Zeitgeists

    jackdeck

    23. April 2013 um 10:49 Rezension zu "Jäger des verlorenen Zeitgeists" von Frank Jöricke

    Klappentext: Leben Sie noch? Oder nostalgieren Sie schon? Wie Indiana Jones auf der Jagd nach dem heiligen Gral, ist Frank Jöricke dem Zeitgeist auf der Spur. Der Autor des erfolgreichen Debüts, "Mein liebestoller Onkel, mein kleinkrimineller Vetter und der Rest der Bagage", jagt unser aller Lebensgefühl. Frank Jöricke nahm mich mit auf eine kleine bunt gemischte Zeitreise. Die ihren Anfang in den 60 und 70igern nahm. In den kurzen, knappen Kapiteln ging es vom Brusthaartrend, Madonna bis hin zu James Bond. Besonders die 80iger ...

    Mehr
  • Die Jagd ohne Harrison und Indiana

    Jäger des verlorenen Zeitgeists

    berka

    21. April 2013 um 22:44 Rezension zu "Jäger des verlorenen Zeitgeists" von Frank Jöricke

    Anfang der 90er öffnete sich am Kölner Hauptbahnhof eine Zugtür und Wolfgang Niedecken stieg aus dem Waggon in den ich gerade einsteigen wollte. Die Symbolik dieses Vorfalls ist mir damals entgangen. Ganz verstanden hab ich sie auch nach der Lektüre des neuen Buches von Frank Jöricke nicht aber es geht darin u. a. um die 90er und Niedecken kommt auch vor. Es ist nämlich eine Sammlung von Texten zum Thema Zeitgeist und deckt sogar die letzten 50 Jahre ab, mit einem Schwerpunkt in den 80ern/90ern. In seinem ersten Buch (Mein ...

    Mehr
  • Vom Suchen und Finden des Zeitgeists

    Jäger des verlorenen Zeitgeists

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. April 2013 um 14:43 Rezension zu "Jäger des verlorenen Zeitgeists" von Frank Jöricke

    *INHALT* Frank Jöricke begab sich auf die Suche nach dem Zeitgeist, und wurde fündig: Von Rock'n'Roll, und James Bond über Madonna bis hin zum Ehepaar Wulff und Facebook beleuchtet er verschiedene Personen, Epochen und Trends der letzten Jahrhunderte und analysiert sie mit viel Humor und Ironie. *MEINE MEINUNG* Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Der Autor führt den Leser gekonnt durch die letzten Jahrzehnte und -hunderte (bis 1776) und berichtet mit viel Charme über das, was den Zeitgeist aus machte. Er analysiert Phänomene ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks