Frank Maria Reifenberg Albertine und das Haus der tausend Wunder

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Albertine und das Haus der tausend Wunder“ von Frank Maria Reifenberg

Albertine büxt aus. Sie ist unterwegs zum Haus ihrer Großtante. Doch was Albertine dort erwartet, hätte sie sich niemals träumen lassen. Villa Wünschelberg trägt nämlich nicht umsonst den Beinamen „Haus der tausend Wunder“.... Ab 10 Jahren

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Ein witziges, emotionales, herzliches Weihnachtsabenteuer

Geschichtenentdecker

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Albertine und das Haus der tausend Wunder" von Frank Maria Reifenberg

    Albertine und das Haus der tausend Wunder

    -Ramona-

    12. September 2010 um 17:20

    Dieses Buch habe ich damals beim Lesewettberwerb vorgelesen, damals war es eins meiner Lieblingsbücher. Albertine muss bei ihrer schrecklichen Tante leben, diese hat jedoch ein tolles Haus voll mit verrückten Sachen.

  • Rezension zu "Albertine und das Haus der tausend Wunder" von Frank Maria Reifenberg

    Albertine und das Haus der tausend Wunder

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. December 2008 um 11:00

    Leider ist es schon viel zu lange her als ich das Buch gelesen habe. Ich kann mich vielleicht nicht mehr an all das erinnern was drin vorkam, doch ich weiß noch genau, das ich es gelibet habe. Das Buch ist einfach etwas wundervolles was den Leser in eine neue Welt eintauchen lässt. Ich habe mit den Charaktären gelacht und geweint, ich war ein Teil des Buches. Wirklich etwas was nicht bei jedem Buch so ist. Ein richtig schönes Buch! Aber wohl eher für für Kinder um die 11 Jahre. Ich werde es bald meiner jüngeren Schwester mal nebens Bett legen ;)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks