Integriertes Baustellen - Controlling

Cover des Buches Integriertes Baustellen - Controlling (ISBN: 9783838657646)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Integriertes Baustellen - Controlling"

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Controlling, Fachhochschule Biberach Hochschule für Bauwesen und Wirtschaft (unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:§Die Abwicklung größerer Bauvorhaben speziell in der Bauindustrie ist hinsichtlich der Technik, der Anzahl der beteiligten Organisationseinheiten, der Termine, finanzieller Restriktionen und vertragsrechtlichen Konditionen durch wachsende Komplexität, Dynamik der Änderungen sowie zunehmendes Qualitätsbewußtsein gekennzeichnet. Diese Besonderheiten der Baubranche machen eine systematische Steuerung von Baustellen notwendig. §Aufgrund der heterogenen Auftragsstruktur der Baubranche werden die bereits vorhandenen Verfahren und Instrumente der systematischen Steuerung jedoch nur sporadisch angewendet.§Die vorliegende Arbeit soll dem Praktiker helfen, die bereits vorhandenen Verfahren und Methoden direkt in der Praxis anzuwenden. Aus diesem Grunde sind auch alle angesprochenen Dokumente und Formulare zusammenfassend als Vorlage für den eigenen täglichen Gebrauch gesondert im Anhang dargestellt.§Die vorliegende Arbeit trägt auch der Tatsache Rechnung, daß sich die Anforderungen an Projektleiter/Bauleiter geändert haben. Die Schwerpunkte der Aufgaben/Verantwortung und Kompetenz haben sich verlagert und befinden sich noch weiterhin im Wandel; speziell im Hinblick auf die sich rasch ändernde Informations- und Kommunikationstechnik.§Gang der Untersuchung:§Im 1. Abschnitt werden die wesentlichen Aspekte des Controllings speziell in der Bauindustrie - in allgemeiner Form kurz vorgestellt und erläutert. Bei der Einführung von Controlling Systemen haben die Mitarbeiter, die Organisationsform und - heutzutage mehr denn je - die IT Hilfsmittel einen nicht zu unterschätzenden Einfluß auf den Erfolg. §Im Kapitel 2 werden zunächst die idealen Vorstellungen eines Baustellengerechten Controllings aus der Sicht des Autors und unter Einbeziehung der zuvor beschriebenen Aspekte dargestellt. Es werden die organisatorischen Voraussetzungen für ein umfassendes Baustellen Controlling eingehend erläutert; wichtigstes Element ist dabei die Arbeitskalkulation. Zur Vereinfachung der einzelnen Zusammenhänge erfolgt die Darstellung verlaufsorientiert. Grob lässt sich das Modell in drei Phasen gliedern: Die 1. Phase ist die Organisation des Projektteams, das sich lediglich für die Zeit der Baustelle zusammenfindet und anschließend wieder auseinander geht. In der 2. Phase werden die Sollvorgaben und damit die Grundlage für ein Controlling zusammengetragen. Die 3. Phase ist die eigentliche Steuerungs- und Abwicklungsphase der Baustelle.§Anschließend wird dem idealen Controlling-System der tatsächliche Ablauf einer Verkehrswegebaustelle gegenübergestellt. Dazu wird in Kapitel 3 beispielhaft das bereits praktizierte Controlling-System einer Bauunternehmung mit sämtlichen Dokumenten vorgestellt. Aus Gründen der Übersichtlichkeit sind sämtliche vorgestellten Dokumente im Anhang zusammenfassend dargestellt; im Text erfolgen lediglich ein Verweis und eine kurze Erläuterung.§In Abschnitt 4 wird der vorgestellte Projektablauf mit den Idealvorstellungen aus Kapitel 2 verglichen und eine Analyse durchgeführt. Es werden Abweichungen und Mängel der praktizierten Vorgehensweise aus Kapitel 3 analysiert.§Darauf aufbauend werden Verbesserungsvorschläge zur optimalen Gestaltung der Prozeßabläufe vorgestellt und die Probleme bei der Umsetzung eines Controllings in der Praxis diskutiert.§Kapitel 5 gibt einen Ausblick auf die immer wichtiger werdende Informationstechnologie für das Controlling im Baubetrieb. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, diese im vorliegenden Beispiel zu integrieren.§Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:§Inhaltsverzeichnis2§Abkürzungsverzeichnis4§1.Einführung5§1.1Zielsetzung und Konzeption der vo...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783838657646
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:92 Seiten
Verlag:GRIN Verlag
Erscheinungsdatum:30.01.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks