Neuer Beitrag

FrankMariaReifenberg

vor 6 Jahren

Du sitzt an deinem Computer und ahnst nicht, dass dich jemand beobachtet? Über DEINE Webcam?! Klebe sie ab und lies diese Einladung zu einer LESERUNDE, mit mir, dem Autor von UNSICHTBARE BLICKE.
Der Roman erscheint am Anfang März bei Rowohlt. Der Verlag stellt 25 Freiexemplare für diese Leserunde zur Verfügung. Das find ich mal nett!
Ich habe noch nie eine Leserunde gemacht, entsprechend bin ich gespannt darauf, was nun kommt. Auf jeden Fall freue ich mich auf den Austausch. Mitmachen können natürlich alle, auch wenn man kein Freiexemplar gewonnen hat.

In UNSICHTBARE BLICKE geht es darum, wie ein Fremder in die intimsten Bereiche von Josies Leben dringt – indem er sich ihrer Webcam bemächtigt. Genau das hat es vor zwei Jahren gegeben. Über 140 Mädchen und Frauen waren betroffen. Alleine bei diesem Gedanken fährt dir ein kalter Schauer über den Rücken? Für mich war es der Ansatz für eine Roman-Idee. Was wäre, wenn er nicht „nur“ schauen möchte? Wenn er mehr will? Wenn er einen Plan hat?

Hast du es bemerkt? Gerade haben wir den Spieß umgedreht: Du durftest einen ersten Blick hierher, in die Schreibwerkstatt von Frank Maria Reifenberg werfen. Schreiballtag, Ideenfindung, Angst vorm Versagen, was, wenn ich nicht weiterkomme?, Welche Tricks hat der Autor ... Alle Fragen sind erlaubt. Und auf die meisten gibt es auch eine Antwort.

Der Roman richtet sich an „Junge Erwachsene“, ist also kein Jugendbuch im engeren Sinne. Wann man ein/e „Junge/r Erwachsene/r“ ist? Keine Ahnung, irgendwo zwischen 16 und 26, oder?

Sei bei den Ersten, die mir in diese Geschichte folgen!

1. Schau dir das Cover an und schreibe (ohne lange nachzudenken) 3 Assoziationen auf. Was geht dir spontan durch den Kopf? Das will ich wissen.

2. In der Leseprobe (http://www.rowohlt.de/fm/131/Reifenberg_Unsichtbare.pdf) geht es um eine Jahreszahl. Wer hat Recht? Bugsie oder Felix?

Die Leserunde beginnt am 2. März, also vor dem Wochenende, da gibt’s hoffentlich schlechtes Wetter und gute Lesezeit. Bewerbungen sind möglich bis 23. Februar, dann werden die Freiexemplare fix verschickt.

Weitere Informationen zu mir und rund mein Schreiben & Leben findest du hier:

www.frank-reifenberg.de (Website und Blog mit ausführlicheren Beiträgen zum aktuellen Projekt)
www.facebook.com/autorfrankmariareifenberg (kurz und knackig, alles was neu, spannend, wichtig für mich ist)

Autor: Frank Maria Reifenberg
Buch: Unsichtbare Blicke

Buchfan276

vor 6 Jahren

Bewerbung

Zunächst sieht die Schrift sehr technisch angehaucht aus, das Cover wirklt düster und die beiden Punkte im B wirken wie zwei Augen, die einen überwachen.
Es geht darum, ob die Jahreszahl ´68 oder ´69 stimmt. Felix behält offenbar recht. Er behauptet, ´69 wäre die richtige Jahreszahl, woraufhin ihn Bugsie als Klugscheißer bezeichnet.
Überhaupt gefällt mir der Stil der Leseprobe und ich würde gerne dabei sein.

Spatzi79

vor 6 Jahren

Bewerbung

Dunkel - Pixel - rote Augen

Ihr werdet lachen, die eingebaute Webcam meines Netbooks habe ich tatsächlich abgeklebt, ich bin da total paranoid (wie ich auf dem Sofa rumhänge geht absolut niemanden was an *g*)

zu 2) die Mondlandung war im Juli 69, also hat Felix recht.

Beiträge danach
407 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Luca

vor 5 Jahren

Luca
Beitrag einblenden

Suche die Zusammenhänge von dem Buch "Unsichtbare Blicke" von Frank Maria Reifenberg und der R.a.f.

Autor: Frank Maria Reifenberg
Buch: Unsichtbare Blicke

FrankMariaReifenberg

vor 5 Jahren

via Autor - Frank Mar ...
Beitrag einblenden

Luca schreibt:
Suche die Zusammenhänge von dem Buch "Unsichtbare Blicke" von Frank Maria Reifenberg und der R.a.f.

HAllo Luca, was ist denn die R.a.f. ??? Vielleicht kann ich dir dann sagen, ob es einen Zusammenhang gibt ... :-)

Luca

vor 5 Jahren

Luca
@FrankMariaReifenberg

Hat sich schon erledigt.
Ich meinte die rote Armee Fraktion.
danke trotzdem ;-)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

sehr geehrter Frank Maria Reifenberg

Existieren zusammenhänge mit einer geschichtlich bekannten Person in früheren oder jetzigen Zeiten mit der sie den Charakter Felix in Verbindung bringen wollen
oder möchten sie gar eine ganze Gesellschaftsgruppe mit dem Charakter Felix in Verbindung bringen ?

schöne Grüße und danke im voraus für die Antwort

FrankMariaReifenberg

vor 5 Jahren

via Autor - Frank Mar ...
@Ein LovelyBooks-Nutzer

hi pol, nein weder das eine noch das andere!
gruß f.

Buecherkinder

vor 5 Jahren

Hallo in die Leserunde,
wollte euch nur mitteilen, dass Frank Maria Reifenberg am 31. August zu einer Wohnzimmerlesung nach Solingen kommt. Vielleicht wohnt ja jemand in der Nähe und möchte den Autor gerne mal live erleben.
Weitere Infos findet ihr hier: http://de.amiando.com/IZGJCFU
Viele Grüße
Steffi

Blaustern

vor 5 Jahren

Lesephase Kap. 47 – Ende: Einfache Frage. Wie war’s? Resümee, Fragen, Anregungen ...
Beitrag einblenden

Hier ist nun meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Frank-M.-Reifenberg/Unsichtbare-Blicke-681328967-w/rezension-948626207/
Ich bedanke mich, dass ich mitlesen durfte. Es hat mir gut gefallen.

Neuer Beitrag