Frank Kauffmann

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(5)
(4)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Wer findet den Schatz?

Bei diesen Partnern bestellen:

Tsozo und die fremden Wörter

Bei diesen Partnern bestellen:

Waschbär feiert Geburtstag

Bei diesen Partnern bestellen:

Mer gönd i d Badi

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wörter und Freundschaft

    Tsozo und die fremden Wörter
    Briggs

    Briggs

    27. February 2016 um 09:50 Rezension zu "Tsozo und die fremden Wörter" von Frank Kauffmann

    Wunderschöne Bilder ergänzen die liebevoll geschriebene Geschichte um den Jungen Tsozo, der sich plötzlich in einem Land mit fremder Sprache zurechtfinden soll und es anfangs schwer hat, Kontakte zu finden. Allmählich erobert er die neue Sprache für sich und gleichzeitig ein paar Freunde, und als er es schafft, ihnen aus einer brenzligen Situation herauszuhelfen - mit den Sprachfetzen, die er mittlerweile beherrscht -, ist er angekommen. Die Wörter, die er hinzulernt, werden immer mit roter Schrift dargestellt, sodass ein ...

    Mehr
  • Kommunikation hat viele Sprachen

    Tsozo und die fremden Wörter
    giulianamiriam

    giulianamiriam

    27. October 2015 um 16:12 Rezension zu "Tsozo und die fremden Wörter" von Frank Kauffmann

    Kommunikation hat viele Sprachen. Die Geschichte mit Tsozo, der mit seinen Eltern in ein für ihn fremdes Land mit einer fremden Sprache zieht, zeigt das Kommunikation viele Sprachen hat. Durch eine gemeinsame Sprache wird das Zusammenleben einfacher, wie auch Tsozo mit seinen neuen Freunden vom Spielplatz gelernt hat. Man muss die neue Sprache sich nur trauen zu sprechen und dies hat der junge Mann in seiner Not gemacht und so seinen neuen Freunden ganz toll geholfen! Ein schönes Buch!

  • Buchverlosung zu "Tsozo und die fremden Wörter" von Frank Kauffmann

    Tsozo und die fremden Wörter
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "Tsozo und die fremden Wörter" von Frank Kauffmann

    Wenn Worte zur Sprache werden ... Ein fremdes Land, eine fremde Sprache - eine große Herausforderung, gerade für Kinder. Wie ist es, wenn man aus seinem gewohnten Umfeld herausgerissen wird und sich an einem unbekannten Ort einer unbekannten Sprache stellen muss? Dieser Frage geht Frank Kauffmann in seinem Kinderbuch "Tsozo und die fremden Wörter" nach. Möchtet ihr mehr darüber erfahren? Mehr zum Buch: Die neue Sprache ist wie ein wilder Mustang, sagt Tsozos Oma. Dank ihr gibt Tsozo nicht auf. Mit viel Geduld und Aufmerksamkeit ...

    Mehr
    • 105
  • Wie die Wörter zu uns kommen

    Tsozo und die fremden Wörter
    Barbara62

    Barbara62

    Rezension zu "Tsozo und die fremden Wörter" von Frank Kauffmann

    Tsozo ist mit seinen Eltern in ein deutschsprachiges Land eingewandert. Fern der vertrauten Umgebung, der Verwandten und Freunde fühlt er sich sehr einsam, vor allem, weil er die neue Sprache nicht versteht. Ein Telefonat mit seiner Großmutter und ihr Rat, die neue Sprache einfach zu sich kommen zu lassen, Geduld zu üben und die Ohren zu spitzen, macht ihm Mut. Und siehe da, das erste Wort findet auf dem Spielplatz zu ihm: "Tor". Und als die erste Hürde genommen ist, folgen weitere Wörter, im Text jeweils rot abgedruckt. Doch ...

    Mehr
    • 3
    Barbara62

    Barbara62

    19. October 2015 um 08:03
  • Tsozo und die fremden Wörter

    Tsozo und die fremden Wörter
    MarTina3

    MarTina3

    Rezension zu "Tsozo und die fremden Wörter" von Frank Kauffmann

    Tsozo zieht mit seinen Eltern in ein anderes Land. Dort ist sein größtes Problem, dass er die neue Sprache nicht kann. Dann lernt er auf dem Spielplatz andere Kinder kennen. Und mit ihnen lernt er langsam Wörter und deren Bedeutung in der neuen Sprache. Als die Kinder bei einem Ausflug in Gefahr geraten, ist Tsozo gefragt. Schafft er es, für die anderen rechtzeitig Hilfe zu holen? Meine Meinung: In diesem Buch geht es um die Schwierigkeit, eine neue Sprache zu lernen. Es wird schön kindgerecht und interessant erzählt, wie schwer ...

    Mehr
    • 3
    Barbara62

    Barbara62

    16. October 2015 um 21:31
  • Manchmal bringen einen wenige Worte zum Erfolg

    Tsozo und die fremden Wörter
    Drei-Lockenkoepfe

    Drei-Lockenkoepfe

    14. October 2015 um 08:38 Rezension zu "Tsozo und die fremden Wörter" von Frank Kauffmann

    Tsozo ist ein liebenswerter kleiner Junge, der mit seinen Eltern nach Deutschland gezogen ist. Leider ist er mit der Situation unzufrieden. Tsozo fühlt sich ausgeschlossen. Niemand versteht ihn und er versteht auch niemanden. Nachdem seine Oma ihm Mut zugesprochen hat lernt er sehr schnell Kinder kennen. Und erlebt mit ihnen sogar kleine Abenteuer. Sie helfen ihm im Alltag die Sprache zu verstehen und zu lernen. Die Fibelschrift und die vielen grossen Illustrationen machen das Buch für Leseanfänger reizend. Für Leseanfänger ist ...

    Mehr
  • Von den Sprachproblemen eines Flüchtlingskindes

    Tsozo und die fremden Wörter
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    12. October 2015 um 10:52 Rezension zu "Tsozo und die fremden Wörter" von Frank Kauffmann

    Tsozo und die fremden Wörter verdeutlich in kindgerechter Sprache Kindern das Problem der Verständigung in einer fremden Sprache. Tsozo hat mit seinen Eltern aus nicht näher angegebenen Gründen seine Heimat und somit auch Freunde und Verwandte verlassen, um in ein deutschsprachiges Land auszuwandern. Die Familie scheint nicht völlig verarmt zu sein. Die Not von Tsozo scheint vor allem seine Einsamkeit auf Grund der Sprachbarriere zu sein. Fremdsprachen sind für kleine Kinder ein ungreifbares Phänomen, sie gehen ja erst mal davon ...

    Mehr
  • Sehr schönes Kinderbuch!

    Tsozo und die fremden Wörter
    Stelze74

    Stelze74

    11. October 2015 um 13:25 Rezension zu "Tsozo und die fremden Wörter" von Frank Kauffmann

    Meine Tochter hat gestern meinem Sohn und mir Tsozo vorgelesen. Eigentlich wollten wir das Buch nicht an einem Tag lesen. Aber es war so schön geschrieben, wunderschön illustriert und spannend, dass wir einfach nicht aufhören konnten. Ein ganz tolles Kinderbuch, in welchem absolut treffend beschrieben wird, wie schnell sich Kinder untereinander verständigen können, voneinander lernen und vorurteilslos Freundschaft schließen.