Frank McCourt Teacher Man

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(5)
(5)
(1)
(2)

Inhaltsangabe zu „Teacher Man“ von Frank McCourt

A third memoir from the author of the huge international bestsellers Angela's Ashes and 'Tis. In Teacher Man, Frank McCourt details his illustrious, amusing, and sometimes rather bumpy long years as an English teacher in the public high schools of New York City! (Quelle:'Flexibler Einband/28.08.2006')

Ausschweifend abschweifend. Trotzdem lesenswert. Soll es uns nun vor dem Lehrerberuf warnen oder dazu verführen?

— ioreth

Gelungener Abschluss einer Biographie

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Teacher Man" von Frank McCourt

    Teacher Man

    sonjastevens

    01. April 2008 um 17:17

    Leider hat mir dieses Buch überhaupt nicht zugesagt - ich fand es sehr langweilig. Vielleicht hätte Frank McCourt spätestens nach 'Tis aufhören sollen seine Biographie aufzuschreiben. Angela's Ashes (Die Asche meiner Mutter) war dagegen eine sehr gelunge Biographie. In diesem Buch beschreibt Frank McCourt sein Leben in America, nachdem er Fuß gefasst hat (dieses Kapitel seinen Lebens wird in `Tis beschrieben). Er erzhählt vin seinem Leben als Lehrer und seinem Zusammen sein mit den Schülern. Ab und zu schwelgt er in der Vergangenheit - seiner irischen Kindheit und Jugend. (Wiederrun dieses Kapitel seines Lebens beschreibt er in "Die Asche meiner Mutter" oder auch "Angela's Ashes" genannt.) Ich fand das Buch überhaupt nicht fesselnd, ich glaube dass Frank McCourt nur wegen des Geldes und dem Erfolg seiner anderen Bücher uns weiter mit seinem Leben langweilen wollte. Ich kann nur jeden davon abraten das Buch zu kaufen. Höchstens können sich vielleicht Lehrer mit diesem Buch identifizieren und ahebn daher mehr Spaß an deiser Lektüre?

    Mehr
  • Rezension zu "Teacher Man" von Frank McCourt

    Teacher Man

    prueher

    14. August 2007 um 21:11

    Dieses Buch, das in der deutschen Version den völlig bescheuerten Titel “Tag und Nacht und auch im Sommer. Erinnerungen” trägt, ist die Pflichtlektüre für Lehrer. Eine Anleitung, “how to survive 30 years being a teacher”. Die angenehm zu lesende Story spannt sich von der Lehrerausbildung (”there were courses how to teach by professors who did not know to teach”) bis zur Pensionierung (”The bell rings and they sprinkle me with confetti. I am told to have a good life.”). Dazwischen sind handfeste, gute und vor allem menschliche Tipps eines Berufsschullehrers, der 30 Jahre unterrichtete und dabei gesund blieb. Oder zumindest nicht irrer wurde, als er vorher schon war. Hier einige wenige Fragen, die er beantwortet: * Wie gehe ich mit “verhaltensoriginellen” Schülern um? * Was mache ich mit gefälschten Entschuldigungen? * Worauf muss ich in der Schüler-Eltern-Lehrer-Beziehung achtgeben? * Wie bewerte ich offenen Unterricht? * Was bewirken Lehrerkommentare? * Warum wirken Lehrer in Gesellschaft oft seltsam? * Was ist das Schöne am Lehrerberuf? * Wie motiviere ich Schüler? * Was ist eigentlich Grammatik? (”psychology is the study of the way people behave. Grammar is the study of the way language behaves.”) * … Das allumfassende Motto des Buches: “Find what you love and do it.”

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks