Frank Katzmarek , Klaus Marschall Kreuzfahrt der Eitelkeiten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kreuzfahrt der Eitelkeiten“ von Frank Katzmarek

Dirk „Kuppi“ Kuppjoweit führt ein sorgenfreies Leben. Mit Mitte dreißig ist er immer noch nicht in eheliche Zwänge gepresst, obwohl er schon seit vierzehn Jahren im beschaulichen Bielefeld mit seinem Puschel Julia zusammenlebt. Unbeschwert genießt er sein Leben und beackert ausgiebig viele Bereiche des vergnüglichen Lebens.

Hauptberuflich Feuerwehrmann mit der Zusatzausbildung zum Rettungsassistenten verdingt sich Kuppi nebenher deutschlandweit und auf Kreuzfahrten als Zauberer und Moderator bei undankbaren Kindergeburtstagen, routiniert abgehaltenen Hochzeiten, alkoholseligen Firmen- und Betriebsfesten, oberflächlichen Stadtfesten, snobistischen Galaveranstaltungen ein nettes Zubrot.

Alles ist gut, alles ist schön ... wenn nur nicht der permanente, torschlusspanikbefeuerte Drang von Dauerfreundin Julia zur gesitteten Sesshaftigkeit nötigen würde. Zum Glück kann Kuppi sich dem konsequent durch einen vollen Terminkalender entziehen, sofern eine Kreuzfahrt ansteht ... bis Puschel eines Tages völlig überraschend auf einer dieser lang währenden Reisen auftaucht … just in dem Moment, als Dirk seinen Jugendschwarm Sylvie wiedertrifft. Zu allem Überfluss intrigiert der Künstlerverantwortliche an Bord gegen ihn und sein Feind aus Kindestagen will ihm Übles. Nicht genug damit, birgt Sylvie ein dunkles Geheimnis, was Kuppi völlig vor den Kopf stößt, seinen Jugendschwarm zum Äußersten greifen lässt und Dirk in einen nie für möglich gehaltenen Abwärtsstrudel reißt, in dem ihm noch nicht einmal die Freundin Puschel zur Seite steht … aus gutem Grund.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Ein berührendes Werk, das ich in der Originalsprache empfehle

Caro_Lesemaus

Kleine Stadt der großen Träume

Ich hatte nicht erwartet, dass mich das Buch so umhaut. Trotz der nicht so schönen Ereignisse hatte ich unheimlich viel Spaß beim Lesen.

Miriam-Anna

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Zu viele Akteure auf zu wenigen Seiten. Sprachlich allerdings sehr schön!

Caro_Lesemaus

Der Weihnachtswald

Eine märchenhafte Weihnachtsgeschichte.

Buchgespenst

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Kein Wort ist hier einsam....

buchstabensammlerin

Das Herz des Henry Quantum

Von dieser Geschichte hatte ich mir mehr Charme, Witz und Tiefgang erwartet - enttäuschend

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks