Frank Klötgen SLAMMED!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „SLAMMED!“ von Frank Klötgen

Poetry Slam ist in den letzten 30 Jahren zur weltweiten Bewegung geworden. Einer der ersten deutschen Profi-Slammer tourt einmal rund um den Globus: von der Keimzelle des Slams in der Chicagoer »Green Mill« bis ins ferne Madagaskar. Nach diesem reich bebilderten Buch weiß man alles über die Poetry-Slam-Bewegung. – Eine faszinierende Weltreise der Poesie! Frank Klötgen ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der deutschen Poetry-Slam-Szene. Er hat an nahezu jedem Slam teilgenommen und fast jeden auch mal gewonnen. Doch mit dem Popularitätsschub, den das Format in den letzten Jahren erfahren hat, hat es sich auch stark verändert. Neue Poetinnen und Poeten drängen auf die Bühne, und für Frank Klötgen scheint es an der Zeit, den Hut zu nehmen und das Feld zu räumen. Zumindest das Wettbewerbsfeld. In einer einjährigen »Abschiedstournee« reist er noch einmal an die Orte und zu den Slams, die während seiner Karriere als Bühnendichter Bedeutung hatten, mit denen er prägende Erinnerungen und jede Menge Geschichten und Anekdoten verbindet. Mit Sven Regener spricht er über Musik und Literatur und lernt endlich seinen Fan Judith Holofernes kennen. Dabei führt ihn seine Reise nicht nur einmal quer durch Deutschland, sondern um die ganze Welt, von den Ursprüngen der Bewegung in den USA über Mittelamerika und Japan bis zu Slams auf Madagaskar. Seine Auftritte reichen von riesigen Open-Air-Events bis hin zu krautigen Kleinstveranstaltungen in der Provinz.

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen