Frank Meier

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Erinnerungsorte - Erinnerungsbrüche

Bei diesen Partnern bestellen:

Felix Fechenbach Lesebuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Bauversicherungsrecht

Bei diesen Partnern bestellen:

Handbuch der Immobiliensanierung

Bei diesen Partnern bestellen:

Bauversicherungsrecht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Universität als Akteur

Bei diesen Partnern bestellen:

Religiöser Fanatismus

Bei diesen Partnern bestellen:

Mensch und Tier im Mittelalter

Bei diesen Partnern bestellen:

Von allerley spil und kurzweyl

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit Kind und Kegel

Bei diesen Partnern bestellen:

Gefürchtet und bestaunt

Bei diesen Partnern bestellen:

Up For Air

Bei diesen Partnern bestellen:

Up for Air

Bei diesen Partnern bestellen:

Natur mit Kultur

Bei diesen Partnern bestellen:

Gaukler, Dirnen, Rattenfänger

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mit Kind und Kegel" von Frank Meier

    Mit Kind und Kegel
    Sokrates

    Sokrates

    01. April 2011 um 14:06 Rezension zu "Mit Kind und Kegel" von Frank Meier

    Das Buch stellt aufgrund seiner großformatigen und farbigen Illustrationen (zeitgenössischen Darstellungen) eine sehr erfrischende Abwechslung zu den vielen, z.T. nur mit s/w-Abbildungen versehenen akademischen Abhandlungen dar, die sich anspruchsvoll mit mittelalterlicher Geschichte und Kulturgeschichte beschäftigen. Nicht verloren geht dabei das Niveau, mit dem sich der Autor diesem (in anderer Literatur) oftmals nur verkitscht umgesetzten Thema nähert; anschaulich wird die Geschichte der Kinder und ihrer Familien im ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mensch und Tier im Mittelalter" von Frank Meier

    Mensch und Tier im Mittelalter
    wolfschwerdt

    wolfschwerdt

    18. May 2010 um 16:02 Rezension zu "Mensch und Tier im Mittelalter" von Frank Meier

    In seinem Buch „Mensch und Tier im Mittelalter“ berichtet der Autor, Prof. Dr. Frank Meier anhand von zeitgenössischen Dokumenten über das ambivalente und sehr komplexe Verhältnis zwischen der „Krone der Schöpfung“ und den dieser von Gott unterstellten Tierwelt. Tatsächlich sind die meisten Aspekte des für die Tiere meist doch recht nachteiligen Verhältnisses zwischen Mensch und Tier im Mittelalter vor allem religiös begründet. Immerhin, Tiere galten, abgeleitet aus der biblischen Schöpfungsgeschichte, als beseelt, als mit einem ...

    Mehr