Frank Lausberg Erste Hilfe für Hunde

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erste Hilfe für Hunde“ von Frank Lausberg

Jederzeit griffbereit dank des handlichen Formats: dieses neue Pocket kann jeden Hundebesitzer immer und überall begleiten und steht bei Notfällen mit praktischer Soforthilfe zur Seite. Schritt für Schritt in Wort und Bild informiert es übersichtlich und kompakt über die erste Hilfe.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Erste Hilfe für Hunde" von Frank Lausberg

    Erste Hilfe für Hunde
    LEXI

    LEXI

    27. August 2011 um 12:47

    Da es sich bei "Erste Hilfe für Hunde" um ein Handbuch, eine Broschüre für unterwegs, handelt, würde ich dringend anraten, weitere Fachbücher zu diesem Thema zu kaufen. Das Wissen zur und die richtige Verhaltensweise bei Erster HIlfe (beispielsweise bei Bissverletzungen, bei Hitzeschlägen, abgebrochenen Zähnen oder ausgerissenen Krallen) ist sehr wichtig und man sollte auch fachlich bereits ein wenig vorbereitet sein und wissen, was im Ernstfall zu tun ist. Gute Vorarbeit wie Blutstillung oder die Notfallsmassnahmen können nicht nur das Leben des Hundes retten, sondern dem Tierarzt seine Arbeit im Anschluß erleichtern. Wie auch alle Fachbücher über die Humanmedizin sollte wohl hier auch die Beschreibung der Symptome mit Vorsicht genossen werden ... eine eindeutige Zuordnung oder das Erkennen einer Krankheit sollte trotz allem dem Tierarzt vorbehalten werden.

    Mehr
  • Rezension zu "Erste Hilfe für Hunde" von Frank Lausberg

    Erste Hilfe für Hunde
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. May 2009 um 13:35

    Dies ist ein kleiner Ratgeber rund um die Erste-Hilfe am Hund. Dieser reicht vom Transport verletzter Hunde über das Anlegen von Verbänden bis hin zu Fremdkörpern in den Atemwegen und Magendrehung. Sogar die Verletzungen am Menschen, die von Hunden verursacht werden können, werden angerissen. Für unterwegs (z.B. im Urlaub oder auf Gassigängen) reicht dieses kleine Buch völlig aus - logischerweise sollte man dann aber auch das notwendige Verbandsmaterial dabei haben ;)

    Mehr