Frank Müller Selbstständigkeit fördern und fordern

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Selbstständigkeit fördern und fordern“ von Frank Müller

Eine praxiserprobte Methodensammlung, passend zum Klippert-Programm. Dieses Buch enthält mehr als 50 handlungsorientierte Methoden, Spielformen und Ideen zur Gruppenbildung, die selbstständiges Arbeiten bei Schülerinnen und Schülern trainieren und sichern und dabei auch die fachlichen Inhalte transportieren sollen. Methoden wie Wortcollage, Zielscheibe, Schweigediskussion, Odd Man Qut, Triangel u.v.m. werden mit Zielangaben beschrieben, ihr Pro und Kontra gegenübergestellt, Einsatzmöglichkeiten im Unterricht und Weiterarbeitungsideen vorgeschlagen. Schülerbeispiele und Arbeitsblätter sowie Illustrationen ergänzen die Ausführungen.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Selbstständigkeit fördern und fordern" von Frank Müller

    Selbstständigkeit fördern und fordern

    prueher

    22. August 2007 um 16:04

    Tolles Buch. Von der bewährten ABC-Methode bis zu Tipps zur Gruppenbildung. Museumsrundgang, Kugellager, Schneeballverfahren, Vier-Ecken-Methode, Lernen an Stationen usw. Über 40 Methoden werden hier mit Ablauf, Vor- und Nachteile und Querverweisen zu weiteren Methoden beschrieben. Jede Menge Beispiele untermauern den theoretischen Ablauf. Einige gute Storys, die "viel-Seminar-Geher" sicher schon kennen, sind auch enthalten. Ein kompaktes Buch, um den Lehrer- und Schüleralltag ein klein wenig spannender zu gestalten. Reicht für ein Schuljahr locker aus. Lehrer kaufen das.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks